390_22002_2
Sound_im_Audi_1675169789.jpg
Topthema: Sound im Audi Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

>> Mehr erfahren
394_22246_2
Revox_STUDIOMASTER_M500_1679062955.jpg
Topthema: Revox STUDIOMASTER M500 Das einzigartige Audio System

Mit der einfachsten Bedienung - weltweit. Patentiert von Revox.

HiFi Test 02/2023 urteilt: REFERENZKLASSE 1+

>> Hier mehr erfahren
Kategorie: Car Hifi Endstufe 4-Kanal

Einzeltest: Musway Four 100


Four 100 – neues Vierkanalkraftwerk von Musway

In-Car Endstufe 4-Kanal Musway Four 100 im Test, Bild 1
20222

Endstufen von Musway kennen wir vor allem als kleine DSPVerstärker. Doch jetzt kommt die Marke mit einer neuen Serie, die bei Leistung und Performance richtig ernst macht.

Musways Verstärkerlinie umfasste bisher Geräte, die vor allem auf eine einfache Nachrüstung von Originalanlagen ausgerichtet waren. Anschluss per Plug&play, kleinste Gehäuse für überallhin und meist ein schicker Soundprozessor fürs Klangdesign. Mit der neuen Four 100 schlägt Musway jetzt neue Wege ein. Mit ein wenig mehr Gehäusegröße und vor allem neuester Verstärkertechnologie will Musway jetzt konventionellen, ausgewachsenen Verstärkern Konkurrenz machen. 4 x 100 Watt aus 220 x 150 x 45 Millimetern stehen im Lastenheft. Damit ist die Four 100 nur einen Hauch größer als ein DIN-A5-Blatt, jedoch mit der Leistung einer Analogendstufe der dreifachen Größe.

In-Car Endstufe 4-Kanal Musway Four 100 im Test, Bild 2In-Car Endstufe 4-Kanal Musway Four 100 im Test, Bild 3In-Car Endstufe 4-Kanal Musway Four 100 im Test, Bild 4In-Car Endstufe 4-Kanal Musway Four 100 im Test, Bild 5
Im Inneren des wie immer nett gemachten Gehäuses aus gebürstetem Alu verbirgt sich neben dem recht massiven Trafonetzteil natürlich eine Class-D-Schaltung. Nur, dass man davon nicht viel sieht. Auf der Platinenoberseite befinden sich gerade mal 4 weitere Bauteile außer den Tiefpassspulen und den zwei Leistungstransistoren pro Kanal. Das Wesentliche sielt sich also auf der Unterseite ab, wo Treiber und die anderen Bauteile versteckt sind. Wie bei heutigen hochwertigen Digitalendstufen fast unumgänglich kommt bei der Four 100 eine mehrlagige Platine zum Einsatz. So lassen sich auch komplizierte Layouts auf wenig Platz realisieren, außerdem hat eine mehrlagige Platine Vorteile bei der EMV. Die Schaltung schirmt sich dabei quasi selbst ein wenig ab, so dass weniger Störungen des Radioempfangs auftreten. Davor muss man bei der Four 100 natürlich keine Angst haben, Musway gehört zu den Marken, die die Verträglichkeit bei der Entwicklung berücksichtigen. An Ausstattung finden wir Hochpegeleingänge inklusive Einschaltautomatik für Gleich- und Wechselspannung, sogar ein Paar Cinchausgänge sind vorhanden. So dient die Four 100 auch wegen ihres EPS für Werksradios mit Diagnosefunktion als Bindeglied zur gesamten Anlage.      


Messungen und Sound


Im Messparcours gibt sich die Musway keinerlei Blöße, sie bewältigt alle Disziplinen mit sehr guten oder sogar hervorragenden Ergebnissen. Ein Rauschteppich ist so gut wie nicht vorhanden, so dass sich die Nutzleistung ungehindert breit machen kann. Und das tut sie reichlich. Mit 120 Watt pro Kanal bereits an 4 Ohm steht die Four 100 sehr gut im Futter. An 2 Ohm sind dann die vollen 200 Watt möglich, bzw. an 4-Ohm-Brücke gibt es 2 x 414 Watt für Subwoofer. Die Verzerrungen liegen sehr schön niedrig, besonders bei den klanglich wichtigen kleinen Leistungen. Wird die Four 100 gefordert, bleibt‘s jedoch trotzdem sauber. Klanglich setzt sich die kleine Musway sehr souverän in Szene. Auch tiefste Bässe gibt sie präzise wieder, und das selbst bei immensen Pegeln. Jede Form von Schwäche scheint ihr unbekannt zu sein. Doch auch beim gepflegten Musikhören kann sie überzeugen. Frauenstimmen mit Schmelz, Naturinstrumente mit dem richtigen Oberwellenspektrum oder auch die leisen Töner, die Four 100 enttäuscht nie. Danbei kann sie auch die Spaßfraktion bedienen, denn mit kraftvollem Schlagwerk und hochdynamischer Percussion ist sie kein Kind von Traurigkeit.

