Kategorie: Musiksystem

Serientest: Sangean Revery R8 (SB-100), Sangean Revery R4 (WFS-58), Sangean Revery R6 (DDR-66BT)


Sangean-Revery-Multiroom-Familie

Musiksystem Sangean Revery R8 (SB-100), Sangean Revery R4 (WFS-58), Sangean Revery R6 (DDR-66BT) im Test , Bild 1
15823

Musik in mehreren Räumen in erstklassiger Klangqualität und mit einfachster Bedienung verspricht der Hersteller Sangean bei seiner neuen Revery-Serie. Wir haben es ausprobiert.

In seiner Revery-Serie bietet Sangean gleich mehrere multiroomfähige Produkte an. Sie lassen sich einzeln nutzen, können jedoch auch in einem Verbund Musik in mehrere Räume bringen. Wir haben Revery R4, R6 und R8 zum Test eingeladen.     

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

HiFi-Komplettanlage


Das Revery R6 wird auch unter der Bezeichnung DDR-66BT angeboten. Das Musiksystem kommt mit einer umfangreichen Ausstattung daher. Es besitzt einen CD-Player, bietet einen UKW- und einen DAB+-Tuner und lässt sich per LAN-Kabel oder Wi-Fi ans Internet anbinden. Des Weiteren besitzt das Sangean DDR-66BT SD-Kartenslot, USB- und Kopfhöreranschluss, einen optischen Digitalausgang, Miniklinkenein- und -ausgang sowie eine NFC-fähige Bluetooth-Schnittstelle. Das Sangean DDR-66BT überzeugt mit sehr einfacher Bedienung und schnellen Umschaltzeiten. Über die Tasten am Gerät oder die mitgelieferte Fernbedienung lassen sich die einzelnen Quellen auswählen. Das gut lesbare Farbdisplay stellt neben der aktuellen Uhrzeit und Senderinformationen auch Slideshows bzw. Senderlogos dar. Im Internetradiomodus lassen sich die Sender nach Land, Genres oder Buchstabeneingabe durchsuchen. Legt man eine SD-Karte ein oder steckt einen USB-Stick ein, kann man Radiosendungen oder CDs sogar als MP3-Datei abspeichern. Klanglich überzeugt das Revery R6 mit zwei eingebauten Lautsprechern, welche rückseitig von einer Bassreflexöffnung unterstützt werden.

Musiksystem Sangean Revery R8 (SB-100), Sangean Revery R4 (WFS-58), Sangean Revery R6 (DDR-66BT) im Test , Bild 2Musiksystem Sangean Revery R8 (SB-100), Sangean Revery R4 (WFS-58), Sangean Revery R6 (DDR-66BT) im Test , Bild 3Musiksystem Sangean Revery R8 (SB-100), Sangean Revery R4 (WFS-58), Sangean Revery R6 (DDR-66BT) im Test , Bild 4Musiksystem Sangean Revery R8 (SB-100), Sangean Revery R4 (WFS-58), Sangean Revery R6 (DDR-66BT) im Test , Bild 5Musiksystem Sangean Revery R8 (SB-100), Sangean Revery R4 (WFS-58), Sangean Revery R6 (DDR-66BT) im Test , Bild 6
Via Menü lassen sich vorgefertigte Equalizereinstellungen aufrufen. Auch das manuelle Anpassen von Höhen und Bass ist möglich. Innerhalb des Menüs kann die Displayhelligkeit angepasst sowie der eingebaute Wecker und Einschlaftimer aktiviert werden.     

Soundbar


Beste Tonqualität verspricht auch die Soundbar SB-100, welche auch unter dem Namen Revery R8 angeboten wird. Sie ist zum Aufstellen in der Nähe des Fernsehers vorgesehen, macht aber auf der Fensterbank eine ebenso gute Figur. Mit den zum Lieferumfang gehörenden Halterungen kann man die Soundbar auch an die Wand hängen und somit optimal in Ohrhöhe platzieren. Auch die SB-100 verfügt über UKW/DAB+- Tuner, Internetradiozugang und Bluetooth. Zuspielgeräte wie der Fernseher, Smartphones oder ein Blu-ray-Player lassen sich über die beiden optischen Digitaleingänge, per Cinch oder koaxialen Digitaleingang mit passendem Kabel anschließen. Neben WLAN kann man die Soundbar auch via LAN-Kabel mit dem Internetrouter verbinden. Die Rückseite beheimatet einen Miniklinkenein- und Subwooferausgang sowie die Anschlussmöglichkeit für eine externe Dachantenne für perfekten DAB+ und UKW-Empfang. Unser Testmuster überzeugte mit einem sehr satten Sound. Kein Wunder, denn im Inneren hat der Hersteller die Soundbar mit zwei Lautsprechern plus Subwoofer versehen. Der Klang kann im Menü neben den verfügbaren vorgefertigten Equalizereinstellungen auch in Höhen und Bass geregelt werden. Zusätzlich findet sich hier eine Anpassungmöglichkeit für den Subwoofer. Neben der Bedienung mit den Tasten am Gerät kann man die SB-100-Soundbar auch mit der beiliegenden Fernbedienung steuern.    

Flexibler Lautsprecher


Als Dritter im Bunde fungiert der Revery R4, der auch die Produktbezeichnung WFS-58 hat, als kompakter Multiroom-Lautsprecher. Auch er ist mit einem UKW- und einem DAB+-Tuner ausgestattet und bietet den Zugang zum Internetradiodienst von Frontier Sillicon. Im Gegensatz zu den beiden anderen Modellen, die nahezu gleiche Menüstruktur besitzen, sind beim Revery R4 auch Zugriffsmöglichkeiten auf die Musikabspieldienste Tidal, Napster, Deezer, Qobuz und Spotify zu finden. Auch der Revery R4 bietet einen Kopfhörerausgang sowie Miniklinkeneingang zum Anschluss für externe Zuspieler. Die Verbindung mit dem Internet erfolgt hier ausschließlich über WLAN. Auch eine Bluetooth-Schnittstelle hat der fl exible Lautsprecher an Bord. Für den mobilen Einsatz lässt sich der Lautsprecher auf der Unterseite mit sechs 1,5-Volt-AA-Batterien bestücken. Klanglich kann der WFS-58 nur auf einen eingebauten Lautsprecher zurückgreifen. Der Ton lässt sich über die vorgefertigten Equalizereinstellungen sowie mit manueller Regelung von Höhen und Bass anpassen. Den besten Hörgenuss erzielt man, in dem man den Lautsprecher möglichst in Ohrhöhe, z. B. auf einem Schrank aufstellt.     

Multiroom


Wie bereits erwähnt, sind die Revery-Produkte untereinander kompatibel und ermöglichen somit das Hören der Lieblingsmusik im ganzen Haus. Hierzu dient die kostenfreie App „Undok“, welche in den Appstores zur Verfügung steht. Befi nden sich das Smartphone und die Revery-Geräte im gleichen WLAN-Netzwerk, erkennt die App nach dem Starten automatisch die verfügbaren Komponenten. Diese können nun den einzelnen Räumen zugeordnet werden und lassen sich nach erfolgreicher Einbindung über die App steuern.     

Fazit

Mit der Revery-Familie macht Sangean den Weg in die Multiroom-Vernetzung frei und ermöglicht das Anhören der Lieblingsmusik in jedem Raum. Die einzelnen Komponenten lassen sich flexibel aufstellen und sehr einfach bedienen. Dank DAB+ und Internetradio kommen mehr als 15.000 Sender ins Haus. Auch auf seinen Spotify-Account und die auf dem Smartphone gespeicherte Musik kann man mit der Sangean-Revery-Familie zugreifen.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sangean Revery R8 (SB-100)
4.0 von 5 Sternen

06/2018 - Dirk Weyel

Preis: um 280 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sangean Revery R4 (WFS-58)
4.0 von 5 Sternen

06/2018 - Dirk Weyel

Preis: um 630 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sangean Revery R6 (DDR-66BT)
4.0 von 5 Sternen

06/2018 - Dirk Weyel

Bewertung: Sangean Revery R8 (SB-100)
Ton 50%

Praxis 50%

Ausstattung & technische Daten: Sangean Revery R8 (SB-100)
Preis: um 600 Euro 
Vertrieb: Lenco, Nettetal 
Telefon: 02153 121 69 10 
Internet: www.sangean.eu 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 900/115/170 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 11.4/2 
Ausstattung:
* UKW, DAB+, Internetradio, LAN, Wi-Fi, Bluetooth, 2 optische Digitaleingänge, 1 koaxialer Digitaleingang, 1 Cinch-Audioeingang, 1 Eingang externe Antenne, Subwoofer-Ausgang, 30 Senderspeicher (10 UKW, 10 DAB, 10 Internet), Equalizer (Normal, Musik, Film, Konzert, Sprache, Eigene (Bass/Höhen/Subwoofer), Wecker, Einschlaftimer, Displayhelligkeit regelbar, Spotify-Connect-Zugang, Steuerung über App (Multiroom) 
Kurz und knapp:
+ umfangreiche Ausstattung 
+ Multiroom-Einbindung 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Bewertung: Sangean Revery R4 (WFS-58)
Klang: 40%

Praxis 40%

Ausstattung: 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten: Sangean Revery R4 (WFS-58)
Preis: um 280 Euro 
Vertrieb: Lenco, Nettetal 
Telefon: 02153 121 69 10 
Internet: www.sangean.eu 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 130/220/150 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 3.7/1.7 
Ausstattung:
* UKW, DAB+, Internetradio, Wi-Fi, Bluetooth, Miniklinkeneingang, Kopfhörerausgang, Batteriefach, Zugang zu Musikstreaming- Diensten, 30 Favoritenspeicher (10 UKW, 10 DAB+, 10 Internet), Equalizer (Normal, Jazz, Rock, Flach, Pop, Nachrichten, Eigene (Bass/ Höhen), Einschlaftimer, Wecker, Displayhelligkeit regelbar, Steuerung via App (Multiroom) 
Kurz und knapp:
+ umfangreiche Ausstattung 
+ Batteriebetrieb möglich 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Bewertung: Sangean Revery R6 (DDR-66BT)
Klang: 40%

Praxis 40%

Ausstattung: 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten: Sangean Revery R6 (DDR-66BT)
Preis: um 630 Euro 
Vertrieb: Lenco, Nettetal 
Telefon: 02153 121 69 10 
Internet: www.sangean.eu 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 356/121/252 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 6.9/1.6 
Ausstattung:
* UKW, DAB+, Internetradio, CD-Player, SDKartenslot, USB, Miniklinkeneingang, Bluetooth, Wi-Fi, LAN, Kopfhörerausgang, optischer Digitalausgang, Line-Ausgang, 30 Speicherplätze (10 UKW, 10 DAB+, 10 Internet), Wecker, Einschlaftimer, Aufnahmemöglichkeit auf SD-Karte und USB-Stick, Equalizer (Normal, Mittig, Jazz, Rock, Soundtrack, Klassik, Pop, Nachrichten, Eigene (Bass/Höhen), Displayhelligkeit regelbar, Spotify-Connect-Zugang, Steuerung via App (Multiroom) 
Kurz und knapp:
+ DAB+, Internet, CD-Wiedergabe 
+ Aufnahmefunktion 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 25.06.2018, 10:00 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages