Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Aktivlautsprecher

Einzeltest: KBSound iSelect 2.5


Alles Gute kommt von oben

11909

Musik lässt sich auf vielfältigen Wegen in die eigenen vier Wänder bringen. Neben klassicher HiFi-Anlage, Mini-Systemen oder Kofferradios gibt es eine weitere, äußerst praktische Variante: den fast unsichtbaren Einbau in Zimmerdecken oder Trockenbauwänden.

Zur alltäglichen Musikberieselung mit Radioprogramm oder der Lieblings-Playlist  vom Smartphone muss es nicht immer die große HiFi-Anlage sein, auch kleinere Lautsprechersysteme erfüllen manchmal ihren Zweck,  wenn maximale Lautstärke und Tiefbass zweitrangig sind. 

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

KBSound iSelect 2,5" 


Die Firma Sidtech aus Sankt Wolfgang hat sich auf  Smarthome-Produkte spezialisiert und bietet  mit dem KBSound iSelect ein komplettes Musiksystem für den Einbau in Zimmerdecken,  Wänden oder Schränken an. Hauptbestandteil  des iSelect 2,5" sind zwei Breitbandlautsprecher mit einem Durchmesser von 65 Millimetern (entspricht 2,5 Zoll), die mit weißem oder  chromfarbenem Gitter erhältlich sind. Diese  Lautsprecher lassen sich dank praktischer und  unsichtbarer Clip-Befestigung bündig in ein 80  mm messendes Loch montieren, welche man  mit handelsüblichen Lochsägen in Rigipsdecken,  Wände oder sonstige glatten Flächen  bohren kann. Ebenfalls zum Set gehört ein  kleines Modul, welches einen 2 x 15 Watt starken Stereoverstärker und einen FM-Radiotuner  beherbergt. Wahlweise ist das Set auch mit einem DAB+-Empfänger erhältlich, auch ein optionales Bluetooth-Modul ist verfügbar. Somit  ist das kleine Set eine vollständig ausgestattet  Mini-Stereoanlage für Radio-Empfang oder  Musikstreaming vom Smartphone. Lediglich  eine normale Stromversorgung in der Nähe  des Moduls wird benötigt, alle Komponenten  lassen sich aber ohne Weiteres unsichtbar im  Hohlraum einer abgehängten Zimmerdecke  oder Ähnlichem verstecken. 

26
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828615.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828615.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828615.jpg

>> Mehr erfahren

Praxis 


Für den Betrieb des iSelect-Soundsystems liegt eine schmucke, weiße Fernbedienung bei, die neben Quellen- und Laustärkeeinstellungen auch den Sendersuchlauf des Tuners  aktivieren kann. Dank bidrektionaler Datenübertragung zwischen Fernbedienung und Verstärker-Tuner-Modul wird dem Benutzer in einem kleinen Display der Fernbedienung sogar  der gewählte Sender angezeigt. Der Einbau des  Sets gelingt auch handwerklichen Laien dank  Federclip-Montage völlig problemlos: Kabel  zu den Lautsprechern liegen dem Set bei und  werden einfach über Steckverbinder mit dem  Verstärkermodul verbunden. Klanglich und dynamisch darf man bei den  kleinen Breitbandlautsprechern sicher keine  Wunder erwarten, doch das Set spielt recht ausgewogen und zurückhaltend. Je nach Volumen  des Hohlraums sind sogar dezente Bässe zu hören. Für die Berieselung mit Musik im Esszimmer, in der Küche oder sogar im Bad reicht die  Qulität allemal.

Fazit

Überall dort, wo man Musik hören  möchte und klassische HiFi-Produkte oder gar  Kofferadios stören würden, lässt sich mit den  praktischem Einbau-Set von KBSound iSelect  2,5" ein mit Radio (FM oder DAB+) und Bluetooth-Empfänger ausgestattetes Musiksystem  realisieren. Einbau und Bedienung gehen problemlos von der Hand – einfacher und unsichtbarer lässt sich Musik kaum in die Wohnung  bringen.

Preis: um 280 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
KBSound iSelect 2.5

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang: 40%

Praxis: 60%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Deckenlautsprecher (Aktiv-Set) 
Preis: ab 280 Euro (BT Modul: 95 Euro) 
Vertrieb: Sidtech, Sankt Wolfgang 
Telefon: 08085 189000 
Internet: www.musikinjedemraum.de 
Ausstattung:
Lautsprecher 2 x 65-mm-Breitband 
Verstärker 2 x 1,5 Watt 
Ausführungen: Weiß, Chrom-matt 
Funktionen: FM-Tuner, DAB+ (optional), Bluetooth-Empfänger (optional), 
Kurz und knapp:
+ einfache Montage 
+ eingebauter FM/DAB+ Tuner 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 28.03.2016, 14:55 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik