Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Kategorie: Profi- / Musiker-Equipment


Ausstattungsliste: Teac DA-3000


Ausstattung & technische Daten
Technische Daten
Typ Hoch auflösender Stereorecorder A/D- / D/A-Wandler
Aufnahmemedien
SD-Karten 512 MB – 2 GB SD
4–32 GB SDHC
48–256 GB SDXC
CF-Karten 1–64 GB, Typ I
USB-Sticks 2–64 GB
Aufnahme- und Wiedergabeformate PCM-Modus
Fs (Abtastrate) 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz und 192 kHz
Auflösung 16 und 24 Bit
Wiedergabe BWF (Dateinamenerweiterung WAV)
Aufnahme BWF und WAV (Dateinamenerweiterung jeweils WAV)
Aufnahme- und Wiedergabeformate DSD-Modus
Fs (Abtastrate) 2,8224 und 5,6448 MHz
Wiedergabe/Aufnahme DSDIFF (Dateinamenerweiterung DFF)
DSF (Dateinamenerweiterung DSF)
Anzahl der Kanäle 2 Monokanäle/1 Stereokanal
Analoge Audioeingänge Unsymmetrisch
Anschlusstyp Cinch
Nominaler Eingangspegel −10 dBV
Maximaler Eingangspegel +6 dBV
Eingangsimpedanz 22 kΩ oder höher
Minimaler Eingangspegel −22 dBV
Analoge Audioeingänge Symmetrisch
Anschlusstyp XLR-3-31 (1: Masse, 2: heiß (+), 3: kalt (–))
Nominaler Eingangspegel +4 dBu (+6 dBu bei maximalem Eingangspegel von +15 dBu)
Maximaler Eingangspegel +24 dBu, +22 dBu, +20 dBu, +18 dBu oder +15 dBu (per Menü wählbar)
Eingangsimpedanz 10 kΩ oder höher
Minimaler Eingangspegel −8 dBu (−6 dBu bei maximalem Eingangspegel von +15 dBu)
Analoge Audioausgänge Unsymmetrisch
Anschlusstyp Cinch
Nominaler Ausgangspegel −10 dBV
Maximaler Ausgangspegel +6 dBV
Ausgangsimpedanz 200 Ω oder weniger
Analoge Audioausgänge Symmetrisch
Anschlusstyp XLR-3-31 (1: Masse, 2: Heiß (+), 3: Kalt (–))
Nominaler Ausgangspegel +4 dBu (+6 dBu bei maximalem Eingangspegel von +15 dBu)
Maximaler Ausgangspegel +24 dBu, +22 dBu, +20 dBu, +18 dBu oder +15 dBu (per Menü wählbar)
Ausgangsimpedanz 100 Ω oder weniger
Analoge Audioausgänge Kopfhörerausgang (PHONES)
Anschlusstyp 6,3-mm-Stereoklinkenbuchse
Maximale Ausgangsleistung 45 mW + 45 mW (an 32 Ω, Verzerrung 0,1 %)
Digitaleingänge S/PDIF / CASCADE (unsymmetrisch)
Anschlusstyp Cinch
Format IEC 60958-3 (SPDIF)
Unterstützte Abtastraten am Eingang 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz oder 192 kHz (Abtastratenwandler aus)
32–216 kHz (Abtastratenwandler ein)
Frequenztoleranz ±100 ppm (Abtastratenwandler aus)
Digitaleingänge AES/EBU (symmetrisch)
Anschlusstyp XLR-3-31 (1: Masse, 2: Heiß (+), 3: Kalt (–))
Format AES3-2003/IEC60958-4 (AES/EBU)
Unterstützte Abtastraten am Eingang 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz und 192 kHz (Abtastratenwandler aus)
32–216 kHz (Abtastratenwandler ein)
Frequenztoleranz ±100 ppm (Abtastratenwandler aus)
Digitaleingänge SDIF-3 (unsymmetrisch)
Anschlusstyp 2 BNC-Buchsen (L, R)
Format SONY SDIF-3/DSD-raw
Taktfrequenz 44,1 kHz (bei 2,8 MHz oder 5,6 MHz)
Digitalausgänge S/PDIF / CASCADE (unsymmetrisch)
Anschlusstyp Cinch
Format IEC 60958-3 (SPDIF)
Digitalausgänge AES/EBU (symmetrisch)
Anschlusstyp XLR-3-31 (1: Masse, 2: Heiß (+), 3: Kalt (–))
Format AES3-2003/IEC60958-4 (AES/EBU)
Digitalausgänge SDIF-3 (unsymmetrisch)
Anschlusstyp 2 BNC-Buchsen (L, R)
Format SONY SDIF-3/DSD-raw
Taktfrequenz 44,1 kHz (bei 2,8 MHz oder 5,6 MHz)
Sonstige Anschlüsse WORD SYNC IN-Anschluss
Anschlusstyp BNC-Buchse
Eingangspegel TTL-Pegel (5 V)
Eingangsimpedanz 75 Ω ±10 % (einschließlich schaltbarem Abschlusswiderstand)
Unterstützte Abtastraten am Eingang 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz oder 192 kHz
Frequenztoleranz ±100 ppm
Sonstige Anschlüsse WORD SYNC THRU/OUT
Anschlusstyp BNC-Buchse
Ausgangspegel TTL-Pegel (5 V)
Ausgangsimpedanz 75 Ω ±10 %
Unterstützte Abtastraten am Ausgang 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz oder 192 kHz (einschließlich THRU/OUT-Schalter)
Frequenzstabilität ±1 ppm oder weniger (ta = 25 °C)
Sonstige Anschlüsse USB (DEVICE)
Anschlusstyp USB, Typ A, 4-polig
Protokoll USB 2.0 High Speed (480 MBit/s)
Stromversorgung DC 5 V, 0,5 A
Sonstige Anschlüsse USB (KEYBOARD)
Anschlusstyp USB, Typ A, 4-polig
Protokoll USB 1.1 Full Speed (12 Mbit/s)
Stromversorgung DC 5 V, 0,2 A
Leistungsdaten Audio Aufnahme
Verzerrung (PCM 24 Bit und DSD, THD+N, 1 kHz) 0,003 % oder weniger (−16 dB, BALANCED, JEITA)
0,005 % oder weniger (UNBALANCED, JEITA)
Fremdspannungsabstand, PCM 24 Bit 113 dB oder mehr (−20 dB, BALANCED, JEITA)
111 dB oder mehr (UNBALANCED, JEITA)
Fremdspannungsabstand, DSD-Modus 106 dB oder mehr (−20 dB, BALANCED, AES-17 20 kHz LPF)
104 dB oder mehr (UNBALANCED, AES-17 20 kHz LPF)
Frequenzbereich, PCM-Modus Fs = 44,1 kHz oder 48 kHz: 20 Hz – 20 kHz (+0,1 dB, −0,5 dB (JEITA))
Fs = 88,2 kHz oder 96 kHz: 20 Hz – 40 kHz (+0,1 dB, −1 dB (JEITA))
Fs = 176,4 kHz oder 192 kHz: 20 Hz – 80 kHz (+0,1 dB, −6 dB (JEITA))
Frequenzbereich, DSD-Modus 20 Hz – 50 kHz (+0,1 dB, −3 dB (JEITA))
20 Hz – 100 kHz (+0,1 dB, −12 dB (JEITA))
Übersprechdämpfung, PCM 24 Bit und DSD (1 kHz) 105 dB oder mehr (JEITA)
Leistungsdaten Audio Wiedergabe
Verzerrung (THD+N, 1 kHz), PCM 24 Bit und DSD 0,003 % oder weniger (BALANCED, JEITA)
0,005 % oder weniger (UNBALANCED, JEITA)
Fremdspannungsabstand, PCM 24 Bit 118 dB oder mehr (−20 dB, BALANCED, JEITA)
116 dB oder mehr (UNBALANCED, JEITA)
Fremdspannungsabstand, DSD-Modus 116 dB oder mehr (−20 dB, BALANCED, AES-17 20 kHz LPF)
114 dB oder mehr (UNBALANCED, AES-17 20 kHz LPF)
Frequenzbereich, PCM 24 Bit Fs = 44,1 kHz oder 48 kHz: 20 Hz – 20 kHz (±0,1 dB (JEITA))
Fs = 88,2 kHz oder 96 kHz: 20 Hz – 40 kHz (+0,1 dB, −0,3 dB (JEITA))
Fs = 176,4 kHz oder 192 kHz 20 Hz – 80 kHz (+0,1 dB, −3 dB (JEITA))
Frequenzbereich, DSD-Modus 20 Hz – 50 kHz (+0,1 dB, −3 dB (JEITA))
20 Hz – 100 kHz (+0,1 dB, −12 dB (JEITA))
Stromversorgung und sonstige Daten
Netzspannung AC 120 V, 60 Hz (USA/Kanada)
AC 220–240 V, 50–60 Hz (GB/Europa/Australien)
Leistungsaufnahme 24 W
Abmessungen (B × H × T) 483 mm × 45 mm × 305 mm
Gewicht 4,2 kg
Betriebstemperaturbereich 0–40 °C
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages