Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: CD-Receiver

Einzeltest: Advance Paris MyConnect 50


Der Spatz von Paris

17989

Moderne Musikanlagen beherrschen idealerweise neben der Wiedergabe von CD oder Schallplatte auch digitale Medien. Komfortabel wird es vor allem dann, wenn alle Funktionen in einem Gerät vereint sind – wie beim MyConnect 50 von Advance Paris.

Die Marke „Advance Paris“ ist der kleine Ableger des französischen Herstellers Advance Acoustic. Unter diesem Label vertreibt der HiFi-Spezialist Produkte, die sich neben erstklassigen Klangeigenschaften auch durch elegantes Design und beste Verarbeitung auszeichnen. Zu diesem Produktprogramm gehört auch das neue Musik-Komplettsystem MyConnect 50. Ganz so wie die nur knapp 1,50 Meter kleine französische Sängerin Edith Piaf sich durch enormes Stimmenvolumen und packende Musikalität ausgezeichnet hat und auch unter dem Namen „Der Spatz von Paris“ bekannt war, ist das MyConnect 50 ein audiophiler Alleskönner im Kompaktformat. 

MyConnect 50 


Das Herzstück des rund 26 Zentimeter breiten, 14 Zentimeter hohen und 39 Zentimeter tiefen MyConnect 50 ist ein diskret aufgebauter Class-A/B-Vollverstärker, der laut unserer Labormessung eine Leistung von 2 x 54 Watt an 4 Ohm liefern kann. Damit lassen sich sowohl Regallautsprecher als auch ausgewachsene Standlautsprecher betreiben. Ein CD-Laufwerk bringt das MyConnect 50 ab Werk gleich mit, die entsprechende Schublade findet sich unterhalb des Displays auf der Front. Auch ein FM-Radiotuner ist im Gerät bereits eingebaut. Für den Anschluss diverser Musikquellen steht eine Vielzahl von analogen und digitalen Eingängen zur Verfügung. Einer der analogen Cinch-Eingänge lässt sich sogar per Schiebeschalter zu einem Phono-Input konfigurieren, die passende RIAA-Vorstufe hat das MyConnect gleich mit an Bord. Musik vom Smartphone oder Tablet-PC lässt sich per Airplay (für iOS-Geräte) oder Bluetooth (aptX) übertragen, allerdings ist für Bluetooth ein optional erhältlicher Dongle erforderlich. Viel komfortabler ist die digitale Musikwiedergabe via Netzwerk, denn der Advance Paris hat neben einer Ethernet-Buchse und einem USB-Anschluss auch einen WLAN Empfänger. Mit hilfe des eingebauten Netzwerk-Wizard lässt sich kinderleicht und problemlos eine Verbindung zum heimischen Netzwerk und dem Internet aufbauen. 

Musikstreaming 


Neben Musikdaten vom heimischen Netzwerk kann das MyConnect 50 auch auf Internetradio-Stationen und Musikangebote von Streamingdienst-Anbietern zugreifen. Dienste wie Spotify, Tidal, Qobuz oder Deezer werden vom Gerät unterstützt. Am besten lässt sich das MyConnect 50 per Smartphone- App bedienen, die kostenlos für iOS und Android erhältlich ist. Hiermit lassen sich alle Musikdienste und Netzwerk-Musikdatenbanken organisieren, auch ist eine Abspielfunktion der ausgewählten Titel oder Playlists samt Coveranzeige in der App enthalten. Ebenso einfach ist die Bedienung des Gerätes ohne App, wahlweise per Tasten und Drehregler am Gerät selbst oder per Fernbedienung. In beiden Fällen sorgt das gut lesbare Display am Gerät für Auskunft über die getätigten Einstellungen. Eine Coveranzeige bietet die Anzeige allerdings nicht. 

Preis: um 790 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Advance Paris MyConnect 50

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
124_0_3
Topthema: Game of Thrones mit Sky Ticket
Game_of_Thrones_mit_Sky_Ticket_1557128871.jpg
Anzeige

Streame jetzt die finale Staffel mit dem Sky Entertainment Ticket. Einfach monatlich kündbar.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 14.06.2019, 14:54 Uhr