Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Yamaha YAS-103


Preiswert ins Vergnügen

9695

Yamaha hat als Spezialist für Soundbearbeitung per DSP bereits vor Jahren mit seinen aufwendigen Sound-Projektoren bewiesen, dass Surroundsound mit nur einer einzigen Box möglich ist. Dass echter Kinosound aus einem Soundbar auch zu günstigem Preis machbar ist, will der neue YAS-103 eindrucksvoll zeigen.

Moderne Flach-Fernseher begeistern mit toller Bildqualität, liefern jedoch meist nur dürftigen, dünnen Klang. Abhilfe schaffen Surroundanlagen mit 5.1 Lautsprechern und AV-Receiver, oder viel praktischer und günstiger: Soundbars! Diese aus nur einem Gehäuse bestehenden Soundsysteme werden bei Wandmontage des TVs einfach unter den Fernseher an die Wand gehängt oder stehen bzw. liegen vor dem TV-Gerät auf dem Tisch, Schrank oder Sideboard. 

YAS-103


Yamaha bietet mit dem brandneuen YAS-103 eine preislich besonders attraktive Variante der beliebten Soundbars an: Für knapp 240 Euro stellt der YAS-103 eine günstige, klangstarke und gut ausgestattete Soundlösung für Fernseher dar. Das wahlweise in Weiß oder Schwarz erhältliche Kunststoffgehäuse des YAS-103 beherbergt zwei 6,5-cm-Breitbandlautsprecher samt 2 x 30-Watt-Verstärker, die dank Yamahas „Air-Surround-Extreme“-Signalverarbeitung entweder im Stereomodus spielen oder ein virtuelles Surround- Klangfeld erzeugen können. Für kraftvollen Tiefton ist bei YAS- 103 kein separater Subwoofer nötig, denn zwei weitere 7,5-cm-Treiber im Inneren des Soundbars sorgen in Bassreflexanordnung mit zusätzlicher 60-Watt-Endstufe für eine beachtliche Basswiedergabe des nur 89 x 9 x 12 cm großen Soundbars. 

Ausstattung


Der Anschluss an das TV-Gerät kann beim YAS-103 über ein optisches oder koaxiales Digitalkabel erfolgen, alternativ steht noch ein analoger Cinch-Eingang zur Verfügung – auf eine Verkabelung per HDMI muss in dieser Preisklasse verzichtet werden. Dafür bietet der Yamaha einen Bluetooth- Empfänger, der das kabellose Streaming von Musik über Smartphone oder Tablet-PC ermöglicht. Eine passende App für Android- oder Apple-Produkte ist kostenlos erhältlich. 

Preis: um 240 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Yamaha YAS-103

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 12.08.2014, 18:22 Uhr