Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Audiokabel analog

Einzeltest: Tchernovcable Junior IC RCA


Tchernov Cable Junior IC RCA

7987

Ein gutes Analogkabel ist ein Muss in jeder hochwertigen HiFi-Anlage, denn nur darüber gelangen die Audiosignale von Phono-Preamp, CD-Player oder Tuner in unverfälschter Qualität zum Verstärker. Das „Junior IC RCA“ von Tchernov Cable bietet dies zu einem durchaus günstigen Preis und gewährt obendrein durch seine sehr gute Abschirmung höchste Störfestigkeit. Unter dem soliden, antistatischen Außenmantel aus SPVC sorgt eine hochwertige PTFE-Isolierung dafür, dass die Signale unverfälscht über den Innenleiter transportiert werden. Dieser besteht wie der Außenleiter aus hochreinem BRC-Kupfer und weist einen Querschnitt von rund 0,35 qmm auf. Die soliden Metallstecker mit ihren vergoldeten Kontakten garantieren bestmöglichen Anschlussübergang an die Gerätebuchsen.

Fazit

Das Junior IC RCA überzeugt durch sauberen Signaltransport und Neutralität für unverfälschten HiFi-Klang. Die geschlitzten Außenkontakte der Stecker sorgen für kontaktsicheren, festen Anschluss.

Preis: um 50 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Tchernovcable Junior IC RCA

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Verarbeitung 20%

Performance-Gewinn 60%

Praxis 20%

Ausstattung & technische Daten 
Audiokabel analog Tchernovcable Junior IC RCA 
Kategorie Analog-Kabel 
Preis (1m) 50€ (1m) 
Vertrieb Tchernov Audio, Berlin 
Telefon 030-683202220 
Internet www.tchernovcable.com 
Erhältliche Längen 0,62, 1, 1,65, 2,65, 4,35, 5, 7,1m 
Spezifikationen BRC-Kupfer-Innenleiter mit PTFE-Isolierung/Antistatischer SPVC-Außenmantel, Metallstecker mit vergoldeten Kontakten und Farbringen// 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse