Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm

Einzeltest: Kicker QSS674


Hoch hinaus

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Kicker QSS674 im Test, Bild 1
12259

Wer an Kicker denkt, hat meistens Subwoofer vor Augen, zum Beispiel die quadratischen Solobaric- bzw. L7-Woofer, die für ihren Druck bekannt sind. Jetzt wollen die Amis mit einem edlen Lautsprechersystem hoch hinaus.

Die Marke Kicker macht sich in letzter Zeit in unserem Testbetrieb sehr beliebt. Waren früher in erster Linie die Subwoofer ernsthafte Kandidaten für besondere Empfehlungen, so haben sich die Kicker-Entwickler erst kürzlich mit Endstufen hervorgetan. Gerade die modernen, digitalen Amps der KX-Serie haben sich als toll gemachte, exzellente Verstärker hervorgetan. Fehlen also nur noch Lautsprecher. Zufall oder nicht, genau jetzt kommt Kicker mit neu entwickelten Top-Lautsprechern um die Ecke, die wir uns natürlich nicht entgehen lassen. QSS674 steht für QS (Serie) S67 (Name) und 4 Ohm, wobei das 67 ein Korbmaß von 6,7" angibt. Tatsächlich handelt es sich bei dem Wooferkorb nicht um ein Normteil, das demzufolge auch nicht in unsere Normöffnungen passt.

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Kicker QSS674 im Test, Bild 2Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Kicker QSS674 im Test, Bild 3Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Kicker QSS674 im Test, Bild 4Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Kicker QSS674 im Test, Bild 5Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Kicker QSS674 im Test, Bild 6Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Kicker QSS674 im Test, Bild 7
Der Außendurchmesser passt aber, so dass mit ein wenig Einbauaufwand das Problem zu lösen ist – und ein wenig Sorgfalt in Form stabiler Befestigung und Dämmung sollte man einem hochklassigen System sowieso angedeihen lassen. Ansonsten ist der edle Druckgusskorb ein echtes Sahneteil: Vier elegant gestylte Doppelspeichen lassen viel Platz für Luftdurchtritt, genauso gibt es Lüftungslöcher unter der Zentrierung. Ein weiteres Sahneteil ist eindeutig die Membran, die recht aufwendig als Sandwich gefertigt ist. Als zentrale Schicht kommt ein Schaummaterial zum Einsatz, das von Carbonfasermatten in die Zange genommen wird. Doch Kicker nimmt nicht die gleichen Matten für Vorder- und Rückseite. Vorne gibt´s grobes Gewebe, während die Hinterseite der Membran mit feinem Vlies bedeckt ist. Eine Besonderheit des Tiefmitteltöners ist der Phase-Plug aus massivem Aluminium, der sich herausschrauben lässt. An seiner Stelle kann auch der Hochtöner mit einer speziellen Halterung eingesetzt werden, was das QSS zum Koaxlautsprecher mutieren lässt. Das ist kein Problem, weil die Kicker-Entwickler dem 16er eine große Schwingspule von 38 mm Durchmesser spendiert haben, die für eine hohe Belastbarkeit sorgt. Als weiteres Goodie findet sich eine Kupferkappe auf dem Polkern, die die Impedanz linearisiert und Verzerrungen entgegenwirkt. Der Hochtöner ist leider auch ohne den Phase-Plug-Adapter nicht sonderlich kompakt und einbaufreundlich. Dafür war Kicker sehr großzügig mit der Membranfläche, die Kunstfaser-Kalotte hat nämlich stolze 30 mm Durchmesser. Was die Kicker-Jungs nicht davon abhält, sie erst ab 3 kHz einzusetzen, und das sogar extrem steilflankig getrennt. Nicht weniger als zwei Kondensatoren und zwei Spulen braucht das 24-dB-Filter, weiterhin gehen noch ein paar Widerstände, zwei Glühbirnen zur Pegelbegrenzung und ein weiterer kleiner Kondi für den Hochpass drauf. Mit Letzerem wird ein wenig der Superhochton gepusht, der durch die Induktivität der Drahtwiderstände etwas leiden könnte. Beim Tieftöner geht´s etwas ziviler zu, doch auch er wird sorgfältig mit einem 12-dB-Tiefpass beschaltet, dem ein RC-Glied bei der Arbeit hilft. Im Messlabor gibt es viel Sonnenschein, aber auch ein wenig Schatten. Positiv ist die sorgfältige Filterung der Chassis aufgrund der aufwendigen Weichenschaltung, eher Durchschnitt sind die Verzerrungen. Sogar der große Hochtöner produziert messbar Klirr. Richtig klasse ist dafür die Pegelfestigkeit des Systems, und dass der Klirr bei erhöhtem Pegel kaum „mitwächst“. 

Sound


Im Hörcheck ermitteln wir dann auch eine Vorliebe des QSS für fetzige Musik – gerne bei ordentlicher Lautstärke. Das heißt nicht, dass leise Musik nicht geht, auch hier punktet das Set mit klasse Durchzeichnung des gesamten Frequenzbands. Der knallharte und kräftige Bass macht einfach glücklich, es ist eine reine Freude, fetzigen Kicks zu folgen. Der Hochtöner steuert immer klare Obertöne bei, ohne zu nerven. Zu den Stärken des Kicker gehört weiterhin die räumliche Darstellung. Der Raumeindruck gerät sehr großzügig und luftig, so dass man sich nie eingeengt fühlt. Bei guten Aufnahmen kann man mit Leichtigkeit ein hervorragendes Staging heraushören. Das ist insgesamt ein tolles System, was die Jungs aus Stillwater hingelegt haben. Vielleicht nicht der highendigste Sound für Leute, die das Gras wachsen hören, aber dafür alles andere als eine Spaßbremse. Fetzigkeit auf absolutem Spitzenniveau.

Fazit

Das QSS674 ist ein gelungener Einstand in die Lautsprecherelite. Schön ist, dass Kicker nicht irgendwas kopiert hat, sondern ein Lautsprecherset hinlegt, das einen eigenen Charakter hat.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car-Lautsprecher 16cm

Kicker QSS674

Referenzklasse

3.5 von 5 Sternen

06/2016 - Elmar Michels

 
Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Audio Design, Kronau 
Hotline: 07253 9465-0 
Internet: www.audiodesign.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 165 
Einbaudurchmesser in mm 138 
Einbautiefe in mm 64 
Magnetdurchmesser in mm 101 
Membran HT in mm 30 
Gehäuse HT in mm 46 
Flankensteilheit TT in dB 12 
Flankensteilheit HT in dB 24 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT in dB +6, +3, 0 dB 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.56 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.24 
Schwingspulendurchmesser in mm 38 
Membranfläche Sd in cm² 127 
Resonanzfrequenz fs in Hz 74 
mechanische Güte Qms 3.92 
elektrische Güte Qes 0.99 
Gesamtgüte Qts 0.79 
Äquivalentvolumen Vas in l 7.1 
Bewegte Masse Mms in g 14.6 
Rms in Kg/s 1.73 
Cms in mm/N 0.32 
B*l in Tm 4.94 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 84 
Leistungsempfehlung in W 30-150 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
- „Das Kicker QSS674 bietet Fetzigkeit auf absolutem Spitzenniveau.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 03.06.2016, 09:56 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder für Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt für eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genügend Platz für die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell