News Kategorie: TV
Marke:

„Was guckst du?“: TV-Nutzung im Wandel - Welche Rolle Streaming spielt

TV „Was guckst du?“: TV-Nutzung im Wandel - Welche Rolle Streaming spielt - News, Bild 1
27.05.2024 22:57 Uhr von Jochen Wieloch

TV-Geräte, die aktuell verkauft werden, sind in der Regel smart. Sie lassen sich mit dem Internet verbinden und ermöglichen Inhalte dann zu schauen, wenn es den Zuschauenden zeitlich passt – losgelöst vom Programmschema der Sender.

Doch trotz dieser freien Auswahlmöglichkeit ist das „lineare Fernsehen“, also das Anschauen von Sendungen zu festgelegten Ausstrahlungszeiten, weiterhin die beliebteste Art TV zu schauen – das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die YouGov für die Branchenorganisation gfu Consumer & Home Electronics im April durchgeführt hat.

41 Prozent der Befragten gaben an, täglich lineare Fernseh-Angebote zu nutzen, zwei Drittel (67 Prozent) schauen mindestens einmal pro Woche Programme zum Zeitpunkt der Ausstrahlung. Damit liegt diese Ausspielungsart deutlich vor allen anderen Möglichkeiten der TV-Nutzung. Unterschieden nach Altersgruppen zeigen sich allerdings gravierende Unterschiede: Bei den 18- bis 24-Jährigen geben lediglich sieben Prozent an, täglich linear zu schauen. Bei den Befragten über 55 Jahre sind es hingegen 61 Prozent. Auch bei Betrachtung der wöchentlichen Nutzung bleibt die Tendenz erhalten: 38 Prozent der 18- bis 24-Jährigen schauen mindestens einmal pro Woche lineares TV, bei den über 55-Jährigen sind es 80 Prozent.

Hoch im Kurs stehen kostenpflichtige Streamingdienste wie zum Beispiel Netflix, Amazon Prime oder Disney+. Knapp die Hälfte der Befragten (49 Prozent) sagt, einen solchen Dienst mindestens einmal pro Woche zu nutzen. Bei den 18- bis 24-Jährigen sind es sogar 58 Prozent. Jeder Vierte (24 Prozent) dieser Altersgruppe gibt an, täglich Inhalte wie Filme oder Serien per kostenpflichtiger Streamingdienste abzurufen.

Klassische Pay-TV-Sender, wie beispielsweise Sky oder DAZN, die sowohl linear als auch zeitversetzt senden, nutzen 21 Prozent der Befragten mindestens einmal pro Woche, sechs Prozent täglich. Bei den Streamern und Pay-TV-Konsumenten begnügt sich die größte Gruppe (40 Prozent) mit einem Abonnement. 28 Prozent geben an, dass sie zwei Abos abgeschlossen haben, 19 Prozent sogar drei oder mehr.

Mehr als 20 Euro zusätzlich

Entsprechend sind auch die Kosten: Fast die Hälfte (48 Prozent) derjenigen, die Abos abgeschlossen haben, zahlt dafür monatlich mehr als 20 Euro – zusätzlich zum Rundfunkbeitrag. Nur ein knappes Viertel (23 Prozent) gibt an, mit den monatlichen Abokosten unter 10 Euro zu bleiben.

Dass das TV-Gerät nicht nur Display für lineares oder kostenpflichtiges TV-Programm ist, zeigen weitere Zahlen: 35 Prozent der Befragten geben an, dass sie mindestens einmal pro Woche auf die kostenlosen Mediatheken der Sender zugreifen. Stärkste Nutzergruppe sind hier die 35- bis 44-Jährigen mit 41 Prozent. 18 Prozent sagen, dass sie über den Fernseher mindestens einmal pro Woche Sendungen schauen, die sie aus dem linearen Programm aufgenommen haben.

Und manchmal dient der Fernseher einfach nur als Display für ein angeschlossenes Gerät wie eine Gaming-Konsole oder einen Bluray-Player. 14 Prozent geben an, mindestens einmal wöchentlich ein angeschlossenes Peripheriegerät zu nutzen.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
471_0_3
Topthema: Revox
Revox_1714060327.jpg
Anzeige
Aktionspreis für Stereo Set A100 und P100

Ab dem 3. Mai 2024 bietet Revox eine Aktion für das Stereo Set A100 und P100 . Mit einem Preisvorteil beim Set Kauf.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 27.05.2024, 22:57 Uhr