Kategorie: Dashcam

Dashcam BlackVue DR970X Box-2CH Plus


Kamera-System mit Cloud-Zugang

Dashcam BlackVue DR970X Box-2CH Plus im Test, Bild 1
23297

Die neue DR970X Box von BlackVue ist ein Kamerasystem für vorne und hinten, das dank WiFi und optionalem LTE-Modul die Aufnahmen auch online in der Cloud bereitstellen kann.

Die BlackVue DR970X Box-2CH Plus ist modular aufgebaut. Das System besteht aus einer Frontkamera, einer Rückkamera, einer Main Unit und den nötigen Verbindungs- und Stromkabeln. Die Blackbox beherbergt den Großteil der Elektronik inklusive WiFi-Modul und G-Sensor. Hierdurch können die Kameras sehr klein ausfallen, so dass die Frontkamera quasi unsichtbar vor dem Innenspiegel angebracht werden kann.   

Modernste Kameratechnik


In der Frontkamera sorgt der neue Sony STARVIS 2 Sensor für gestochen scharfe Aufnahmen in 4K-Qualität. Mit großem Dynamikumfang bietet er erstklassige Bildqualität sowohl in der prallen Sonne als auch bei Nacht. Wichtige Details wie Nummernschilder werden so sicher erfasst.

Dashcam BlackVue DR970X Box-2CH Plus im Test, Bild 2Dashcam BlackVue DR970X Box-2CH Plus im Test, Bild 3Dashcam BlackVue DR970X Box-2CH Plus im Test, Bild 4Dashcam BlackVue DR970X Box-2CH Plus im Test, Bild 5Dashcam BlackVue DR970X Box-2CH Plus im Test, Bild 6
Die Rearcam verwendet den Sony STARVIS Sensor mit 2K Auflösung. Beide Kameras werden mittels Koaxialkabel mit der Main Unit verbunden.   

Main Unit


Die Black Box kann versteckt unter dem Sitz, im Handschuhfach oder an anderer unauffälliger Stelle montiert werden. Hier finden Kameras, GPS-Antenne, Stromkabel und optional LTE-Modul Anschluss. Der Stromanschluss erfolgt über den Zigarettenanzünder oder per Festverdrahtung, beide Kabelsätze sind im Lieferumfang. Empfehlenswert ist die feste Verdrahtung, denn dann steht auch der Parkmodus zur Überwachung des Fahrzeugs bei ausgeschalteter Zündung zur Verfügung. Die stationäre Bildaufzeichnung erfolgt auf Micro-SD-Karte bis zu 256 GB. Ein entsprechender Kartenleser Micro-SD auf USB gehört sogar zum Lieferumfang. Optional gibt es zudem einen drahtlosen Notfallknopf zum Starten der manuellen Event-Aufnahme.   

BlackVue App


Die Steuerung der Kameras erfolgt praktisch über die BlackVue App. Diese kann im WiFi- Mode direkt auf die Blackbox zugreifen, hierzu muss kein Account angelegt werden. Alternativ kann man sich bei BlackVue registrieren, dann hat man auch online über die BlackVue Cloud Zugriff auf die Cams – über die App oder den BlackView Web Viewer. Für den PC gibt es den BlackVue Viewer. Damit können die Bilddaten direkt von der Micro- SD-Karte ausgelesen werden.   


Cloud-Kontrolle


2023 wurden in Deutschland laut der Automobilwoche fast 30.000 Autos gestohlen.

Dashcam BlackVue DR970X Box-2CH Plus im Test, Bild 6
In der App hat man die Wahl zwischen Cloud-Modus oder direktem WiFi-Zugriff
Dies ist besonders ärgerlich, weil die Täter oft nicht gefasst werden können. Die Dashcam DR970X Box-2CH Plus soll hierfür die bestmögliche Absicherung bieten und Diebe sogar durch ein Alarmsystem abschrecken. Die BlackVue Cloud erscheint dann insbesondere mit dem optionalen LTE-Modul sinnvoll. Denn damit besteht quasi jederzeit Fernzugriff auf das System, der Fahrer kann bei durch Bewegungs- oder Aufprall-Sensor detektierten Ereignissen informiert werden und Standort und Fahrdaten des KFZ abrufen. Da macht es auch Sinn, dass die Abdeckung der Main Unit durch ein Schloss geschützt wird, welches mit den mitgelieferten Schlüsseln geöffnet werden kann. So wird der Zugriff auf die SD-Karte und die Kabelanschlüsse durch Unbefugte erschwert. Die Kameras werden mit Abdeckungen mit Sechskantschrauben installiert, auch dies soll ein Herausziehen der Kabel verhindern. Außerdem kann so der Aufnahmewinkel nicht einfach geändert werden.

Fazit

Die BlackVue DR970X Box-2CH Plus ist ein hervorragendes Dashcam-System mit Kameras für vorne und hinten. Es bietet alle üblichen Funktionen und liefert erstklassige Bildqualität. Dank optionalem LTE-Modul und Cloud- Zugang erlaubt es sogar den Fernzugriff quasi in Echtzeit, so dass der Besitzer immer über Standort und Bewegung seines Fahrzeugs informiert bleibt.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Dashcam

Produkt: BlackVue DR970X Box-2CH Plus

Preis: um 800 Euro

6/2024

Highend-Dashcam-System mit Cloud-Option

BlackVue DR970X Box-2CH Plus

6/2024

BlackVue DR970X Box-2CH Plus
HIGHLIGHT
Werbung*
Aktuelle Angebote von BlackVue bei:
Weitere Informationen BlackVue
Weitere Informationen BlackVue
Weitere Informationen BlackVue
Weitere Informationen BlackVue
Weitere Informationen BlackVue
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) um 800 Euro 
Vertrieb: Pittasoft 
Internet: blackvue.com/de 
Austattung + technische Daten
Abmessungen (L x B x H in mm)
Main Unit 130,0 x 101,0 x 33,0 
Frontkamera 77,5 x 41,9 x 55,3 
Rückkamera 45,2 x 32,0 x 32,0 
Wireless Button 45,2 x 42,0 x 14,5 
Gewicht
Main Unit 209 g 
Frontkamera 68 g 
Rückkamera 33 g 
Wireless Button 23 g 
Aufnahmemodi
* Normal, Manuell, Parkmodus, Unfallaufnahme 
Bildsensor
Frontkamera Sony STARVIS 2 CMOS Sensor (ca. 8.3 M Pixel) 
Rückkamera Sony STARVIS CMOS Sensor (ca. 2.1 M Pixel) 
Aufnahmewinkel
Frontkamera Diagonal 146°, Horizontal 125°, Vertikal 68° 
Rückkamera Diagonal 131°, Horizontal 107°, Vertical 55° 
Bildqualität und Bitrate
Highest (Extreme) 60+10 Mbps 
Highest 25+10 Mbps 
High 12+8 Mbps 
Normal 8+6 Mbps 
LED Signale
Main Unit Aufnahme, GPS, BT/Wi-Fi/LTE 
Frontkamera Front & Rear Security LED 
Rückkamera Front & Rear Security LED 
Wireless Button Batteriewarnung 
Betriebstemperatur
* -20 °C bis 70 °C 
Optionen bei Bestellung
Speicherkapazität 64, 128 oder 256 GB 
Parkmodus Add-On Sicherungslaschen, Power Magic Battery Pack B-112 oder B-130X 
LTE Konnektivitätsmodul NA, GL oder JP 
Lieferumfang
* Main Unit • Frontkamera • Rückkamera • extrernes GPS • Main Unit Zigarettenanzünderkabel • Main Unit Festverdrahtungskabel • Kamera Verbindungskabel • Mikro SD Karte • Mikro SD Kartenleser • Klettstreifen • Hebelwerkzeug • Main Unit Schlüssel • Ersatzschrauben und Sechskantschlüssel • Doppelseitige Klebepads • Kabelklemmen • Betriebsanleitung 
Kommentar Highend-Dashcam-System mit Cloud-Option 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 11.06.2024, 10:03 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 10.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH