Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe 2-Kanal

Einzeltest: Audio System Audio System HX 175.2


Klangmaschine

9792

In der High-End-Serie HX tut sich bei Audio System ein Menge. So kommt auch die „kleine“ Zweikanal HX 175.2 gerade frisch aus der Generalüberholung.  

Die HX-Endstufen bilden bei Audio System die klangliche Speerspitze. Sie haben mitunter sogar etwas weniger Leistung als die günstigeren X-Verstärker, dafür sind sie aus erlesenen Zutaten und mit einer kompromisslosen Klangauslegung die richtige Wahl für Soundfreaks. Im Zuge der Renovierungsarbeiten ersetzt unsere HX 175.2 die frühere HX 170.2. Auf den ersten Blick kein großer Unterschied und auch optisch fällt der Wechsel kaum auf. Audio System ist beim bewährten Design geblieben, eine schwarze Deckplatte aus gebürstetem Alu und ein über Seiten und Boden durchgehender, formschöner Kühlkörper sind nach wie vor Stand der Dinge. Sogar das Innenleben ist der älteren HX wie aus dem Gesicht geschnitten, am Grundlayout hat sich wenig getan. Dass hinter den Kulissen so viel gewerkelt wurde, dass man aber tatsächlich einen neuen Verstärker vor sich hat, zeigt sich klar im Betrieb ... 
Doch zunächst ein Wort zur

Ausstattung

: Die ist nach wie vor kompromisslos klangorientiert. Zwar hat man die X-Card- Modulschächte wegrationalisiert, doch die umfangreiche No-Nonsense-Weichenbestückung ist nach wie vor an Bord. Wichtig für den High- End-Fan ist, dass sich alle Hoch- und Tiefpässe einzeln zu- und abschalten lassen – es liegt also nur das im Signalweg, was wirklich benutzt wird. Für Betreiber einer DSP-gesteuerten Aktivanlage gibt es zusätzlich meinen Lieblingsknopf: den „Direct-in“. Dieser überbrückt so konsequent die gesamte Signaleingangsgeschichte, dass sogar der Gainregler lahmgelegt wird. Die Eingangsempfindlichkeit steht dann bei 3,5 Volt für Vollaussteuerung. Und im Messlabor zeigt dieser Schalter besonders beim Rauschabstand Wirkung, per Direct-in schafft die HX 175.2 sagenhafte 106 dB (immer noch 90 mit Gain und abgeschalteten Weichen). Das spricht nebenbei auch für die Qualität der eigentlichen Verstärkung. Das zeigen auch die Verzerrungen, die zwar nicht ganz so rekordverdächtig ausfallen wie SNR, aber allemal noch extrem niedrig. Vor allem die Kurvenform zeigt die Kompromisslosigkeit der Schaltung, denn der Klirr bleibt mit steigender Leistungsabgabe absolut konstant, und auch niedrige Lasten bis hinab zu 1 Ohm können die HX nicht im Mindesten aus der Ruhe bringen. Dann gibt es noch viel mehr Leistung als angegeben – von wegen 175.2 ...

Volle 200 an 4 Ohm reichen auch für das anspruchsvollste Komposystem. Und die 175.2 ist noch die kleinste HX-Zweikanal! Wer noch mehr braucht, kann auf die HX 260.2 oder sogar auf die HX 360.2 zurückgreifen. Dabei haut unsere HX 175.2 schon volle 1400 Watt in Brücke raus, mehr braucht der Klangliebhaber jedenfalls definitiv nicht ...  

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System Audio System HX 175.2

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 05.09.2014, 16:30 Uhr