Kategorie: Audiokabel analog

Einzeltest: Axmann Audio USB-Silberkabel Axiom 3


Edles für das Edelste

Zubehör HiFi Axmann Audio USB-Silberkabel Axiom 3 im Test, Bild 1
14559

Bereits vor über zwanzig Jahren hat sich Michael Axmann einen ganz besonderen Werkstoff ausgesucht, mit dem er sein Handwerk ausübt. Obwohl seine Firma im Audiobereich tätig ist, dreht sich im Betrieb des Diplom-Ingenieurs alles um das Element mit der Ordnungszahl 47: dem Silber. Jedoch werden hier keine extravaganten Edelmetallvarianten von HiFi-Systemen gefertigt, sondern hochwertige Kabel für analoge und digitale Signalübertragung. Das hat natürlich nicht den Grund, dass die Verbindungen besonders schön aussehen sollen, denn die verkleideten Leiter sieht man natürlich nicht. Auch geht es hier nicht darum, aufgrund des teuren Rohstoffs besonders hohe Verkaufserlöse zu erzielen, denn mit den 225 Euro für das von uns verwendete USB-Kabel bewegt man sich in einem wirklich angemessenen Preisbereich. Primär geht es natürlich um die Leitfähigkeit der Silberkabel. Dabei ist zu beachten, dass es sich hier tatsächlich um Reinsilberkabel handelt, deren Leiterdrähte zu über 99 % aus dem Edelmetall bestehen. Keine Spiele mit Silberbeschichtungen auf minderwertigen Leitern also. Auch die Anschlüsse des USB-Silberkabels der Axiom3 Serie sind aus Silber gefertigt und per Silberlot mit den eigentlichen Silberdrähten verbunden, die dank ihres selbstschirmenden Aufbaus keinen externen Gel echtschirm benötigen. Eine gute Signalübertragung mit möglichst wenig Interferenzen ist natürlich im digitalen Audiobereich von enormer Wichtigkeit, denn die elektronischen Komponenten von Streamern und DACs reagieren teils empfindlich auf hochfrequente Impulse. Außerdem muss für die korrekte Berechnung eines digitalen Signals, der Unterschied zwischen den metaphorischen Einsen und Nullen, der eigentlich nur ein Unterschied beim anliegenden Spannungswert ist, von den Geräten gut unterscheidbar sein. Dies gelingt mit dem Axiom3 ganz hervorragend, so dass sich der sogenannte Noisefloor, also das Rauschen deutlich senkt, so dass die Musik selbst plastischer dargestellt werden kann. Dabei öf net sich der Raum gleichzeitig, was für eine bessere Bühnendarstellung sorgt. Tonal bleibt das Kabel hingegen angenehm neutral.

Fazit

Nicht nur für Schmuck ist Silber eine gute Wahl, denn auch die HiFi-Anlage kann von dem Edelmetall profitieren. Das Axiom3 USB-Silberkabel zeigt dies deutlich und optimiert gekonnt die digitale Datenübertragung.

Preis: um 225 Euro

Audiokabel analog

Axmann Audio USB-Silberkabel Axiom 3


10/2017 - Philipp Schneckenburger

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Axmann Audio, Bergisch Gladbach 
Telefon: 02202 863271 
Internet: www.silberkabel.net 
Längen: 1 bis 5 Meter 
Anschlüsse: USB A auf USB B 
Preis: um 225 Euro (1,5 m) 
USB-Standard: 2.0 
checksum Nicht nur für Schmuck ist Silber eine gute Wahl, denn auch die HiFi-Anlage kann von dem Edelmetall profitieren. Das Axiom3 USB-Silberkabel zeigt dies deutlich und optimiert gekonnt die digitale Datenübertragung. 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 21.10.2017, 10:00 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell