Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Röhrenverstärker

Einzeltest: VTL TL-2.5i


Verdachtsmomente

20077

Das hatte ich schon ein paar Mal: Da kriegste so eine Kiste, die sieht aus wie Herr Biedermann persönlich und eigentlich ist da erstmal so gar nichts dran, was dich so richtig anmacht. Aber dann.

Okay, Freunde. Wir sind hier ja unter uns, da muss ich nicht um den heißen Brei herumreden: Dieser Vorverstärker des US-Herstellers VTL steht hier gerade vor mir auf dem Tisch und lächelt mich aus genau einem Grund leicht unentschlossen an: Und zwar deshalb, weil Audio Reference aus Hamburg gerade eben den Vertrieb für dieses Produkt übernommen hat. Und das haben sie deshalb getan, weil Ihnen ein anderer US-Hersteller von Röhrenverstärkern just abhanden gekommen ist, nämlich Audio Research. Was ich, da will ich gar keinen Hehl draus machen, außerordentlich bedaure – die Maschinen aus Minnesota waren über viele Jahre echte Highlights meines Testertuns. Inwieweit Importeur Mansour Mamaghani einen adäquaten Ersatz für seine Röhren-Zugpferde gefunden hat, soll zum Beispiel dieser Artikel klären. VTL steht für „Vacuum Tube Logic“ und ist eines dieser alteingesessenen amerikanischen Unternehmen mit einer ziemlich bewegten Vergangenheit. Seine Historie reicht bis in die frühen Achtziger Jahre zurück und fußt auf der Initiative des südafrikanischen Studioprofis David Manley. Und richtig, die Dinge begannen mit der Fertigung von Studio-Equipment.

22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg

>> Mehr erfahren

Unter dem Label VTL entstanden jedoch bald auch Maschinen für die Wiedergabeseite der Dinge und nachdem die Angelegenheit drohte, ein undurchdringlicher Dschungel von Geräten zu werden, teilten Vater David und Sohn Luke die Firma in zwei separate Unternehmen: Der Junior übernahm VTL und kümmerte sich ausschließlich ums Wiedergeben. David rief Manley Labs ins Leben und produzierte Profimaschinen für den Studiobetrieb. Nur am Rande: Manley Labs wird heute von Eve Anna Manley geleitet, die nicht mit den Firmengründern verwandt ist und als einfache Angestellte bei David und Luke anfing. Vater David genießt dem Vernehmen nach seinen Ruhestand in Frankreich. Allen Produkten dieser Konstellation gemeinsam ist der Umstand, dass sie praktisch ausschließlich Röhren zur Verstärkung einsetzen. Man hält den guten alten evakuierten Glaskolben für das überlegene Verstärkerelement und zieht seinen Einsatz mit ziemlicher Konsequenz durch. Unter Anderem hat VTL mit dem „Wotan Reference“ lange Zeit einen der leistungsfähigsten Röhrenverstäker überhaupt gebaut, der mit einer Ausgangsleistung von 1250 Watt pro Kanal spezifiziert war.

Preis: um 9300 Euro

VTL TL-2.5i


-

Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 07.11.2020, 09:54 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages