Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
229_20265_2
Mobil_und_lichtstark_1611238848.jpg
Topthema: Mobil und lichtstark Acer B250i

Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Panasonic TX50DXW734


Schwarzwunder

12797

Mit dem TX-50DXW734 bringt Panasonic einen Ultra-HD-Fernseher für gerade mal 1.200 Euro unverbindliche Preisempfehlung, der trotz des günszigen Preises bereits HDR und den erweiterten Farbraum beherrsc

Der neue Panasonic ist ein stylischer Flat-TV mit schmalem Rand und einer maximalen Tiefe von gerade mal vier Zentimetern. Die beiden Standfüße können je nach Geschmack und Aufstellort wahlweise außen oder zentral unter dem Fernseher montiert werden. Die mannigfaltigen Anschlüsse verbergen sich auf der Rückseite hinter einer abnehmbaren Kunststoffabdeckung. Zu finden sind hier drei HDMI-Eingänge, von denen zwei HDCP 2.2 unterstützen und damit auch für die Wiedergabe von Ultra-HD-Blu-rays gerüstet sind. Denn erst damit lässt sich das 4K-Panel des Panasonic mit seinen 3.840 x 2.160 Bildpunkten, erhöhtem HDR-Kontrast und erweiterter Farbdarstellung voll ausreizen. Die drei USB-Anschlüsse stellen Kontakt zu Festplatten, USB-Sticks und ähnlichem her, so dass das Fernsehprogramm auch aufgenommen werden kann. Für Live-TV stellt der  TX-50DXW734 jeweils einen doppelten Tuner für DVB-T2, DVB-S und DVB-C bereit. Damit ist er für alle Empfangsarten bestens für Wiedergabe und Aufnahme gerüstet. Zudem beherrscht der Panasonic TV>IP, d.h. der Fernseher kann sein TV-Signal auch über LAN bzw. WLAN empfangen. 

Firefox OS 


Wie bei den vorherigen Fernseher-Generationen setzt Panasonic auch bei den neuen Modellen auf das Firefox-Betriebssystem. Damit sind alle modernen Smart-TV-Funktionen garantiert. Dank integriertem WLAN gelingt die Vernetzung mit DLNA, Internet-Apps, Browser sowie HbbTV kabellos und komfortabel. So surft den integrierten Firefox-Browser im Internet, greift auf Mediatheken der Fernsehsender zu oder genießt Filme, Fotos oder Musik, die im heimischen Netzwerk gespeichert sind. Darüber hinaus wird das Smart TV-Erlebnis durch eine große Auswahl an Video-on-Demand-Diensten wie beispielsweise Netflix, Amazon Instant Video oder Maxdome perfektioniert. Selbstverständlich unterstützt der TV das Panasonic Media Center und Panasonic Remote Apps, so dass der Nutzer den TV auch per Smartphone/Tablet bedienen oder dank TV-Anywhere weltweit per Internetverbindung auf das Live-TV-Programm oder eine USB-Aufzeichnung zugreifen kann. 

Preis: um 1200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic TX50DXW734

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 12.10.2016, 15:00 Uhr
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.