Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: Samsung UE85S9


Evolutionär

Fernseher Samsung UE85S9 im Test, Bild 1
8383

Zeitgleich mit dem Redaktionsschluss dieser HEIMKINO traf eine besondere Lkw-Fracht in unserem Testlabor ein: ein gigantisches, fast 2 Meter hohes Flightcase von Samsung. Darin steckte einer der ersten 85-Zoll-Ultra-HD-Fernseher vom Typ UE85S9. Natürlich haben wir den knapp 35.000 Euro teuren Superfernseher unverzüglich einem ersten Test unterzogen.

Der Samsung UE85S9 fällt in mancher Hinsicht aus dem Rahmen. Das beginnt mit seinem einzigartigen Design, das den Bildschirm in einen großen, rundum geschlossenen Rahmen einbettet und ihn dennoch dank seiner beweglichen Aufhängung in diesem Rahmen gleichsam schweben lässt. Mit seiner nativen Auflösung von 3840 x 2180 Pixeln übertrifft der kurz „S9“ genannte TV-Bolide die gängige HDTV-Auflösung mit über 8 Millionen Pixeln um das Vierfache. Somit bietet er schon heute den Bildschirm für das Fernsehen der Zukunft. 

Das Display


Die Bildschirmdiagonale beträgt gut 215 cm (85 Zoll); und so bringt es der Samsung UE85S9 auf eine Displaybreite von fast zwei Metern – eine Dimension, die ein Kinofeeling vermittelt, das sich sonst nur bei der klassischen Kombi aus Projektor und Leinwand einstellt. Immerhin bietet der UE85S9 mehr Bildfläche als vier Vierzigzöller zusammen.

Fernseher Samsung UE85S9 im Test, Bild 2Fernseher Samsung UE85S9 im Test, Bild 3Fernseher Samsung UE85S9 im Test, Bild 4
Samsung hat seinem offensichtlich sehr reaktionsschnellen LC-Display, dem „Ultra Clear Panel“, eine vollflächige LED-Hinterleuchtung spendiert, die über ein Local-Dimming-Verfahren in Einzelzonen gedimmt wird. Dabei dürfte es sich um mehrere Hundert Dimming-Cluster handeln. Wir gehen davon aus, dass hier zwei Samsung-Technologien zusammenspielen. Zum einen das „Micro Dimming Ultimate“, das u. a. für die Helligkeitsanalyse der TV- und Filmbilder verantwortlich ist, und das neue „Precision Black Pro“, die zahlreichen, einzeln regelbaren Dimming-Zonen mit ihrem supertiefen Schwarzwert. Natürlich kann der „S9“ 3D. In Sachen 3D bleibt sich der Hersteller treu und produziert die räumlichen Bilder mithilfe der bekannten Shuttertechnik. 

Schnittstellen


Der Samsung „S9“ bringt seine analogen und digitalen Schnittstellen in einer separaten Box unter, die über eine hochwertige digitale Kabelverbindung an den Bildschirm gekoppelt wird. Neben drei USB, digitalem Tonausgang und Scart-Adapter sind hier vier HDMI-1.4-Eingänge zu finden. Über die derzeitige HDMI-Lösung lassen sich laut Samsung außer 3D-Full-HD auch Ultra-HD-Videos mit 24, 25 oder 30 Bildern pro Sekunde in 2D wiedergeben. Fotos können Sie zudem über USB in idealer Detailtreue wiedergeben. Über LAN und das integrierte WLAN wird DLNA im Heimnetzwerk unterstützt. Das Abspielen von 4k-Videos aus den Tiefen des Internets ist allerdings trotz Quad-Core-Prozessors (noch) Zukunftsmusik. Mindestens so wichtig wie Ultra HD ist jedoch das aktuelle HDTV, das über einen doppelten Tunersatz für DVB-S/S2, -C und -T empfangen werden und per USB-Recording aufgezeichnet werden kann. 

Für die Zukunft


Gerade für die künftige Weiterentwicklung von Ultra-HD-TV hat Samsung vorgesorgt. Dank des „Smart-Evolution“-Konzeptes lässt sich der TV-Bolide später mit einem „Evolution Kit“ elektronisch aufrüsten. Derzeit ist die Ultra-HD-Entwicklung immer noch im Gange, was z. B. die nächste HDMI-Hardware-Generation betrifft, oder eine neue Blu-ray-Spezifikation. Wer heute einen UE85S9 kauft, kann die Entwicklung mit der Aussicht auf eine spätere Upgrade-Lösung getrost abwarten. Denkbar wäre, dass irgendwann ein Evolution-Kit mit neuer Prozessortechnik angedockt und die Schnittstellen-Box gegen eine HDMI-2.0-Version ausgetauscht wird. Schon jetzt bietet der Samsung eine High-End-Smart-TV-Ausstattung mit Wi-Fi-Direct für Mobilgeräte, Internet-Apps, Browser, HbbTV und Skype sowie persönliche Programm-Empfehlungen und Sprach-/ Gestensteuerung. 

Ton


Direkt auffallend ist der satte, sonore Sound, der die Filmwiedergabe beim UE85F8090 begleitet. Die Ursache hierfür ist das neue Klangsystem, das mit Breitband-Lautsprechern, einem eigenen Centerspeaker und zwei zusätzlichen Tieftönern für ordentlichen „Schub“ sorgt. 

Bildqualität


Auf Anhieb beeindruckten uns der überaus große Kontrast und die Tiefe der Schwärze, die unter anderem dem Local Dimming mit „Precision Black Pro“ zu verdanken ist. Das dynamische Regeln der Dimmingzonen fiel im Bildmodus „Standard“ freilich etwas zu intensiv aus (mit „wolkigen“ Nebeneffekten), so dass unser Favorit der Modus „Film“ als bestes Preset war. Die Farben sehen in dem für das Heimkino abgestimmten Modus „Film“ erstklassig aus, zudem arbeitet das Backlight-Dimming hier dezenter und harmonisch. So machen Filme wie „Casino Royale“ und „21“ wirklich Spaß! Ein dickes Kompliment geht an die Upscaling-Eigenschaften des TV-Boliden, der Full-HD-Material von der Blu-ray-Disc großartig auf seine native Auflösung hochrechnet. Verblüffend gut gelangen im Test der HDTV-Betrieb über Satellit und die DVD-Wiedergabe, obwohl eine PAL-DVD nur etwa ein Zwanzigstel der Ultra-HD-Auflösung anliefert. Über den USB-Eingang konnten wir uns von der 4k-Wiedergabequalität überzeugen. Sowohl der Dynamikumfang als auch die saubere, absolut pixelgenaue Bilddarstellung unserer Testbilder in Ultra-HDAuflösung verdienen volle Anerkennung.

Fazit

Ein großartiges Gerät, dieser UE85S9! Individuell im Design (das Panel lässt sich übrigens samt Rahmen aufhängen), optimal in seiner Ultra- HD-Auflösung und zukunftssicher durch sein evolutionäres Konzept. Etwas Besonderes ist allerdings auch sein Preis.

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Samsung UE85S9

Preis: um 35000 Euro


9/2013
4.5 von 5 Sternen

Referenzklasse

Bewertung 
Bild (HDMI) 45% :
Schärfe (statisch) 6%

Farbtreue 8%

Bewegtbild 8%

Kontrast 6%

Artefakte 5%

Geometrie / 3D 5%

Gesamteindruck 7%

Bild HDMI 45%

Bild Scart

Bild DVB

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Klasse Referenzklasse 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 2004/1625/582 
Gewicht in kg 86 
Schwarzwert (cd/m2) 0.001 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 8.955:1/182.000:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca. 6200 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 300/0,2 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 85/215/3840 x 2160 
Tuner: Analog / DVB-T / -C / -S / HDTV 1/2/2/2/ Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Ja / Ja 
3D-Verfahren active Shutter 
Anzahl 3D-Brillen
HDMI / Componenten / Scart 4/1/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D Ja /1/ Ja 
VGA / Cinch-AV / S-Video 0/1/0 
Stereo-Out / Digital-Out (opt./koax.) 1/1/1/0 
Kopfhörer/separat regelbar / Nein 
USB: Anz. /Foto / Musik / Video / PVR 2/ Ja / Ja / Ja / Ja 
LAN / WLAN Ja /integriert 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Ja / Ja 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Raumlichtsensor / Local Dimming Ja / Ja 
Standfuß dreh- / neigbar Nein / Nein 
Sonstiges Ultra-HD-Display 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 0180 57267864 
Internet www.samsung.de 
Preis/Leistung angemessen 
Testurteil überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 27.09.2013, 10:44 Uhr
362_20721_2
Topthema: Lautsprechersysteme
Kompaktlautsprecher_1662039969.jpg
ELAC Solano BS 283 im Test

Ihren unaufdringlichen, luftigen und doch hoch aufgelösten Hochton sowie ihren satten, farbigen Bass werde ich nicht vergessen. Ein wunderbarer Lautsprecher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages