Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - durch Schallabsorber
Kategorie: Subwoofer (Home)

Einzeltest: B&W Bowers & Wilkins DB4S


Bowers & Wilkins DB4S: Smarter Subwoofer mit Tiefgang

16247

Die Lautsprecher vom britischen Hersteller Bowers & Wilkins sind den meisten HiFi- und Heimkino-Freunden dank exzellenter Klang- und Verarbeitungsqualität sicher bestens bekannt. Doch auch in Sachen Aktivsubwoofer hat B&W ein Wörtchen mitzureden: Besonders der kleine DB4S hat es faustdick hinter den Ohren. 

Müssen Subwoofer immer groß sein? Die Antwort lautet: „Ja und Nein“, denn zwar setzt die Physik der lauten und präzisen Tieftonwiedergabe aus kleinen Gehäusen natürliche Grenzen, doch mit entsprechendem Know-how lassen sich diese Grenzen maximal ausreizen – wie beim kompakten Subwoofer DB4SD von B&W. DB4S Mit Kantenlängen von gerade einmal 370 Millimetern ist das nahezu kubische Gehäuse des DB4S eher handlich, auch verleitet die exzellent ausgeführte Lackierung (in Hochglanzschwarz, Satinweiß oder Nussbaum erhältlich) zu einer sichtbaren Platzierung im Wohnraum – der DB4S ist nämlich ein echtes Schmuckstück! In dem geschlossenen Gehäuse des Aktivwoofers arbeitet ein Hochleistungstreiber mit einer 200 Millimeter messenden Membran aus „Aerofoil“. Hierbei wurden in einem Sandwichverfahren zwei unterschiedlich geformte Membranen aus Pappe mit einer Zwischenschicht aus EPS verklebt. Das Ergebnis ist ein Tieftöner, dessen Membran enorm stabil und gleichzeitig federleicht ist – ein Garant für präzise und Schub und Nachdruck in den tiefsten Frequenzlagen, dazu sorgt ein DSP samt Frequenzgangkorrektur für maximalen Tiefgang und lineare Wiedergabe.      

Smarte Technologie


Erstaunlicherweise findet man lediglich XLR- und Cinch-Signaleingänge auf der Rückseite des rund 26 Kilogramm schweren DB4S, Regler oder Anzeigen gibt es nicht. Jedenfalls keine sichtbaren am Gerät, denn sämtliche Einstellungen des Subwoofers werden komfortabel per Smartphone-App getätigt (für Android und OSX kostenlos erhältlich). Über ein klar verständliches Menü lassen sich alle üblichen Einstellungen wie Pegel, Trennfrequenz, Filtersteilheit oder Phasenlage steuern, das Smartphone kommuniziert dabei via Bluetooth mit dem DB4S. Zusätzlich stehen vier Klangpresets zur Verfügung, auch individuelle Equalizer-Einstellungen sind möglich. Besitzer von B&WLautsprechern dürfen sich freuen, denn für alle aktuellen Lautsprechermodelle aus dem Hause B&W gibt es bereits klanglich passende, vorgefertigte Presets – einfach und genial!     

Labor und Praxis


Im Akustiklabor lieferte der kompakte DB4S einen erstaunlichen Tiefgang und verblüfft mit einer unteren Grenzfrequenz von 20 Hertz. Besonders linear spielte der Woofer im EQ-Modus „Musik“; auch in realen Hörräumen lässt sich mit feinfühligen Einstellungen der individuellen Klangregler maximale Performance herauskitzeln. Im Hörtest vermag der B&W DB4S durch sehr präzise und trockene Wiedergabe zu glänzen, auch sorgt er dank ultratiefer Wiedergabe für körperlich spürbaren Druck in der Magengegend, ganz so wie es die meisten Heimkinofans mögen. Erstaunlich ist außerdem der Dynamikumfang des kompakten Woofers, denn er schüttelt selbst bei extremen Lautstärken massive Bassimpulse locker aus dem Ärmel.     

Fazit

Klein, aber oho! Der kompakte Aktivsubwoofer DB4S von Bowers & Wilkins bietet maximales Bassvergnügen, extremen Tiefgang und eine äußerst komfortable Bedienung via Smartphone-App. Dazu sieht der DB4S blendend gut aus und ist eine echte Empfehlung für anspruchsvolle Heimkino- und HiFi-Fans.
Die neuen Hifi Tassen sind da!
BUCH: MUSIC AND AUDIO inkl. Testdisk

Preis: um 1600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
B&W Bowers & Wilkins DB4S

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Präzision 20%

Pegelfestigkeit 20%

Dynamik 15%

Physische Wirkung 15%

Labor 10% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Praxis 20% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb B&W Group Germany, Halle/Westf. 
Telefon 05201 87170 
Internet www.gute-anlage.de 
Garantie (in Jahre)
Ausstattung
Ausführungen Hochglanzschwarz, Satinweiß, Nussbaumrot 
Abmessungen (B x H x T in mm) 360/377/368 
Bauart geschlossen 
Prinzip Frontfire 
Gewicht (in Kg) 26 
Leistung (laut Hersteller) (in Watt) 1000 
Membrandurchmesser (in mm) 210 
Pegelregler per App 
Regelbereich Trennfrequenz 25 – 150 Hz per App 
Phasenregulierung 0° / 90° / 180° / 270° per App 
EQ 4 Presets / individuell 
Niederpegelein-/ausgänge Cinch + XLR / – 
Hochpegelein-/ausgang – / – 
Automatisch Ein/Aus Ja 
Fernbedienung Nein 
Besonderheiten Einstellungen via Smartphone-App, Fernbedienung per App 
Kurz und knapp
+ Steuerung per App + hohe Verstärkerleistung 
+ exzellente Verarbeitung 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Referenzklasse 
Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Motive, Setpreis

>> Mehr erfahren
84_16678_2
Topthema: Smartes OLED-Heimkino in 55 Zoll
Smartes_OLED-Heimkino_in_55_Zoll_1538992986.jpg
Philips 55OLED803

Auf der IFA 2018 präsentierte Philips seine OLED-Fernseher der neuen 803- und 903-Baureihen. Wir haben den 55OLED803 direkt nach der Messe auf den Prüfstand gestellt.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 11.09.2018, 09:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages