Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Tonabnehmer

Serientest: TAD Excalibur Green, TAD Excalibur Blue, TAD Excalibur Black


Farbenlehre

14834

Applaus. Jetzt schon. Vor dem ersten Ton. Weil man beim TAD Audiovertrieb der Versuchung widerstanden hat, die neue hauseigene Tonabnehmerlinie in unanständigen Preisregionen anzusiedeln

TAD vertreibt mit Rega einen der erfolgreichsten Plattenspielerhersteller im bezahlbaren Segment. Zwar haben die Briten auch eine Tonabnehmerlinie im Programm, deren Akzeptanz am Markt aber kommt mit der der Laufwerke und Tonarme nicht ganz mit. Das ist einer der Gründe, warum man im Chiemgau eine eigene Tonabnehmerlinie wollte; der andere dürfte darin liegen, dass die nachweislich klangbegeisterten TAD-Mitstreiter um Vater und Tochter Knorrn so ihre eigenen Vorstellungen davon hatten, wie so etwas auszusehen und zu funktionieren habe. Da die Entwicklung von Tonabnehmern – drei Stück sind‘s bis jetzt geworden – sich aber nicht mal so eben erledigen lässt, holte man sich kompetente Hilfe ins Boot. Mit Helmut Thiele, nicht weit von uns in Duisburg ansässig, holte man sich einen im HiFi-Bereich überaus erfahrenen Industriedesigner ins Boot. Den kennen wir nicht nur von der Gestaltung diverser aktueller Thorens-Plattenspieler her, er war auch noch bei einer Vielzahl anderer Gerätschaften involviert. Zum Beispiel auch beim einen oder anderen Tonabnehmer. Tonabnehmer fertigt man nicht mal so eben selbst, deshalb musste man einen Partner mit entsprechenden Möglichkeiten finden. Der tat sich in Japan auf, fertigt natürlich nicht nur für TAD und muss an dieser Stelle ungenannt bleiben.

Die drei Excalibur-Abtaster fußen auf japanischer Generatortechnik, die den Wünschen aus Deutschland entsprechend angepasst wurde. Helmut Thiele hilft bei der Integration in die von ihm entworfenen Gehäuse, alle zusammen stimmen so lange ab, bis Zufridenheit auf breiter Front erreicht ist, und voilà: die drei Modelle Excalibur Green, Blue und Black sind geboren. Das Green ist ein High-Output-MC zum Anschluss an MM-Eingänge, Blue und Black klassische Low-Output-MCs. Die Verkaufspreise betragen 500, 500 und 700 Euro, was in der heutigen Zeit als ausgesprochen günstig gelten darf. Alle drei Abtaster stecken in einem hochwertigen Kunststoffgehäuse, das sich nur durch die Farbe unterscheidet. Tatsächlich ist das Gehäuse zweiteilig aufgebaut: Im grünen, blauen oder schwarzen „Mantel“ steckt die eigentliche Generatorbehausung, die in jedem Falle schwarz gehalten ist. Erfreulich bei allen drei Testmustern: Der Nadelträger ist, soweit das mit bloßem Auge erkennbar ist, absolut gerade eingebaut, was heute leider auch bei erheblich teureren Abtastern nicht selbstverständlich ist. Beim Green und Blue scheint der gleiche Aluminiumnadelträger zum Einsatz zu kommen, der des Black ist ein wenig filigraner gehalten.

Preis: um 500 Euro

TAD Excalibur Green


-

Preis: um 500 Euro

TAD Excalibur Blue


11/2017 - Holger Barske

Preis: um 700 Euro

TAD Excalibur Black


11/2017 - Holger Barske

 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 14.11.2017, 11:59 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Euronics Althoff
www.euronics.de/enger-althoff
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-13, 15-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 05224 25 46


Hifi Studio Wittmann
www.wittmann-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 14:30-18:30 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0711 69 67 74


Hornfabrik
www.hornfabrik-eder.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09423 27 49


sonoro audio GmbH
sonoro.de/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02131 883 41 41


Stereo & Surround
stereosurround.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 0208 883 68 160

zur kompletten Liste