FAQ - Car Hifi Endstufe 4-Kanal

Wie schließe ich meine Endstufe an ein Nachrüst-Autoradio an?

Je nach Anzahl der Vorverstärkerausgänge am Radio verbinden Sie diese mit den Eingängen der Endstufe mit einem entsprechenden Cinchkabel (RCA Kabel). In der Regel reicht eine Stereo-Leitung, hier fallen dann allerdings Bedienelemente wie Fader oder Basslautstärke weg. Zusätzlich verbinden Sie den Remote-Eingang der Endstufe mit einem Zündplus oder dem Einschaltkabel für Motorantennen des Radios.


Wie schließe ich meine Endstufe an ein Werksradio an?

Falls die Endstufe High-Level Eingänge hat, verbinden sie diese mit den Lautsprecherausgängen des Radios. Falls die Endstufe eine Einschaltautomatik hat, sind sie bereits fertig, ansonsten verbinden Sie den Remoteeingang der Endstufe mit einem Zündplus oder dem Einschaltkabel für Motorantennen des Radios. Ohne High-Level Eingänge benötigen Sie einen zusätzlichen High-Low Adapter. Bei Werksanlagen mit externem Leistungsverstärker müssen Sie darauf achten, dass die High-Level Eingänge deutlich mehr als 12 Volt Eingangsspannung verkraften.


Was ist der Gain Regler?

Der Gain Regler dient der Empfindlichkeitsanpassung der Endstufe an das Autoradio. Wenn die Lautstärke am Autoradio fast voll aufgedreht ist, muss die Endstufe mit dem Gain Regler bis zur maximalen unverzerrten Lautstärke aufgedreht werden.


Was ist die Grundeinstellung der Frequenzweichen?

Front- und Hecklautsprecher werden mit einem Hochpass beschaltet, der tiefe Frequenzen wegfiltert und damit die Lautsprecher entlastet. Die Regelfrequenz hängt von den Lautsprechern ab, eine gute Grundeinstellung ist 80 Hz. Subwoofer und Tieftöner mit eigenen Kanälen werden mit einem Tiefpass beschaltet, der hohe Frequenzen wegfiltert und so für einen besseren Klang sorgt. Ein Bandpassfilter ist die Kombination aus beidem, es filtert nach unten und nach oben weg, so dass ein Frequenzband übrig bleibt.


Was ist ein Subsonicfilter?

Der Subsonic ist ein Hochpassfilter mit sehr niedriger Einstellfrequenz. Er entlastet den Subwoofer vor zu tiefen Frequenzen, die er sowieso nicht wiedergeben kann. Das bringt sauberen Pegel und besseren Klang im Arbeitsbereich des Subwoofers (z.B. von 40 bis 80 Hz)


Was ist Brückenbetrieb?

Im Brückenbetrieb werden zwei Endstufenkanäle zusammengeschaltet, um einen Kanal mit doppelter Leistung zu generieren, z.B. für Subwoofer. Zu beachten ist, dass die minimale Last (Impedanz/Ohmzahl) des angeschlossenen Subwoofers eingehalten wird. Ob die Endstufe für Brückenbetrieb zugelassen ist und wie hoch die Impedanz mindestens sein muss, verrät die Bedienungsanleitung.

Fazit

Die Musway Four 100 bietet satte, zuverlässige Leistung und besten Sound. Mit ihrem wertigen Aufbau und der modern-kompakten Bauform ist sie auch nicht zu teuer.

Kategorie: Car Hifi Endstufe 4-Kanal

Produkt: Musway Four 100

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


1/2021
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Musway Four 100

 
Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio Design, Kronau 
Hotline 07253 9465-0 
Internet www.musway.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 120 
Leistung 2 Ohm 207 
Leistung 1 Ohm
Brückenleistung 4 Ohm 414 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 220 
Empfindlichkeit min. V 5,7 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,027 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,041 
Rauschabstand dB(A) 93 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 263 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 406 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 407 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 407 
Dämpfungsfaktor 8 kHz Nein 
Dämpfungsfaktor 16 kHz Nein 
Ausstattung
Tiefpass 50 – 5k Hz (CH34) 
Hochpass 50 – 5k Hz (CH12)/10 – 500 Hz (CH34) 
Bandpass 10 – 5k Hz (CH34) 
Bassanhebung 0 – 12 dB/45 Hz 
Subsonicfilter via HP 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge ja 
Einschaltautomatik •, DC oder Signal 
Cinchausgänge ja 
Start-Stopp-Fähigkeit • (7,4 V) 
Abmessungen (L x B x H in mm) 20/150/45 
Sonstiges Fernbedienung, EPS, Copy 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi In allen Disziplinen spitze 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 08.01.2021, 09:57 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.19 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages