320_14726_1 News Kategorie: HiFi
Marke:

HiFi Test: Gerät des Jahres 2022

HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 1
10.12.2021 09:40 Uhr von Thomas Schmidt

Die besten Geräte des Jahres. Wir präsentieren Ihnen hier unsere Best Of 2022 – die besten Hifi Produkte, ausgesucht von der Redaktion der HiFi Test. Wir gratulieren allen Gewinnern

Subwoofer 2022: SVS SB-1000 Pro PB-1000 Pro 3000 Micro

Familien-Bande für alle Fälle

Die Subwoofer des amerikanischen Spezialisten SVS sind bekannt für abgrundtiefen Bass zum akzeptablen Preis. Bei der 1000er-Serie erinnert außer den freundlichen Preisen nichts an die Einsteigerklasse. Sie bieten unerhört viel Performance fürs Geld. Wie bei SVS üblich, stehen ein geschlossenes Modell SB-1000 Pro und ein Bassreflexmodell PB-1000 Pro zu Auswahl. Der Bassreflex-Sub ist ein richtig ausgewachsenes Modell – wenn auch kein Gigant im Wohnzimmer –, während der geschlossene SB-1000 Pro für einen 12-Zoll-Sub sehr kompakt ausfällt. Auch klanglich sind sie auf unterschiedlichen Pfaden unterwegs. Der PB-1000 Pro spielt die Heimkino-Karte meisterhaft aus und behält im Lautstärkeduell die Oberhand, während sich der SB-100 Pro als sehr sauber spielender Woofer mit bestens austrainierter Muskulatur zu erkennen gibt. Es klingt satt und souverän – aber auch immer auf den Punkt. Beide schaffen die 10-Hz-Marke, wenn auch mit DSP-Unterstützung. Der teurere SVS 3000 Micro will in diesem Schallpegel-Zweikampf mit zwei Gewinnern gar nicht erst konkurrieren. Er setzt auf beste Klangqualität aus einem schnuckeligen Gehäuse, das mit hohem WAF daherkommt und tatsächlich ein Problemlöser für fast alle Fälle sein kann. Tief und präzise drückt er den Sound auf Trommelfell und Zwerchfell – das würde auf den ersten Blick wahrscheinlich niemand erwarten. Während die 1000 Pro viel Subwooferklang und Performance fürs Geld bieten, bringt der 3000 Micro wenig Subwoofergehäuse mit maximaler Performance aufs Tableau. Mission gelungen!

Internet: www.svsound.de

Preise:

SVS 3000 Micro: um 1.000 Euro

SVS PB-1000 Pro: um 700 Euro

SVS SB-1000 Pro: um 600 Euro

OLED-Fernseher ab 55" 2022: LG OLED65G19LA

(R)Evolutionärer OLED

Big is beautiful – das gilt insbesondere für Fernseher. Dann muss aber auch die Bildqualität stimmen, denn große Diagonalen und ein schlechtes Bild sind keine gefälige Kombination.

HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 2HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 3HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 4HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 5HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 6HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 7HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 8HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 9HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 10HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 11HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 12HiFi HiFi Test: Gerät des Jahres 2022 - News, Bild 13
Der LG OLED65G19LA ist diesbezüglich das Nonplusultra: Die Messungen mit Calman bescheinigen dem G1 schon „out of the box“ perfekt kalibrierte Farben. An den Messwerten des OLED-evo-Panels gibt es rein gar nichts auszusetzen, und auch im praktischen Test mit menschlichen Augen gibt sich der LG keine Blöße. Seine Bilder sind nicht nur objektiv einfach gut, sondern ziehen auch subjektiv absolut in ihren Bann. Der G1 baut zudem ultraflach und ist sowohl an Hard- als auch Software komplett ausgestattet, wie es sich für ein Topmodell gehört. Der LG OLED65G1 bietet eine Bildqualität, die derzeit von keinem anderen TV übertroffen wird.

Preis: um 3.500 Euro

Internet: www.lg.de

Smart Soundbar 2022: LG DSP8YA

Praktisch und intelligent

So eine Soundbar ist eine praktische Sache, keine Frage. Aufstellung und Inbetriebnahme gehen sehr einfach von der Hand, und ein Einmesssystem mit zwei integrierten Mikrofonen gehört ebenso zum Lieferumfang wie ein Subwoofer, den man sogar drahtlos ansteuern kann. Optionale LG Surroundboxen machen das 3.1.2-System mit Dolby Atmos-Deckenprojektion zum amtlichen 5.1.2-Surroundset. Und wenn die Soundbar dazu noch so intelligent ist wie die LG DSP8YA, dann macht Kino zu Hause so richtig Freude: Man braucht nur einen LG-TV mit einem AI-Prozessor – der kann die Audio-Signalverarbeitung in der angeschlossenen Soundbar steuern, um für alle Betriebsarten den optimalen Klang mit bester Sprachverständlichkeit zu garantieren. Die LG DSP8YA ist ein kompaktes 3.1.2-System mit einer hoch flexiblen und intelligenten Klangsteuerung. Dazu kommen eine sehr gute Soundqualität und Ausstattung.

Preis: um 730 Euro

Internet: www.lg.de

Lifestyle-Soundbar 2022: Denon Soundbar 550

Fokus auf Klangqualität

Die Denon Soundbar 550 ist nicht nur eine hoch integrierte Kompakt- und Gesamtlösung fürs Heimkino mit räumlichen Restriktionen – sie dient gleichermaßen als Basis für ein komplettes Surroundset, denn sie lässt sich problemlos zum hochwertigen Surround- und HEOS-Multiroom-System ausbauen. Für Live-Konzerte in Original- Lautstärke greift man zum Beispiel einfach zum passenden Denon-Subwoofer, und für richtige Rear-Effekte gibt es dann die passenden Satelliten im Denon-Programm. Doch bereits solo überzeugt die Denon Soundbar 550 mit einem ausgewogenen und vollen Klang sowie erstaunlich realistischen Surround-Illusionen und einer breiten Stereoabbildung. Zudem bietet sie eine große Anschlussvielfalt mit Toslink, HDMI, LAN, WLAN und Bluetooth, AirPlay 2 und Sprachsteuerung mit Amazon Alexa.

Preis: um 730 Euro

Internet: www.denon.de

Standlautsprecher Surround 2022: Polk Audio Reserve R600

Polk Gran Reserva

Mit den Audio Reserve R600 hat Polk seine technisch schon seit langer Zeit überragenden Lautsprecher an die europäischen Bedürfnisse nach Ästhetik angepasst: Stimmige Proportionen und eine schlichtelegante Oberfläche mit einer perfekten Verarbeitung und abgerundeten Gehäusekanten sprechen nun auch Liebhaber gediegener Inneneinrichtungen an. Und die landen mit den Audio Reserve R600 ebenfalls einen klanglichen Volltreffer mit Tiefton-Turbo. Die schlanken Zwei-Wege- Bassrefl ex-Lautsprecher im Maßanzug erstaunen: Mit ihren beiden 16,5-Zentimeter „Turbine Cone“-Membranen sind sie im Bass eine echte Heimkino-Macht, und die 25-Millimeter-Ringradiator tragen mit sauberem, richtig gut aufgelöstem Hochton zu einer begeisternden und mitreißenden Performance mit stimmigem Timing und bester Dynamik bei. Auch die dreidimensionale, offene Abbildung fördert den Live-Charakter der schicken Amerikanerinnen. Die Polk Audio Reserve R600 stapeln optisch tief und sind klanglich absolute Überflieger.

Preis: um 1.600 Euro

Internet: www.polkaudio.com

Netzwerkstreamer 2022: Argon Audio Solo

HiFi mit WiFi

Streaming ist nicht mehr „die Alternative“, sondern mittlerweile wahrscheinlich in den meisten Haushalten die dominante Form der Musikquelle. Dass man für ebenso hochwertigen wie flexiblen Streaming- Klang keine Unsummen ausgeben muss, beweisen die Dänen von Argon Audio mit dem Roon-ready-Streamer namens Solo. Der kleine Kasten kommt ohne LAN aus, streamt aber bis 192kHz/24Bit via WLAN, versteht sich auf Spotify Connect und Chromecast ebenso wie auf AirPlay 2 und kann zudem Bluetooth 5.0. Sein integrierter D/A-Wandler macht einen verdammt guten Job – noch vor wenigen Jahren wäre so eine saubere und hochklassige Klangperformance in dieser Klasse nicht denkbar gewesen. Argon Audio ist es mit dem Hifi -Anspruch beim Solo wirklich ernst – und das hört und fühlt man. Zudem gelingen Einrichtung und täglicher Umgang absolut problemlos.

Preis: um 250 Euro

Internet: www.argonaudio.de

HiFi-Vollverstärker 2022: Edwards Audio IA 5

Kraftpaket auf hohem Niveau

Die britische Marke Edwards Audio präsentiert mit dem neuen IA 5 einen besonders kompakten und gleichzeitig klangstarken Vertreter seiner Art. Trotz seiner kompakten Abmessungen hat es der IA 5 in sich und führt die klangliche Tradition seiner größeren, kostspieligeren Geschwister IA 6, IA 7 und IA 8 fort. So kann der Edwards IA 5 mit beachtlichen Daten glänzen, und seine Ausstattung ist perfekt geeignet für klassische HiFi-Anlagen. Zudem bietet er ein optionales Upgrade auf eine hochwertige Phono-MM Vorstufe. Er legt im Hörraum eine heiße Sohle aufs Parkett und kann mit lebhaftem, detailreichem und räumlich gut aufgelöstem Klang begeistern. Seinen größeren Brüdern muss er sich nur in Sachen Maximallautstärke und Präzision bei extremen Dynamikspitzen geschlagen geben. Angesichts des mehr als fairen Preises es eine klare Kaufempfehlung!

Preis: um 600 Euro

Internet: www.bt-hifi.com

Kompaktlautsprecher 2022: Elac Solano BS 283

Kleine Größe, großer Klang

So fühlen und hören sich über 30 Jahre Entwicklungserfahrung und echte Liebe zum bei Lautsprechern an: Sehr rigide, makellos verarbeitete Gehäuse aus MDF mit sehr hoher Wandstärke, ein sensationeller JET-Hochtöner – schon heute eine Legende – mit einem unaufdringlichen, luftigen und doch hoch aufgelösten Hochton, sowie ein kräftiger Woofer mit einem satten, klangfarbenreichen Bass. Dabei ist die Elac Solano BS 283 grundsätzlich freundlich und warm abgestimmt, und der luftige Hochtonbereich fügt sich so synergetisch ein, dass man fast denken könnte, hier spiele der breitbandigste Breitbänder der Welt. Und in Sachen Belastbarkeit und Tiefgang muss sich die Elac Solano ebenfalls nicht verstecken. Diese Vorstellung werden wir so schnell sicherlich nicht vergessen, denn so einen erwachsenen Lautsprecher in diesem Format muss man sehr lange suchen.

Preis: um 1.500 Euro

Internet: www.elac.de

HiFi-Endstufe 2022: PS Audio Stellar 1200

Extrem kraftvolle Mono-Endverstärker

Class-D-Endstufen mit Röhren? Ja, richtig gelesen. Aber warum eigentlich auch nicht? PS Audio setzt auf Eingangsstufen mit einer (für Klangexperimente austauschbaren) Doppeltriode, vertraut aber den Leistungsteil der effizienten und potenten Schaltverstärkung an. Ein cleverer Zug, denn so verbinden die Amerikaner charmanten Röhrensound mit dem Potenzial, so gut wie jeden Lautsprecher dieser Welt fest an die Kandare zu nehmen. Und weil die Monoblöcke kaum Wärme entwickeln, lassen sie sich sogar platzsparend aufeinanderstapeln. Zu den perfekt verarbeiteten Gehäusen gesellt sich ein grandioser Messdurchlauf. Mehr als 1000 Watt Dauerleistung an 4 Ohm und mit weniger als 1 % Klirr aus so einem Gerät, das gerade mal 13 Kilogramm wiegt? Unglaublich. So viel Klang mit so viel Leistung haben wir in unseren Testräumen noch nie in Kombination gesehen und gehört.

Preis: um 7.500 Euro

Internet: www.hifi2die4.de

Kompaktlautsprecher Surround 2022: Saxx CurvedSound CR 5.1

Große Klasse zum kleinen Preis

Ein kompaktes 5.1-Surround-Set, das auch mit Musik eine gute Figur macht: Gerade mal 700 Euro verlangt der deutsche Hersteller Saxx für sein Surroundset Curved- Sound CR 5.1. Schon solo verblüffen die Satelliten mit ihrer souveränen Musikwiedergabe – umso mehr nach Zuschalten und Einpegeln des Subwoofers: Hier müssen sich sogar ausgewachsene Standlautsprecher einer weitaus höheren Preisklasse lang machen, um mit der dynamischen Performance dieses 2.1-Sets mitzuhalten. Voll ausgebaut lässt es das 5.1-Set dann auch im Heimkino bei Blockbustern und Musikvideos gleichermaßen krachen. Alle Satelliten und der Center haben Aufhängungen für die Montage direkt an der Wand. Ein vollwertiges Heimkino-Lautsprecherset mit elektronisch entzerrtem Aktivsubwoofer, der bis 30 Hz spielt, und gutem Klang für deutlich unter 1000 Euro? Unmöglich? Nein, das geht; das geht sogar sehr gut.

Preis: um 700 Euro

Internet: www.saxx-audio.de

Beamer 2022: XGimi Horizon Pro

Offen für Streaming

Klare Grenzen zwischen den klassischen Gerätekategorien gibt es kaum noch – der Streaming-Projektor Horizon Pro von XGimi beweist das eindrucksvoll. Er ist äußerst kompakt und leicht, so dass er trotz fehlenden Akkus gut mobil einsetzbar ist. Per LAN oder WLAN steht die Streamingwelt weit offen, und dank Android TV läuft das alles easy wie beim Fernseher. Google steuert die Sprachsteuerung bei. Den erstaunlich satten Sound hat der Horizon Pro der Kooperation XGimis mit Harman zu verdanken. Trotzdem kann er analog, digital oder über Bluetooth Kontakt zu externen Soundlösungen aufnehmen. Der Beamer kümmert sich sogar automatisch um die erste Bildeinstellung – manuell darf man aber auch ran, was auch für die Trapezkorrektur gilt. Verschiedene Bild- und Helligkeitsmodi finden sich ebenfalls. Top: das kontrastreiche Bild mit natürlichen Farben.

Preis: um 1.700 Euro

Internet: www.powered4you.de

OLED-Fernseher bis 55" 2022: Metz Topas 48

OLED für kleinere Räume

Metz bringt als einer der ersten Hersteller einen OLED-TV in kompakten 48 Zoll (121 cm) und spart nicht bei der Ausstattung. Mit Doppeltuner, integrierter 1-TB-Festplatte, vier HDMI- und drei USB-Ports stehen alle Möglichkeiten wie zeitversetztes Fernsehen, das gleichzeitige Schauen einer Sendung und Aufnahme eines anderen Programms und der Einsatz eines Streaming-Sticks offen, falls man beim Linux- basierten Smart-TV-System des Metz mal eine Funktionalität vermissen sollte. Die Fernbedienung ist edel, und natürlich gibt’s auch eine App mit komfortabler Steuerung vom Smartphone oder Tablet. Das 2.1-Soundsystem inklusive Subwoofer klingt weit überdurchschnittlich. Auch in der Bildqualität steht der Metz Topas 48 größeren OLEDS in nichts nach. Perfekter Kontrast, eine gute Farbdarstellung und eine imposante HDR-Bildqualität in wohnraumfreundlichen 48 Zoll – dieses Paket ist uns eine dicke Empfehlung wert.

Preis: um 2.600 Euro

Internet: www.metz-ce.de

Wir gratulieren allen Gewinnern:

Fernseher bis 55 Zoll:

  • Metz Topas 48 TY91 twin R
  • Panasonic TX-65HZW1004
  • TCL 55C728
  • ChiQ U55H7A
  • Panasonic TX-55JXW944
  • Panasonic TX-55JZW1004

Fernseher ab 55 Zoll:

  • LG OLED65G19LA
  • ChiQ U65H7SX
  • LG OLED65BX9LB
  • Panasonic TX-65JZW2004

Beamer:

  • LG Cinebeam HU810PW
  • Sony VPL-VW290ES
  • XGimi Horizon Pro

DAB+ Radios:

  • Kenwood CS-ST100S
  • Xoro DAB 250 IR
  • Imperial DABman 16
  • TechniSat Digitradio 631
  • Soundmaster ICD 2070SI/2060SI
  • Tivoli Musik System Home Generation 2
  • Albrecht DR 865 Senior

WiFi-Musiksysteme:

  • Technics SC-C30
  • Kenwood M-7000S

Stereo-Standlautsprecher:

  • Inklang Ayers Four
  • Spendor D 7.2
  • B&W 702 S2 Signature
  • Xavian LaPerla Esclusiva
  • Quadral Signum 90

Stereo-Kompaktlautsprecher:

  • JBL L-52
  • Elac Solano BS 283
  • Nubert B-30

Aktiv-Lautsprecher:

  • Argon Forte A5
  • Quadral Aurum Gamma
  • Magnat Active 2000

Surround-Lautsprecher-Sets:

  • Elac Debut Reference
  • Nubert nuLine 384-Set
  • Saxx curvedSound CR 5.1
  • Polk Audio Reserve

Subwoofer:

  • Velodyne DB-10
  • SVS SB-1000 Pro
  • SVS PB-1000
  • SVS 3000 Micro
  • Nubert nuSub XW-1200

Netzfilter-Leisten:

  • HMS Energia MKII GLS

CD-Player:

  • Denon DCD-A110
  • Rotel CD11 Tribute

Vollverstärker:

  • Denon PMA-A110
  • Edwards IA5
  • Advance Paris Playstream A5
  • Rotel A11 Tribute

Endstufen:

  • PS-Audio Stellar M-1200

Plattenspieler:

  • Audio Technica AT-LPW50PB
  • Revox Studiomaster T700
  • Technics SL-1500C
  • Sonoro Platinum
  • Dual CS-518

Mediastreamer:

  • Cocktail N25
  • Rose RS 150
  • Argon Audio Solo

Kopfhörer:

  • Marley Redemption ANC
  • Crosszone CZ-10
  • Etymotic Evo
  • Philips Fidelio L3

Soundbars:

  • JBL Bar 5.0 MultiBeam
  • Philips Fidelio B97
  • Nubert nuPro AS-3500
  • LG DSP8YA
  • Denon Home Sound Bar 550
  • Xoro HSB 70
  • Canton Smart Soundbar 10

HiRes-Player:

  • Cayin N3 Pro

Reader:

  • Pocketbook Inkpad Color

Monitore:

  • Iiyama XUB2796QSU-B1
  • Iiyama G-MasterGB3271QSU

All-in-one-Anlage:

  • AVM Inspiration CS 2.3

D/A-Wandler/ Vorverstärker:

  • SPL Director Mk2

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 10.12.2021, 09:40 Uhr