Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: Zerissene Umarmungen (Universum)


Zerissene Umarmungen

1685

Drama


Kurz nach dem Tod des Filmproduzenten Martel taucht der schludrige Ray X beim blinden Drehbuchautor Harry Caine auf. Ray ist Martels Sohn und möchte mit Harrys Hilfe einen bösen Film über seinen verhassten Vater inszenieren. Harry erinnert sich zurück an die Zeit, in der er mit Martel zusammenarbeitete und eine Affäre mit dessen Muse hatte … Wer Almodóvar-Filme mag, wird „Zerrissene Umarmungen“ lieben – im Gegensatz zum luftigen „Volver“ geht es hier jedoch deutlich ernster und dramatischer zu. Penélope Cruz empfiehlt sich in der Rolle der Geliebten zweier Kreativer nach „Vicky Cristina Barcelona“ direkt für den nächsten Oscar. Die Blu-ray hat ein sehr ruhiges und recht homogenes Bild, das zwar nicht sonderlich scharf ist, aber dafür ausgewogene Kontraste präsentiert. Der Ton konzentriert sich auf die präzise Wiedergabe der Dialoge, bleibt ansonsten unspektakulär und wenig effektvoll.

Fazit

Für Almodóvar- Fans und Cineasten ein Fest
Ganze Bewertung anzeigen
Zerissene Umarmungen (Universum)

4.0 von 5 Sternen

-