Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Xoro DAB 250 IR


Internetradio mit DAB+- Empfang

DAB+ Radio Xoro DAB 250 IR im Test, Bild 1
20671

Über 20.000 Sender aus aller Welt lassen sich mit einem Internetradio empfangen. Auch das Digitalradio DAB+ bietet eine Vielzahl an interessanten Radioprogrammen. Wir haben mit dem Xoro DAB 250 IR ein Radio gefunden, dass beide Quellen empfangen kann. Lesen Sie hier, wie es sich im Praxistest geschlagen hat.

Das Xoro DAB 250 IR ist schon für unter 100 Euro zu haben. Es bietet eine Vielzahl an Abspielmöglichkeiten für Radiosender und eigene Musikquellen.  

67
Anzeige
Revox STUDIOCONTROL C200: Das ganze Haus steuern 
qc_1_1642071544.jpg
qc_2_2_1642071544.jpg
qc_2_2_1642071544.jpg

>> Hier mehr erfahren

Ausstattung


Im schicken Gehäuse aus MDF-Holzfaser kommt das Xoro DAB 250 IR daher. Hinter einer Stoffabdeckung sind die beiden 2-Watt-Lautsprecher verbaut, die rückseitig von zwei Bassreflexöffnungen klanglich unterstützt werden. Ebenfalls auf der Rückseite befindet sich die Kombi-Antenne für UKW- und DAB+-Empfang und ein Kopfhörerausgang. Doch damit nicht genug: Das Xoro DAB 250 IR erlaubt nach dem Einlegen von vier R14-Batterien auch den kompletten Betrieb ohne Stromanschluss. Für das bequeme „Mitnehmen“ ist auf der Oberseite ein praktischer Tragegriff zu finden. Die Bedienung des Xoro-Radios erfolgt über die Tasten am Gerät. Die beiden Drehregler sind für die Anpassung der Lautstärke sowie Auswahl von Menüfunktinen und Sendern vorgesehen. Nimmt man das Radio erstmalig in Betrieb, fordert es zunächst dazu auf, den Datenschutzbestimmungen des Anbieters „Frontier“ zuzustimmen. Anschließend wird der Einrichtungsassistent gestartet, der zunächst das Einwählen mit dem Internetrouter per WLAN vorsieht. Nach erfolgreicher Verbindung ist das Hauptmenü zu sehen, welches die Auswahl zwischen Internetradio, Podcasts, Spotify, DAB+, UKW und Bluetooth bietet. Außerdem lassen sich hierüber der Einschlaftimer und die Weckfunktion aktivieren sowie das Menü „Systemeinstellungen“ aufrufen. Hier findet man Informationen zum Gerät, kann Softwareupdates durchführen und die Displayhelligkeit für Betrieb und Standby regeln. Über die Undok- App lässt sich das Radio zudem auch über das Smartphone bedienen.  

51
Anzeige
Überlassen Sie den Lautsprecher-Selbstbau nicht dem Zufall: Wir bieten hochwertige Chassis, Bausätze und Zubehör und beraten sie gerne ausführlich. 
qc_DIY-01_1635154193.jpg
qc_DIY-02_2_1635154193.jpg
qc_DIY-02_2_1635154193.jpg

>> Mehr erfahren bei

Praxis  


Wir wählen zunächst die Quelle „Internetradio“ aus. Hier lassen sich Radioprogramme nach Ländern, per Genres oder Direkteingabe von Sendernamen auswählen. Als nächstes haben wir uns ein paar Podcasts angehört und das Xoro-Radio auch in den Spotify- Account eingebunden. Das Xoro ist zusätzlich mit einem Bluetooth-Modul ausgestattet, so dass man auch das Smartphone mit dem Radio verbinden kann. Ganz ohne Internetverbindung kommt der eingebaute DAB+-Tuner aus, der eine Vielzahl an interessanten Radioprogrammen bietet. Wählt man diese Quelle zum ersten mal aus, wird automatisch nach am Aufstellort verfügbaren Programmen gesucht und diese anschließend alphabetisch in der Gesamtliste ablegt. Neben dem direkten Auswählen von Sendern per Gesamtliste lassen sich bis zu 40 Sender auch in einem Favoritenspeicher ablegen. Auch für die Quellen UKW und Internetradio stehen Favoritenspeicher zur Verfügung. Das schicke 2,4-Farbdisplay zeigt neben dem Sendernamen, der aktuellen Uhrzeit, ausgewählter Quelle und Signalstärke auch Titelinformationen an. Durch Drücken der Ok-Taste lässt sich außerdem das Senderlogo bzw. CD-Cover großformatig einblenden. Klanglich ist das Xoro-Radio für entspanntes Musik hören in Zimmerlautstärke ausgelegt. Zusätzliche Einstellmöglichkeiten für Höhen und Bass oder Equalizer gab es in der zu unserem Testzeitpunkt vorliegenden Software- Version nicht.

Fazit

Das Stereo-WLAN-Internetradio DAB 250 IR von Xoro ist das optimale Radio für daheim und unterwegs. Es bietet Zugang zu über 20.000 Internetradiostationen, empfängt das Digitalradio DAB+ und lässt sich per Bluetooth auch mit dem Smartphone koppeln. Durch Einlegen von Batterien lässt es sich auch ohne Stromanschluss betreiben.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

DAB+ Radio

Xoro DAB 250 IR

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon 04161 800240 
Internet www.xoro.de 
Ausstattung
- DAB+, UKW / Internetradio 
- WLAN, Bluetooth / Kopfhörerausgang 
- Spotify Connect / 90 Favoritenspeicher (40 DAB+, 40 UKW, 10 Internet) 
- Einschlaftimer / 2 Wecker 
- Displayhelligkeit regelbar / Batteriebetrieb möglich 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 262/180/90 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 3,8/0 
+ DAB+ und Internetradio 
+ + Batteriebetrieb möglich 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 24.06.2021, 09:54 Uhr
315_0_3
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Marantz_Model_30_mit_Phono_1639387767.jpg
Anzeige
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n

Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages