Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Xoro HSB 55


Bluetooth-Soundbar mit Akku: Xoro HSB 55

Soundbar Xoro HSB 55 im Test, Bild 1
19368

Mit dem HSB 55 bietet Xoro ein sehr flexibles Lautsprechersystem an. Es lässt sich als Stereolautsprecher und Soundbar nutzen. Ob es auch klanglich überzeugen kann, erfahren Sie hier.

Der Xoro HSB 55, den es für rund 100 Euro zu kaufen gibt, kommt in einem gerade einmal 40 cm breiten Karton. Er beinhaltet zwei kleine Lautsprecher, einmal 24 cm und einmal 26 cm breit.     


Ausstattung


Beide lassen sich auf den zugehörigen Standfüßen montieren und fungieren dann als Stereo- Lautsprecherpaar. Dank vorgefertigtem Schraubanschluss kann man sie aber auch zusammenstecken und dann als Soundbar- Lautsprecher nutzen und z. B. unter den Fernseher legen.     

Adapter mitgeliefert


Die beiden Lautsprecher werden per mitgeliefertem USB-Netzkabel mit Strom versorgt. Verbindung zu TVGerät, Smartphone oder Stereoanlage nehmen sie drahtlos per Bluetooth oder Direktverbindung via Miniklinke auf.

Soundbar Xoro HSB 55 im Test, Bild 2
Praktischerweise hat der Hersteller entsprechende Kabel (Aux, Koaxial und Audio) direkt beigepackt. Auch das USB-Netzkabel inklusive Steckernetzteil ist im Karton zu finden. Der Xoro HSB 55 verfügt außerdem über einen TF-Speicherkarteneinschub und eine weitere USB-Schnittstelle für Speichersticks. Bevor es losgeht, gilt es zunächst die Lautsprecher auf den mitgelieferten Standfuß zu drehen. Hier ist zunächst ein bisschen Fingerspitzengefühl gefragt, bis man einmal das System verstanden hat. Nun schließen wir unser Testmuster mit dem mitgelieferten USB-Netzteil an die Steckdose an. Die Lautsprecher spielen dank eingebautem Akku aber auch komplett netzunabhängig, bei normaler Zimmerlautstärke bis zu 4 Stunden lang.      

Praxis


Eine rote LED signalisiert, dass der Xoro HSB 55 bereit ist. Nun kann man über die Tasten auf der Vorderseite den Lautsprecher anschalten und die jeweilige Quelle auswählen. Eine kurze Sprachansage gibt zuverlässig Auskunft, ob man z. B. den Bluetooth-Modus oder den Aux-Eingang gewählt hat. Wir haben unser Testmuster zunächst per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und uns Internetradiostreams angehört. Im nächsten Schritt haben wir einen USB-Stick mit Musik eingesteckt. Hier startet der Xoro selbstständig mit dem ersten verfügbaren Titel. Über die Tasten am Lautsprecher kann man nun bequem durch die Titelliste schalten und natürlich auch die Lautstärke regulieren. Als nächster Punkt steht nun die Verbindung mit dem TV-Gerät an, welches wir über einen Cinchadapter verbunden haben. Auch hier schaltet der intelligente Lautsprecher sofort auf den Aux-Eingang um und der jeweilige TV-Ton ist zu hören. Klanglich bringen es die beiden Lautsprecher auf eine Ausgangsleistung von bis zu 20 Watt. Hierfür sind insgesamt vier Lautsprecher verbaut, die jeweils von einer Bassreflexöffnung klanglich unterstützt werden. Anpassungsmöglichkeiten in Sachen Höhen oder Bass gibt es nicht. In Kombination als Stereoset eignen sich die Xoro HBS 55 optimal als Desktoplautsprecher. Hierbei kommunizieren beide Lautsprecher über die True-Wireless-Stereo-Technologie. Einzeln oder zusammengesteckt als Soundbar lassen sie sich optimal zum Musikhören übers Smartphone für unterwegs nutzen.

Fazit

Die Xoro HSB 55 erlauben die flexible Nutzung als Stereolautsprecher und Soundbar. Dank integriertem Akku lassen sie sich auch unterwegs zum Musikhören nutzen.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Soundbar

Xoro HSB 55

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

03/2020 - Dirk Weyel

Bewertung 
Ton 50%

Praxis 50%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon 04161 800240 
Internet www.xoro.de 
Ausstattung
- Bluetooth, USB, Miniklinke, TF-Kartenschacht, 2 Akkus (je 2000 mAh) 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 50 x 245 x 50/490 x 50 x 50 
+ als Stereoset und Soundbar nutzbar/eingebauter Akku, USB und TF-Kartenschacht 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 28.03.2020, 10:00 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell