Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: LG 55LA7909


Alles im Griff

Fernseher LG 55LA7909 im Test, Bild 1
8206

LG setzt in diesem Jahr auf die Weiterentwicklung seiner 3D-fähigen Smart-TVs. Wir haben den brandneuen 55LA7090 als Vorserienmuster auf den Prüfstand gestellt.

Das nahezu rahmenlose, sehr schmale Display scheint über seinem gegabelten Standfuß zu schweben. Hinter der leichtfüßigen Optik steckt freilich ein technisches Schwergewicht.

Austattung


Als waschechter Smart TV hat der 55LA7909 LAN und WLAN integriert, um Inhalte aus dem Heimnetzwerk und dem Internet einschließlich HbbTV wiederzugeben. Neuerungen sind eine USB-3.0- Schnittstelle (außerdem gibt es zwei USB 2.0) und die direkte Verbindung mit dem Smartphone über Wi-Fi Miracast. Zudem wird MHL unterstützt. Während MHL ein spezielles Verbindungskabel benötigt, stellt Miracast eine drahtlose Wi-Fi-Verbindung zum TV her und zeigt den Inhalt seines Displays auf dem großen Fernseher.

Fernseher LG 55LA7909 im Test, Bild 2Fernseher LG 55LA7909 im Test, Bild 3
Im Test haben wir mit einem LG Optimus G ein Video per Miracast zum 55LA7909 gestreamt, mit unterbrechungsfreier Wiedergabe und einem leichten Versatz zwischen Ton und Bild.  Mit seinem HDTV-Multituner unterstützt der 55LA7909 TV-Mitschnitte auf einer USB-Festplatte (DVR-Funktion). Die LG-Remote-App kann das laufende Programm auf ein entsprechendes Smartphone streamen. Für Videotelefonie ist eine Web-Kamera als Zubehör erhältlich, im Zubehör enthalten sind u.a. ein Satz 3D-Polfilterbrillen und ein NFC-Aufkleber. Hält man ein Android- 4.2-Handy mit NFC-Funktion an den Aufkleber, der sich beispielsweise unter der Tischplatte befinden kann, vernetzen sich Handy und TV automatisch miteinander. 

Bedienung


LG legt dem 55LA7909 eine neuartige Magic Motion Remote mit „Voice Control“, also Spracheingabe bei, mit der alle TV-Funktionen einschließlich der Menüs und Apps gesteuert werden können. Mithilfe der Pfeiltasten, dem Scrollrad und der eingebauten Bewegungserkennung, die einen Mauszeiger auf dem Bildschirm steuert, gelingt die Bedienung recht gut. Eine gewisse Zeit zur Gewöhnung ist allerdings erforderlich, zumal Ziffern und Farbtasten nur auf dem TV-Bildschirm angezeigt werden und körperlich fehlen. Die Spracherkennung funktionierte im Test recht zuverlässig, wenngleich man hin und wieder „Missverständnisse“ einkalkulieren muss. Außerdem ist die Magic Motion Remote als Universal-Fernbedienung programmierbar, mit der sich die meisten Settop-Boxen, Blu-ray- Player etc. in den wichtigsten Funktionen steuern lassen. So haben Sie mit der LG-Steuerung ein ganzes Heimkino-System im Griff. Eine pfiffige Alternative zur Magic Motion Remote ist LGs Smartphone- App, die mit einem Handy wie dem Optimus G startet, sobald das Telefon mit dem mitgelieferten NFC-Tag (einem RFID-Aufkleber) in Berührung kommt. Sie kann neben der Steuerung von TV-Empfang und Internet-Apps auch das laufende Programm aufs Handy-Display streamen, sofern es unverschlüsselt über DVB empfangen wird. 

Bild und Ton


Ein Lob geht zunächst an die klangliche Qualität, die für einen so flach gebauten Fernseher überdurchschnittlich gut ausfällt. LG hat zwei Lautsprecher plus Tieftöner integriert. Im Bildmodus Expert 1 bietet der 55-Zöller eine insgesamt sehr gute Farbwiedergabe, die nahe an die Blu-ray-Standards herankommt. Das IPS-Panel benötigt Backlight-Dimming, um auf niedrige Schwarzwerte unter 0,05 cd/qm zu kommen. Hier leistet die Unterteilung der LED-Randbeleuchtung in mehrere einzeln dimmbare Zonen gute Dienste. Trotz des Zonen-Dimming wirkten allerdings einige dunkle Szenen in „21“ recht flach. Die Bewegungskompensation „TruMotion“ sorgt für flüssigere Bewegungsabläufe und kann benutzerdefiniert eingestellt werden, um den bestmöglichen Kompromiss zwischen Ruckeln und Artefakten zu finden. 

Fazit

Der neue 55LA7909 ist mehr als ein Fernseher, das ist eine Multimedia- Zentrale für Ihr Wohnzimmer-Kino!

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: LG 55LA7909

Preis: um 2400 Euro


8/2013
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
LG 55LA7909

 
Bewertung 
Bild (HDMI) 45% :
Schärfe (statisch) 6%

Farbtreue 8%

Bewegtbild 8%

Kontrast 6%

Artefakte 5%

Geometrie / 3D 5%

Gesamteindruck 7%

Bild HDMI 45%

Bild Scart

Bild DVB

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Klasse Oberklasse 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1247/789/326 
Gewicht in kg 25.5 
Schwarzwert (cd/m2) 0.1 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 1003:1/3104:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 6446 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 70/0,4 
EU Energielabel A+ 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 55/139/1920x1080 
Tuner: Analog / DVB-T / -C / -S / HDTV 1/1/1/1/ Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Nein / Nein 
3D-Verfahren Polfilter 
Anzahl 3D-Brillen
HDMI / Componenten / Scart 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D Ja /1/ Ja 
VGA / Cinch-AV / S-Video 0/1/0 
Stereo-Out / Digital-Out (opt./koax.) 0/1/1/0 
Kopfhörer/separat regelbar 1/ Ja 
USB: Anz. /Foto / Musik / Video / PVR 3/ Ja / Ja / Ja / Ja 
LAN / WLAN Ja / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja /4 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Nein / Ja 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Raumlichtsensor / Local Dimming Ja / Ja 
Standfuß dreh- / neigbar Ja / Nein 
Sonstiges Innovative Bedienung 
Vertrieb LG, Ratingen 
Telefon 0180 311 5411 
Internet www.lg.de 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 16.08.2013, 17:46 Uhr
369_21792_2
Topthema: Aktivlautsprecher als 10er, 13er und 16er
Aktivlautsprecher_als_10er13er_und_16er_1665046820.jpg
Audio System HX

In Zeiten, in denen digitale Signalprozessoren mehr und mehr Einzug ins Auto halten, werden aktive Lautsprecher attraktiver. Wir haben besonders interessante Exemplare gefunden und stellen sie hier vor.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.