Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Audio-Technica AT-LP3


Ein Glücksfall

14626

Obschon ein brandneues Modell aus dem Hause Audio-Technica, ist der AT-LP3 ein alter Bekannter, der den meisten von uns schon über den Weg gelaufen ist

Erfahrungsgemäß tut sich die Plattenspieler fertigende Industrie schwer, wenn es um echte Innovationen geht. Was grundsätzlich verständlich ist, denn der Job, eine runde Plastikscheibe mit konstanter Geschwindigkeit möglichst störarm zu drehen, sollte nach rund hundert Jahren Forschung und Entwicklung irgendwie beherrschbar sein. Viel schwerer ist es in der heutigen Zeit, verlässliche und bezahlbare Plattenspieler für die breite Masse zu finden, die mit highendigen Extremklimmzügen nichts am Hut hat. Für ebendiese Leute ist der AT-LP3 ein Glücksfall. Er kostet 250 Euro, kommt weitgehend spielfertig aus dem Karton und kann viel mehr als all die audiophilen Schwergewichte: Es ist nämlich ein richtiger, bestens funktionierender Vollautomat. Es ist ein ordentlich verarbeitetes unspektakuläres Gerät, wie es in den 80er-Jahren in so ziemlich jedem Haushalt stand und zum Standardrepertoire von Denon, Marantz, Sony, Pioneer, Technics und so weiter gehörte. Und zu einem Preis verkauft wurde, der dem des Audio-Technica durchaus vergleichbar ist. Und warum gibt‘s so was wieder? Weil der Vinylboom hier und da eben doch seine guten Seiten hat und die rationelle Fertigung solcher Geräte wieder ermöglicht, den erzielbaren Stückzahlen sei Dank.

Von daher ist der AT-LP3 nichts, was den altgedienten, mit der Schallplatte sozialisierten Vinyl-Überlebenden irgendwie unruhig schlafen lässt, für den Neueinsteiger, der nicht erst einmal in die Tiefen der Technik einsteigen will, aber genau das Richtige ist. Zumal bei der „Generation Playlist“ ein gewisser Bedienkomfort kein Nachteil ist. Audio-Technica hat sich in den vergangenen Jahren in erster Linie als Zubehörspezialist hervorgetan, in erster Linie sind die ausgezeichneten (bezahlbaren) Tonabnehmer eine sichere Empfehlung für alle Lebenslagen. Tatsächlich gibt‘s aber schon lange Plattenspieler unter dem Label, die in erster Linie in Clubs zu Hause sind. In den letzten Jahren fertigt man in zunehmendem Maße Geräte fürs Wohnzimmer. Tatsächlich lässt man fertigen: Letztlich bedient man sich in den Regalen des chinesischen Zulieferers Han Pin, der mittlerweile auf reichlich Erfahrung in dem Metier zurückblicken kann. Der AT-LP3 ist ein vollautomatischer Riementriebler, zum Lieferumfang gehört ein MM-Abtaster. Eine Phonovorstufe ist eingebaut, so dass man das Gerät an jedem Verstärker mit ganz normalem Hochpegeleingang betreiben kann, auch an einer Boom Box, die heutzutage in vielen Fällen die heimische Beschallung übernimmt.

Preis: um 250 Euro

Audio-Technica AT-LP3


-

 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 31.10.2017, 09:55 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AUDITORIUM Hamm
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18:30 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 02381 93 39 0


Licht-Eck
Beratungshotline:
Tel.: 030 525 19 74


on/off hifi - Exklusives Hifi und High-End
www.on-off-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-19 Uhr
Tel.: 06742 804 510


Reinhold Seipp e.K.
www.seipp.tv
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30, 13:30-18 Uhr
Tel.: 06403 634 29


Robert Ross GmbH
www.robertross.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0172 69 10 848

zur kompletten Liste