Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Serientest: Metz Topas 43 TX95 UHD twin R, Metz Topas 55 TX95 UHD twin R


Bestens aufgestellt

Fernseher Metz Topas 43 TX95 UHD twin R, Metz Topas 55 TX95 UHD twin R im Test , Bild 1
14805

Der traditionsreiche Markenhersteller Metz hat seine hochwertige LED-TV-Familie „Topas“ technisch überarbeitet und damit fit für HDR gemacht. Wir haben den neuen Topas in der größten und kleinsten Ausführung – mit 139 und 108 cm Bilddiagonale – unter die Lupe genommen.

Rein äußerlich lässt sich der neue Metz Topas praktisch nicht von seinem Vorgängermodell unterscheiden. Es kommt auf den Namen an. Wer das neue, technisch modernisierte Modell möchte, muss einen „Topas xx TX95 UHD twin R“ kaufen. Sein Vorgänger heißt „Topas xx UHD Media twin R“, wobei anstelle der zwei x die Bilddiagonale in Zoll – also 43, 49 oder 55 – eingesetzt wird. Aus technischer Sicht besteht der wichtigste Unterschied darin, dass das neue Modell nun HDR-Bilder und damit eine höhere Bilddynamik wiedergeben kann, auf 3D wurde dabei verzichtet.

Fernseher Metz Topas 43 TX95 UHD twin R, Metz Topas 55 TX95 UHD twin R im Test , Bild 2Fernseher Metz Topas 43 TX95 UHD twin R, Metz Topas 55 TX95 UHD twin R im Test , Bild 3Fernseher Metz Topas 43 TX95 UHD twin R, Metz Topas 55 TX95 UHD twin R im Test , Bild 4Fernseher Metz Topas 43 TX95 UHD twin R, Metz Topas 55 TX95 UHD twin R im Test , Bild 5Fernseher Metz Topas 43 TX95 UHD twin R, Metz Topas 55 TX95 UHD twin R im Test , Bild 6Fernseher Metz Topas 43 TX95 UHD twin R, Metz Topas 55 TX95 UHD twin R im Test , Bild 7
Die Ausstattung mit Anschlüssen, Anzeigen und Aufnahmefunktionen sind nach wie vor überragend – hier wurde keineswegs abgespeckt. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Wie zu erwarten, haben die Topas-Fernseher unabhängig von der Bilddiagonale dieselbe Ausstattung. Auf den ersten Blick fällt beim Topas seine hochwertige Verarbeitung auf. Sein Standfuß ist mit einer leichtgängigen und stabilen Drehmechanik ausgestattet; solchen Aufwand findet man nur bei Premium-Fernsehern. Charkateristisch für den Topas ist auch das Soundmodul, das mit seinen vier Lautsprechern unterhalb des Bildschirms in einem eigenen Gehäuse untergebracht ist. Mit vier Ultra-HD-fähigen HDMI-Eingängen (inklusive CEC-Steuerung und ARC), USB-2.0- und -3.0-Schnittstellen, Scart-AV-Adapter und mehreren Audio-Ein- und -Ausgängen (z.B. für die HiFi-Anlage) bietet der Metz eine absolute Top-Ausstattung an Anschlussmöglichkeiten. Nur bei Metz gibt es unter dem TV-Bildschirm ein extra Klarschrift-Display, das wahlweise den Sendernamen oder die Uhrzeit anzeigt und signalisiert, wenn zum Beispiel eine Festplattenaufnahme läuft. Festplattenaufnahme? Beim Metz Topas ist ein Festplattenrekorder mit 1 TB Speicher bereits integriert. Dank seiner durchdachten, anwenderfeundlichen Rekorderfunktionen leistet die „Twin-R“-Ausstattung von Metz mehr als das einfache USB-Recording anderer Hersteller. Zu den „inneren Werten“ des Metz Topas zählen außerdem LAN, WLAN (für Heimnetzwerk und Ínternet), Bluetooth und ein Twin-Multituner für DVB-S/S2, DVB-C und DVB-T2 HD. Die doppelten HDTV-Tuner ermöglichen es, ein zweites TV-Bild ins laufende Programm als „Bild im Bild“ einzublenden oder verschiedene Programme gleichzeitig mit dem eingebauten Festplattenrekorder aufzuzeichnen. Zwei „CI+“-Schächte für Entschlüsselungsmodule erlauben den gleichzeitigen Einsatz von zwei CI+-Modulen mit verschiedenen Smartcards, um Pay-TV-Angebote direkt mit dem Fernseher zu nutzen. Die UHD-Topmodelle von Metz haben neben dem klassischen Kopfhöreranschluss einen separaten HiFi-Stereoausgang und Bluetooth. Metz hat übrigens einen passenden Bluetooth-Kopfhörer im Angebot, der wahlweise mit oder ohne Kabel verwendet werden kann. 

Bedienung


Alle, die bereits einen Metz-Fernseher nutzen, werden im folgenden Absatz vieles Bekannte und Bewährte finden, aber wohl auch einiges Neue erfahren. Bei Metz braucht man kaum eine Anleitung, weil sich die meisten Funktionen durch gut gestaltete Schrifttafeln praktisch von selbst erklären. Bei Bedarf stehen das gedruckte Handbuch und eine elektronische Anleitung im Fernseher für Erläuterungen bereit. Typisch für Metz ist, dass sich der Umfang der Fernseherbedienung in drei Stufen dosieren lässt: von der simplen Basisbedienung bis zur Expertensteuerung, die eine individuelle Konfiguration und detaillierte Einstellungen umfasst. Der Metz-Komfort fängt schon bei der übersichtlich gestalteten, praxisgerecht aufgeteilten Fernbedienung an, die ohne Spracheingabe oder Bewegungssteuerung alles im Griff hat. Hinzu kommen die übersichtlichen Bildschirmmenüs. Ein Beispiel ist die Programmliste, die sich schnell öffnen lässt, auf Knopfdruck die Programme nach HDTV- oder Ultra-HDSendern filtert und eine praktische Suchfunktion bereithält. Selbstverständlich lassen sich die Programme auch in Favoritenlisten einsortieren. Um den integrierten Rekorder zu nutzen, lassen sich Aufnahmen direkt starten oder über das EPG-Menü kinderleicht programmieren. Weil der Fernseher die TV-Programminformationen im Standby- Betrieb „heimlich“ aktualisiert, stehen die Programminformationen jederzeit bereit (es sein denn, der Topas wurde von Strom getrennt). Spitzenmodelle vom Metz wie Topas und Novum bieten auf der Fernbedienung die Möglichkeit, den drei Tasten F1, F2 und F3 bis zu jeweils 10 „Zweitfunktionen“ nach eigener Wahl für die Ziffern 0 bis 9 zu hinterlegen. Das klingt jetzt kompliziert, ist aber kinderleicht einzurichten und hinterher enorm bequem. Denn so stehen drei individuell zusammengestellte Extra-Menüs zur Verfügung. Häufig benutzte Eingänge wie der HDMI-Eingang des DVD-Players, persönliche Lieblingsprogramme oder andere wichtige Anwendungen (etwa das integrierte Internetradio) stehen damit schnell und komfortabel zur Verfügung.

Smart-TV


Als Smart-TV unterstützen die Topas-Fernseher die HbbTV-Inhalte der Sender und Internetzugang mit Online-Apps wie z.B. Youtube. Streaming-Fans, die Amazon Video und Netflix nutzen möchten, müssen allerdings auf eine externe Lösung wie die Amazon-FireTV Box oder Chromecast zurückgreifen – wie es auch bei anderen deutschen TV-Herstellern wie Technisat der Fall ist. Als Mediaplayer spielt er Musik, Fotos oder Videos von USB-Speicher oder über das DLNA-Heimnetzwerk ab und kann auch umgekehrt (als DLNA-Server) andere Geräte mit Inhalten versorgen. Interessant sind zudem die Radiofunktionen, die den Fernseher dank Internetradio und DVB-Radioempfang zu einem Weltempfänger machen. 

Bild und Ton


Die Entwickler im fränkischen Zirndorf verstehen offenbar ihr Handwerk und viel von Bild- und Tonqualität. Sowohl der Topas 43 TX95 als auch der Topas 55 TX95 zeigten im TV-Labor saubere, scharfe und natürlich wirkende Bilder. Die gute Nachricht für alle Käufer ist, dass die Metz-Voreinstellungen schon ab Werk eine sehr gute, für HDTV praxisgerecht eingestellte Bildqualität liefern. Im Test haben wir das Bildprofil „Kino“ ohne Energiesparfunktion für möglichst unverfälschte Filmbilder ausgewählt und waren mit den Prüfungsergebnissen hoch zufrieden. Der Topas liefert eine ausgewogene Farbwiedergabe, hohe Kontraste und einen breiten Betrachtungswinkel. Dabei skaliert er HD-Inhalte sehr gut auf seine Ultra-HD-Auflösung hoch, während die Bewegungskompensation für flüssige Bewegungsabläufe auf dem Bildschirm sorgt. Einen zusätzlichen Kick bekommen die TV- und Filmbilder, wenn die HDR-Konvertierung „Virtual HDR“ eingeschaltet wird. Die Menüsteuerung erlaubt bei Bedarf ein umfangreiches Feintuning, auch für einzelne Bildquellen. Wer die Bildeinstellungen verändert, findet die ursprünglichen Metz-Einstellwerte jederzeit wieder, da sie in den Bildschirmmenüs optisch markiert sind. HDR wird mit den Verfahren HDR 10 (gibt es z.B. auf Ultra-HD- Bluray) und HLG (per Satellit als Testkanal empfangbar) unterstützt und intelligent auf die Eigenschaften des Bildschirms mit Spitzenhelligkeiten um 400 cd/qm angepasst. Das gelingt Metz ohne Übersteuerung, sodass auch bei HDR Bildfehler wie Clipping vermieden werden und unsere HDR-Testbilder ebenso wie der HLG-Testkanal auf Astra mit ordentlicher Qualität dargestellt wurden. Auch über HDMI wurden HDR- Inhalte zuverlässsig erkannt. Ein Fernseher ist mehr als ein Bildschirm: Bild und Ton spielen immer zusammen. Metz legt Wert auf guten Klang und spendiert den Topas daher eine aufwendige Audiosektion mit nach vorn abstrahlenden Lautsprechern, guten Klangeinstellungen und einem einstellbaren Equalizer. Unter dem Strich überzeugen beide Topas-Modelle beim Ton mit überdurchschnitttlicher Leistung, wobei der 55-Zöller noch etwas voluminöser klingt als der 43-Zöller. 

Größer oder kleiner?


Eine der spannendsten Fragen in unserem Test war, ob die Bildgröße tatsächlich eine Auswirkung auf die Performance und das Testergebnis hat. Grundsätzlich halten wir daran fest, dass sich ein HEIMKINO-Testergebnis nur auf das jeweils getestete Modell und nicht auf eine Produktserie bezieht, weil es vorkommt, dass Hersteller für verschiedene Bildgrößen Displays verschiedener Herkunft einsetzen. Nicht so bei Metz: Bei allen Topas-TX95-Modellen ist die LCD-Technik „IPS“ (In-Plane Switching) an Bord, und die hochwertigen Panels stammen ausnahmslos aus derselben Schmiede. Dennoch ergaben unsere Messungen kleine Unterschiede. Am Ende so geringe, dass der 55-Zöller und der 43-Zöller praktisch dieselbe Bewertung erreichen. Am deutlichsten ist der Unterschied beim Ton: Der 43-Zöller Topas 43 TX-95 UHD twin R klingt schon sauber und differenziert, doch die Schallwandler des großen Bruders legen aufgrund des größeren Gehäusevolumens im Tieftonbereich noch eine Schippe drauf, sodass der Topas 55 insgesamt runder klingt.

Fazit

So macht Fernsehen Spaß: Neben der sehr guten Bildqualität begeistern beim Topas TX95 UHD twin R die klanglichen Eigenschaften und die aufgeräumte, besonders nutzerfreundliche Bedienung von Metz, einschließlich komfortabler Rekorderfunktionen. Die neue Bildverarbeitung mit HDR ist ein zusätzliches Sahnetüpfelchen. Dass Metz nach wie vor großen Wert auf vielseitige Anschlussmöglichekiten, Verarbeitungsqualität und Fachhandelsservice legt, macht den Topas zu einem Premium-Produkt.

Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Fernseher Ultra HD und 8K

Metz Topas 43 TX95 UHD twin R

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

11/2017 - Herbert Bisges

Preis: um 2600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Fernseher Ultra HD und 8K

Metz Topas 55 TX95 UHD twin R

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

11/2017 - Herbert Bisges

Bewertung: Metz Topas 43 TX95 UHD twin R
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten: Metz Topas 43 TX95 UHD twin R
Kategorie LCD-TV (LED) 
Vertrieb Metz, Zirndorf 
Telefon 0911 9706-0 
Internet www.metz-ce.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 964/700/300 
Gewicht in kg 22.2 
Schwarzwert (cd/m2) 0.23 
ANSI-Kontrast 1062:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca. 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 112/0,2 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 43/108/3840 x 2160 
Bildfrequenz "1000 Hz MetzVision" ( 100Hz nativ) 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Ja / Nein 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 2/2/2/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Ja / Ja 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Nein /4 
Scart (in /out) 1/ Ja / Nein 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 1/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 0/ Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 1/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Ja / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Ja 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Nein 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Nein / Nein 
Sonstiges Twin-Digitalrekorder, Bluetooth 
Preis/Leistung sehr gut 
+ erstklassige Bild- und Tonqualität 
+ besonders anwenderfreundlich 
+/- - kein 3D 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Bewertung: Metz Topas 55 TX95 UHD twin R
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten: Metz Topas 55 TX95 UHD twin R
Kategorie LCD-TV (LED) 
Vertrieb Metz, Zirndorf 
Telefon 0911 9706-0 
Internet www.metz-ce.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1234/850/300 
Gewicht in kg 31 
Schwarzwert (cd/m2) 0.05 
ANSI-Kontrast 868 :1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca. 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby XXXX/0,3 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 55/139/3840 x 2160 
Bildfrequenz "1000 Hz MetzVision" ( 100Hz nativ) 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Nein 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 2/2/2/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Ja / Ja 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Nein /4 
Scart (in /out) 1/ Ja / Nein 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 1/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 0/ Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 1/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Ja / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Ja 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Nein 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Nein / Nein 
Sonstiges HDR, Digitalrekorder, Bluetooth 
Preis/Leistung sehr gut 
+ erstklassige Bild- und Tonqualität 
+ besonders anwenderfreundlich 
+/- Klarschriftanzeige 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 06.11.2017, 11:59 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann