Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Xoro DAB 250 IR


Internetradio mit DAB+- Empfang

DAB+ Radio Xoro DAB 250 IR im Test, Bild 1
20671

Über 20.000 Sender aus aller Welt lassen sich mit einem Internetradio empfangen. Auch das Digitalradio DAB+ bietet eine Vielzahl an interessanten Radioprogrammen. Wir haben mit dem Xoro DAB 250 IR ein Radio gefunden, dass beide Quellen empfangen kann. Lesen Sie hier, wie es sich im Praxistest geschlagen hat.

Das Xoro DAB 250 IR ist schon für unter 100 Euro zu haben. Es bietet eine Vielzahl an Abspielmöglichkeiten für Radiosender und eigene Musikquellen.  

45
Anzeige
Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows !
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0171_1631540106.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540106.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540106.jpg

>> Hier mehr erfahren

Ausstattung


Im schicken Gehäuse aus MDF-Holzfaser kommt das Xoro DAB 250 IR daher. Hinter einer Stoffabdeckung sind die beiden 2-Watt-Lautsprecher verbaut, die rückseitig von zwei Bassreflexöffnungen klanglich unterstützt werden. Ebenfalls auf der Rückseite befindet sich die Kombi-Antenne für UKW- und DAB+-Empfang und ein Kopfhörerausgang. Doch damit nicht genug: Das Xoro DAB 250 IR erlaubt nach dem Einlegen von vier R14-Batterien auch den kompletten Betrieb ohne Stromanschluss. Für das bequeme „Mitnehmen“ ist auf der Oberseite ein praktischer Tragegriff zu finden. Die Bedienung des Xoro-Radios erfolgt über die Tasten am Gerät. Die beiden Drehregler sind für die Anpassung der Lautstärke sowie Auswahl von Menüfunktinen und Sendern vorgesehen. Nimmt man das Radio erstmalig in Betrieb, fordert es zunächst dazu auf, den Datenschutzbestimmungen des Anbieters „Frontier“ zuzustimmen. Anschließend wird der Einrichtungsassistent gestartet, der zunächst das Einwählen mit dem Internetrouter per WLAN vorsieht. Nach erfolgreicher Verbindung ist das Hauptmenü zu sehen, welches die Auswahl zwischen Internetradio, Podcasts, Spotify, DAB+, UKW und Bluetooth bietet. Außerdem lassen sich hierüber der Einschlaftimer und die Weckfunktion aktivieren sowie das Menü „Systemeinstellungen“ aufrufen. Hier findet man Informationen zum Gerät, kann Softwareupdates durchführen und die Displayhelligkeit für Betrieb und Standby regeln. Über die Undok- App lässt sich das Radio zudem auch über das Smartphone bedienen.  

47
Anzeige
Sofanella, Ihre neue Komfortzone: Cinema Sofa
qc_Bella1_1631540437.jpeg
qc_Bella4_2_1631540437.jpeg
qc_Bella4_2_1631540437.jpeg

>> Hier mehr erfahren

Praxis  


Wir wählen zunächst die Quelle „Internetradio“ aus. Hier lassen sich Radioprogramme nach Ländern, per Genres oder Direkteingabe von Sendernamen auswählen. Als nächstes haben wir uns ein paar Podcasts angehört und das Xoro-Radio auch in den Spotify- Account eingebunden. Das Xoro ist zusätzlich mit einem Bluetooth-Modul ausgestattet, so dass man auch das Smartphone mit dem Radio verbinden kann. Ganz ohne Internetverbindung kommt der eingebaute DAB+-Tuner aus, der eine Vielzahl an interessanten Radioprogrammen bietet. Wählt man diese Quelle zum ersten mal aus, wird automatisch nach am Aufstellort verfügbaren Programmen gesucht und diese anschließend alphabetisch in der Gesamtliste ablegt. Neben dem direkten Auswählen von Sendern per Gesamtliste lassen sich bis zu 40 Sender auch in einem Favoritenspeicher ablegen. Auch für die Quellen UKW und Internetradio stehen Favoritenspeicher zur Verfügung. Das schicke 2,4-Farbdisplay zeigt neben dem Sendernamen, der aktuellen Uhrzeit, ausgewählter Quelle und Signalstärke auch Titelinformationen an. Durch Drücken der Ok-Taste lässt sich außerdem das Senderlogo bzw. CD-Cover großformatig einblenden. Klanglich ist das Xoro-Radio für entspanntes Musik hören in Zimmerlautstärke ausgelegt. Zusätzliche Einstellmöglichkeiten für Höhen und Bass oder Equalizer gab es in der zu unserem Testzeitpunkt vorliegenden Software- Version nicht.

Fazit

Das Stereo-WLAN-Internetradio DAB 250 IR von Xoro ist das optimale Radio für daheim und unterwegs. Es bietet Zugang zu über 20.000 Internetradiostationen, empfängt das Digitalradio DAB+ und lässt sich per Bluetooth auch mit dem Smartphone koppeln. Durch Einlegen von Batterien lässt es sich auch ohne Stromanschluss betreiben.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Xoro DAB 250 IR

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon 04161 800240 
Internet www.xoro.de 
Ausstattung
- DAB+, UKW / Internetradio 
- WLAN, Bluetooth / Kopfhörerausgang 
- Spotify Connect / 90 Favoritenspeicher (40 DAB+, 40 UKW, 10 Internet) 
- Einschlaftimer / 2 Wecker 
- Displayhelligkeit regelbar / Batteriebetrieb möglich 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 262/180/90 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 3,8/0 
+ DAB+ und Internetradio 
+ + Batteriebetrieb möglich 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/dab_radio/xoro-dab_250_ir_20671
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 24.06.2021, 09:54 Uhr
299_20986_2
Topthema: Standlautsprecher
Standlautsprecher_1635164351.jpg
Quadral Signum 90

Wäre es nicht spannend, in den Altersgruppen eine Umfrage zu den populärsten Lautsprecher-Marken zu machen? Bei den 50-60 jährigen wäre Quadral weit vorne. Und auch in jüngeren Altersklassen kann Quadral mit Auto, Surround- und Einbaulautsprechern punkten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof