Kategorie: Car Hifi Endstufe Multikanal

Serientest: Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5


Fünfkanal- Endstufen von Hifonics

Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 1
22337

Hifonics lanciert gleich zwei neue Fünfkanalendstufen, um die gesamte HiFi-Anlage mit Leistung zu versorgen. Wir beleuchten Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Die Zeus-Serie ist im Verstärkerprogramm von Hifonics recht weit oben angesiedelt. Früher hatte man mit einer Zeus-Endstufe ein schweres „Brett“ in der Hand, die richtigen Verstärker für leistungshungrige Anwendungen. Mittlerweile gibt es natürlich auch kompakte, digitale Zeus-Serien, nämlich die etwas höher angesiedelte ZXR-Serie und die nochmal kleineren ZXS. Beide Serie bekommen jetzt fünfkanaligen Zuwachs, nämlich die ZXS1100/5 und die ZXR1200/5. An den Namen lässt sich bereits erkennen, dass die ZXR mehr Leistung im Gehäuse hat, denn die Bezeichnungen drücken die maximale RMS Leistung aller Kanäle aus. Das heißt bei der ZXS1100/5 4 x 175 Watt (an 2 Ohm) + 400 Watt (an 2 Ohm) für den Subwoofer. Bei der ZXR1200/5 sind es entsprechend 4 x 125 Watt (an 2 Ohm) und 700 Watt (an 1 Ohm). Hier lässt sich erkennen, dass die größere ZXR den Schwerpunkt beim Subwoofer setzt, während die kleinere ZXS den vier kleinen Kanälen mehr Leistung zuschanzt.

Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 2Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 3Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 4Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 5Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 6Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 7Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 8Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 9Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 10Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 11
Größentechnisch sind beide kompakt und in der Länge tun sie sich nicht. Auch die Höhe ist bei der ZXR nur wenige Millimeter größer, der wesentliche Unterschied ist die Breite, wobei die ZXS wesentlich schlanker ist.  

Die Verarbeitung ist ähnlich, und zwar ähnlich gut mit stabilen Stranggussgehäusen und Frontplatten aus gegossenem Alu. Die Musiksignale gelangen bei beiden über Molex- Kabelbäume ins Gehäuse, wobei wahlweise Kabelbäume mit Cinchbuchsen oder mit Drähten für High-Level Verbindungen benutzt werden können. In letzteren sind auch die EPS-Widerstände enthalten für Werksradios mit Lautsprechererkennung. Die Ausstattungen der beiden sind nahezu identisch – es sind ja beides Zeus-Endstufen. Es gibt jeweils eine Bassfernbedienung und Aktivweichen, die alles bis zum Hochtöner ansteuern können und beim Kanalpaar 3+4 bandpassfähig sind. Die ZXR hat minimal die Nase vorn, denn sie bietet bei den kleinen Kanälen einen Bypass, um die Weichen zu umgehen, außerdem hat sie als Bassspezialistin einen Bassboost. Beide wiederum lassen es zu, das Signal von 2 oder 4 Eingangskanälen auf den Bass und/ oder die Rear-Kanäle zu verteilen - eine praktische Sache, die eine Menge Verkabelung sparen kann. Ein Blick in die Gehäuse zeigt, dass die Schaltungen wieder ähnlich sind.
Car Hifi Endstufe Multikanal Hifonics ZXS1100/5, Hifonics ZXR1200/5 im Test , Bild 4
Die ZXS1100/5 fällt deutlich schlanker aus als die ZXR. Links die gekapselten Spulen der kleinen Kanäle, in der Mitte die große Spule für den Basskanal
Wir haben moderne Class-D Endstufen mit Treiberchips, aber diskreten Leistungstransistoren vor uns. Auch lässt sich erkennen, das die ZXR kräftiger ausgelegt ist mit mehr Pufferung, dickerem Netztrafo und dickeren Transistoren im Netzteil. Das ist notwendig, um die immense Leistung des Basskanals sicherzustellen – fette 1-Ohm-Leistung erfordert einfach eine Menge Stromstärke.  

Messungen und Sound


Es ist immer wieder schön, wenn Endstufen die Herstellerangaben übertreffen, anstatt mit tollen Zahlen auf der Packung zu protzen. Dies ist bei Hifonics meist der Fall. In der Vierkanalwertung setzt sich die ZXS mit 104/188 Watt an 4/2 Ohm gegen die 81/145 Watt der ZXR durch. Die ZXR gewinnt dagegen die Basswertung mit 222/402/676 Watt, denn sie ist im Gegensatz zur ZXS 1-Ohm-stabil. An 2 Ohm jedoch liegt die ZXS gleichauf, beide liefern hier gut 400 Watt ab. Bei den Verzerrungsmessungen sind beide top, die ZXR ist sehr gut und die ZXS sogar hervorragend. Dafür liegt die ZXR bei den Dämpfungsfaktoren wieder vorn. Insgesamt lassen beide sich nichts zuschulden kommen. Auch klanglich tun sich bei den kleinen Kanälen keine himmelweiten Unterschiede auf. Beide spielen klar und sauber mit toll wiedergegebenen Stimmen und Instrumenten. Beide haben untenrum genug Schub, um einem Komposystem gründlich Dampf zu machen. Und dynamisch klingt‘s auch – hier muss niemand Angst vor langweiliger Wiedergabe haben. Am Subwoofer können beide Verstärker überzeugen, denn Tiefgang und Sauberkeit lassen bei einem 2 Ohm Exemplar nichts zu wünschen übrig. Es gibt genug Druck und ZXS und ZXR machen Spaß. Vielleicht hat die ZXR einen Hauch mehr Kontrolle, doch die Unterschiede werden niemanden davon abhalten, die ZXS zu wählen. Erst an einem dicken 1 Ohm Subwoofer zeigt die ZXR, dass sie mehr kann. Hier gibt es nochmal eine Dosis mehr Pegel, worüber sich Bassfreaks sehr freuen werden. Die ZXS darf da nicht mehr mitspielen, ihre Schaltung ist für 2 Ohm Mindestimpedanz ausgelegt.

Fazit

ZXS1100/5 und ZXR1200/5 sind beide gelungene Endstufen mit top Ausstattung und bester Performance. Am Ende gewinnt die ZXS unsere Wertung knapp, weil sie an den kleinen Kanälen besser abliefert und trotzdem genug Kraft am Bass hat. Wer einen 1 Ohm Subwoofer betreiben will und höchsten Wert auf Basspegel legt, greift dagegen zur ZXR - der Mehrpreis für die knapp 700 Watt ist aufgrund der höheren Materialaufwands auch gerechtfertigt, außerdem gibt es diese Bassleistung im kompakten Fünfkanal-Package kaum anderswo. Die ZXS ist dagegen die vernünftigere Wahl: Sie ist kompakter, ausgewogener und auch günstiger.

Kategorie: Car Hifi Endstufe Multikanal

Produkt: Hifonics ZXS1100/5

Preis: um 350 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


4/2023
5.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Hifonics ZXS1100/5

4/2023

Hifonics ZXS1100/5
BEST PRODUCT / EMV-TIPP

Kategorie: Car Hifi Endstufe Multikanal

Produkt: Hifonics ZXR1200/5

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


4/2023
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Hifonics ZXR1200/5

4/2023

Hifonics ZXR1200/5
EMV-TIPP
Bewertung: Hifonics ZXS1100/5
Klang: 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang: 40%

Labor: 35%

Praxis: 25%

Ausstattung & technische Daten: Hifonics ZXS1100/5
Preis: um 350 Euro 
Vertrieb: Audio Design Kronau 
Hotline: 07253 9465-0 
Internet: www.audiodesign.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 4 x 104 + 233 
Leistung 2 Ohm 4 x 188 + 408 
Leistung 1 Ohm
Brückenleistung 4 Ohm 2 x 376 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 500 
Empfindlichkeit min. V 13.3 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,005/0,003 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,009/0,01 
Rauschabstand dB(A) 100/98 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 118/213 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 118/213 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 112/213 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 102/213 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 13/213 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 3/213 
Ausstattung
Tiefpass 50 – 5k (CH34)/40 – 200 (CH5) Hz 
Hochpass 50 – 5k Hz (CH12)/10 – 500 (CH34) 
Bandpass 10 – 5k Hz (CH34) 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter 15 – 50 Hz/12 dB (CH5) /via HP (CH34) 
Phaseshift 0 – 180° (CH5) 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautom. (Autosense) •, DC oder Signal 
Cinchausgänge Nein 
Start-Stopp-Fähigkeit • (7,3 V) 
Abmessungen (L x B x H in mm) 305/112/42 
Sonstiges 2, 4 od. 5 CH In, EPS, Fernbedienung 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: hervorragend 
Kommentar: „Kompaktes Fünfkanalpaket mit jeder Menge Leistung.“ 
Bewertung: Hifonics ZXR1200/5
Klang: 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang: 40%

Labor: 35%

Praxis: 25%

Ausstattung & technische Daten: Hifonics ZXR1200/5
Preis: um 400 Euro 
Vertrieb: Audio Design Kronau 
Hotline: 07253 9465-0 
Internet: www.audiodesign.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 4 x 81 + 222 
Leistung 2 Ohm 4 x 145 + 402 
Leistung 1 Ohm 676 
Brückenleistung 4 Ohm 2 x 290 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 500 
Empfindlichkeit min. V 13.3 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,032/0,015 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,07/0,062 
Rauschabstand dB(A) 100/98 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 132/263 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 136/344 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 140/373 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 140/344 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 186/373 
Dämpfungsfaktor 16 kHz –/373 
Ausstattung
Tiefpass 50 – 5k (CH34)/40 – 150 (CH5) Hz 
Hochpass 50 – 5k Hz (CH12)/10 – 500 (CH34) 
Bandpass 10 – 5k Hz (CH34) 
Bassanhebung 0 – 18 dB/45Hz 
Subsonicfilter 15 – 40 Hz/12 dB (CH5) / via HP (CH34) 
Phaseshift 0 – 180° (CH5) 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautom. (Autosense) •, DC oder Signal 
Cinchausgänge Nein 
Start-Stopp-Fähigkeit • (7,3 V) 
Abmessungen (L x B x H in mm) 320/150/50 
Sonstiges 2, 4 od. 5 CH In, EPS, DUPE, Fernbedienung 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: hervorragend 
Kommentar: „Kompaktes Fünfkanalpaket mit jeder Menge Leistung.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi
>> mehr erfahren
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 28.04.2023, 10:00 Uhr
390_22002_2
Topthema: Sound im Audi
Sound_im_Audi_1675169789.jpg
Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik