Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Musiksystem

Einzeltest: Palona Quubi


Quadratisch, praktisch, gut!

14782

Was kommt heraus, wen sich professionelle Designer mit Ingenieuren an einen Tisch setzen und ein modernes Musiksystem entwickeln? Ein Palona Quubi – wir haben das innovative Soundsystem zum Test geordert.

Was sich eigentlich wie eine Story aus einem Film anhört, ist tatsächlich passiert. Bei einem gemeinsamen Abendessen im italienischen Restaurant haben die Designer Bernhard Geisen, Jakab Barna und Martin Sach mit Ingenieuren am Tisch gesessen und per Kugelschreiber auf einer Papiertischdecke den ersten Entwurf eines neuen Soundsystems gezeichnet. Diese Tischdecke diente tatsächlich als Vorlage für mehr als 30 weitere Entwürfe, bis sich das Team für die endgültige Form des hier vorliegenden Palona Quubi festlegte. Am Ende herausgekommen ist eine der einfachsten Formen überhaupt: ein Würfel.

Palona Quubi

Fast perfekt in den Dimensionen ist der 28 x 30 x 31 Zentimeter messende Quubi ein echter Würfel, der auf einem integrierten Standfuß leicht nach hinten geneigt ist. Das Gehäuse des 2.1-Soundsystems besteht aus einem hochwertig gefertigten Würfel mit perfekt lackiertem „Deckel“ aus Holz und Seitenwänden aus Aluminium. Wahlweise ist der Quubi in den Versionen Hochglanzschwarz oder Elfenbein erhältlich. Satte 8 Kilogramm bringt das Soundsystem auf die Waage und beeindruckt sowohl durch die Form als auch durch die Verarbeitungsqualität. Auf der Front des Quubi finden sich zwei große, griffige und beleuchtete Drehregeler für die Einstellung der Lautstärke bzw. Quellenwahl und Einstellungen. Eine weitere Reihe kleiner Tasten dient als Kurzwahl für Radiosender oder Playlisten. Natürlich ist der Quubi auch per Fernbedienung bedienbar. Das ebenfalls quadratische Farbdisplay in der Mitte des Gerätes zeigt alle wichtigen Informationen über gewählte Quellen und sogar die Plattencover der gerade abgespielte Musik an – prima! Der Quubi ist ein voll ausgestattetes Musiksystem mit zwei seitlich eingebauten Lautsprechern und einem Subwoofer auf der Gehäuseunterseite, angetrieben von einem integrierten 60-Watt-Verstärker. Musiksignale empfängt der Quubi entweder per FM- oder DAB-Tuner, via Bluetooth, per Line-in (Mini-Klinke), USB-Anschluss, LAN-Kabel oder noch komfortabler per WLAN.

Das praktische am Quubi ist, dass Internetradio und Spotify-Connect bereits ins Gerät implementiert wurden, das heißt, auf Knopfdruck lassen sich (bei vorhandenem Internetanschluss) etliche Millionen Musiktitel aus dem Internet abspielen. Natürlich ist auch der Zugriff auf Musiktitel im heimischen Netzwerk via UPnP- und DLNA-Streaming möglich. Wie es sich für ein komfortables Musiksystem gehört, lassen sich am Quubi auch ein Sleep-Timer und ein Wecker aktivieren.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Palona Quubi

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bildergalerien

/test/musiksystem/palona-quubi_14782
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 27.11.2017, 09:55 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages