Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Blu-ray-Player

Einzeltest: Samsung BD-C6900 - Seite 2 / 3


… es leuchtet blau!

TV“, das mittels mehrerer kleiner Apps Zugriff auf verschiedene Internetdienste bietet. Das Angebot soll in Zukunft schnell ausgebaut werden; derzeit steht mit Youtube, Facebook, Wetterinformationen und Picasa-Webalben bereits eine Grundausstattung zur Verfügung.

25
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg

>> Mehr erfahren

Bild & Ton


Bereits die letzte Generation von Samsung-Playern konnte mit einer hervorragenden Bildqualität punkten, bei der auch die Wiedergabe von DVDs nicht vernachlässigt wurde. Glücklicherweise konnte man dieses Niveau auch beim neuen Top-Modell halten und vielleicht hier und da sogar noch etwas verbessern. Das Upscaling von SD-Bildern gelingt wirklich ausgesprochen gut und praktisch fehlerfrei, so dass es oft die richtige Wahl sein dürfte, diese Aufgabe vom Player und nicht vom Fernseher erledigen zu lassen. Mit HD-Material von Blu-ray wird das Bild naturgemäß noch einmal deutlich besser. Dabei gefällt vor allem, dass der Samsung trotz kräftiger Farben, hoher Brillanz und knackscharfen Details nie die Anmutung des Ausgangsmaterials zerstört. Ein schönes Beispiel hierfür ist der Zockerfilm „21“, dessen Handlung ständig zwischen dem winterlich-kühlen Boston und dem bombastisch bunten Las Vegas pendelt und dessen unterschiedliche, sehr bewusst eingesetzte Lichtstimmungen der BD-C6900 nachgerade perfekt herausarbeitet.

Und was ist mit 3D?


Jetzt haben wir Sie aber lange genug auf die Folter gespannt, und zugegebenermaßen mussten auch wir uns ernsthaft zusammenreißen, zunächst den normalen Testablauf eines Blu-ray-Players durchzuführen und nicht sofort mit der Shutterbrille auf der Nase loszulegen. Zum Test stand uns der 3D-fähige Fernseher UE-46C7700 von Samsung nebst bereits erwähntem 3D-Starterkit zur Verfügung. „Monster und Aliens“ wird der erste in Deutschland erhältliche 3D-Film sein, der den neuen Blu-ray-Standard und den „Multiview Video Codec“ (MVC) nutzt. Eine endgültige Version des Films gab es zum Zeitpunkt des Tests leider noch nicht, dafür aber eine Demo-Disk mit zahlreichen Ausschnitten, die Lust auf mehr machen. Mit den ganzen Pseudo-3D-Veröffentlichungen der letzten Monate, denen irgendwelche Pappbrillen beiliegen, hat dieser Standard zum Glück überhaupt nichts gemeinsam. Für jedes Auge steht die volle Full-HD-Auflösung zur Verfügung, und es entsteht so ein räumlicher Eindruck, wie man ihn bisher nur aus dem Kino kannte. Die im 60-Hz-Rhythmus auf- und zuklappenden Shuttergläser reduzieren zwar die wahrgenommene Helligkeit um etwa die Hälfte, doch ein moderner LCD-Fernseher hat mehr als genug Leuchtreserven, um das auszugleichen. Also kann man sich ganz bequem dem Erlebnis hingeben, und das ist auch gut so.

Preis: um 400 Euro

Samsung BD-C6900

Spitzenklasse


-

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Autor Olaf Adam
Kontakt E-Mail
Datum 25.05.2010, 12:32 Uhr
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.