Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Clearaudio Innovation Basic/SwingBase/TT5 - Seite 4 / 4


Geradlinige Sache

Die Clearaudio-Kombi – wir haben übrigens das testbewährte und in Sachen Preisklasse gut zu diesem Gespann passende MC Essence aus gleichem Hause montiert – hat damit erwartungsgemäß überhaupt keine Probleme. Und obwohl der Titel nicht eben warm und freundlich eingespielt wurde, manövriert die Erlangener souverän und gelassen durchs Geschehen; sogar das ganz kurz vor der „Schreigrenze“ angesiedelte Saxophon tönt frei, unangestrengt und substanziell. All die mehr oder weniger kleinen Details der Produktion sind schön im Raum aufgefächert, bestens ausdifferenziert und extrem stabil dargestellt – so muss das. Dass ganz oben und ganz unten noch mehr geht beweisen Air Force III mit SME 3500 und Lyra Etna – alles Andere wäre in Anbetracht des schon ziemlich drastischen Preisunterschiedes auch eine Enttäuschung gewesen. Weil der Herr Steward zur Untermauerung einer der Haupttugenden extrem kurzer Tonarme wie dem TT5 nur bedingt taugt, muss jetzt unbedingt etwas mit mehr Biss auf den Teller: Die kurzen Dinger, die rocken erfahrungsgemäß nämlich tierisch. Den Beweis dafür erbringen Kvelertak aus Norwegen mit größter Gelassenheit. Die herrliche Melange aus Black Metal und aus diversen Versatzstücken der Siebziger und Achtziger zündet über die Clearaudios grandios: „Berserkr“ geht zur Sache wie eben jener.

Fürs Stimmliche bemühen wir mal kurz Diana Krall – Innovation Basic, TT5 und Essence geben der Auswahl recht: Die Dame intoniert ihr legendäres Live-Album mit genau jenem leicht dunklen Charme, den diese Stimme zum Funktionieren einfach entfachen muss. Es tönt direkt, ungekünstelt und ausgesprochen live – aller elektronischen Helferlein zum Trotz. Gewiss, auch die Kombi aus Innovation-Einsteiger-Laufwerk und Einsteiger-Tangentialtonarm au Erlangen ist absolut betrachtet nicht wirklich ein Schnäppchen. Bedenkt man aber, dass sich hier ein großer Teil der Meriten der ganz dicken Dinger – technisch wie klanglich – zu einem Bruchteil des sonst Gefordertern ins Haus holen lässt, dann sieht die Sache schon wieder ganz anders aus. Und die paar Hakeligkeiten am Tonarm sind in der Zwischenzeit schon längst erledigt, wie ich die dienstbaren Geister aus Erlangen so kenne.

Fazit

Operation gelungen: Mit dem Innovation Basic und dem TT5 hat Clearaudio es geschafft,  die hauseigene Spitzentechnologie ein gutes Stück bezahlbarer zu machen. Der  Lohn des Ganzen: eine hochdynamische, transparente und weiträumige Darbietung ohne tonale Auffälligkeiten – Vinylklang at its best!

Preis: um 5750 Euro

Clearaudio Innovation Basic/SwingBase/TT5


-

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Clearaudio, Erlangen 
Telefon 09131 59595 
Internet www.clearaudio.de 
Garantie (in Jahre)
B x H x T (in mm) 400/200/420 
Gewicht (in Kg) ca 12 
Unterm Strich... » Operation gelungen: Mit dem Innovation Basic und dem TT5 hat Clearaudio es geschafft, die hauseigene Spitzentechnologie ein gutes Stück bezahlbarer zu machen. Der Lohn des Ganzen: eine hochdynamische, transparente und weiträumige Darbietung ohne tonale Auffälligkeiten – Vinylklang at its best! 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 04.02.2017, 10:03 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audio Pro
www.audiopro.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30,13:30-18 Uhr
Tel.: 07131 2636 224


Euronics Thauer
www.euronics.de/berlin-thauer
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18:30 Uhr
Tel.: 030 443 408 93


Klangstudio Rainer Pohl
www.klangstudio.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-12,14-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 06135 41 28


Sintron Vertriebs GmbH
sintron.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-17:00 Uhr
Tel.: 07229 182 950


WOD Audio
www.wodaudio.com
Beratungshotline:
Tel.: 06187 900077

zur kompletten Liste