News Kategorie: HiFi
Marke:

Premiere für WOW Soundart: Soundsystem, das sich hinter Wandbild versteckt

HiFi Premiere für WOW Soundart: Soundsystem, das sich hinter Wandbild versteckt - News, Bild 1
07.02.2020 13:12 Uhr von Jochen Wieloch

Mit WOW Soundart ist ein neues Soundsystem erhältlich, das sich hinter einer bedruckten Leinwand als Wandbild versteckt. Erstmals wurde das System jetzt auf den Norddeutschen Hifi-Tagen in Hamburg vorgestellt.

Im Rahmen des Bildes ist zudem eine Lichtinstallation untergebracht, die je nach Motiv, Stimmung und Raumklang dynamisch oder statisch angepasst werden kann.

Die Motive des Bildes können individuell gewählt und leicht gewechselt werden, um jederzeit neue Botschaften kreieren zu können. Vorlagen können selbst gestellt oder aus der Datenbank der Onlinegalerie www.prima11.de aus über 1.000 Motiven ausgesucht werden.

Digitaler Signalprozessor

Das Lautsprechersystem ist sehr flach konzipiert, der Resonanzkörper besteht aus MDF, zum Einsatz kommen zehn Lautsprecher. Zudem wurde ein digitaler Signalprozessor (DSP) integriert, der auch in schwierigen Räumen eine stets optimale Wiedergabequalität erreichen soll.

Gesteuert wird das System über ein Tablet oder Smartphone via Bluetooth oder mit der Fernbedienung, die im Lieferumfang enthalten ist. Das Licht kann dynamisch - auch in Abhängigkeit der Musik - oder auch statisch eingestellt werden. Je nach Bildmotiv können Farbschemata vorgegeben werden. Zusätzlich ist eine Effekthierarchie implementiert, die viele Wahrnehmungseigenschaften anspricht, etwa Bewegung, Gruppierung, Verschmelzung und Skalierung.

Horizontal und vertikal

Das System wird in verschiedenen Größen angeboten. Es kann sowohl vertikal als auch horizontal montiert werden. Mehrere Systeme lassen sich zu Sound- und Licht-Installationen kombinieren.

Nähere Informationen gibt es unter www.wow-soundart.de.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
336_21360_2
Topthema: Mundorf präsentiert:
Berliner_Lautsprecher_1648810181.jpg
Lautsprecher-Berlin Studio AMT

Das haben wir nicht so oft: Ein genau geführtes Protokoll eines Entwicklers von der Konzeption bis hin zum fertigen Lautsprecher. Bei der „Studio AMT“ von Lautsprecher Berlin haben wir die Gelegenheit, den Gedanken der Entwickler vom Reißbrett bis in den Hörraum zu verfolgen

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 07.02.2020, 13:12 Uhr