Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Lautsprecher

Einzeltest: Morel Elate TI 903


Elate TI 903 – Dreiwegesystem der Extraklasse von Morel

19433

Mit dem Elate hat Morel bereits eine Legende am Lautsprecherhimmel erschaffen. Jetzt liegt die neueste Version Elate TI 903 zum Test in der Redaktion.

Das Elate – oder besser die Elate-Titanium- Serie – ist so ziemlich das Beste, was vom israelischen Lautsprecherspezialisten Morel kommt. Nur das absolute Referenzsystem Supremo rangiert in der Hierarchie noch über unserem Elate Titanium. Doch wir fi nden fast alle Technologien des Supremo auch im Elate, was darauf hoffen lässt, dass dieses ebenfalls referenzwürdig spielt. Genau genommen haben wir es mit einer ganzen Serie zu tun. Der Kunde hat die Wahl zwischen Zweiwege oder Dreiwege, aktiv oder passiv sowie zwischen Tieftönern der Größen 6 Zoll oder 9 Zoll. Unser 903 ist folglich das Dreiwegesystem mit dem großen Tieftöner, und zwar in der passiven Variante. Gegenüber dem Vorgänger ist beim aktuellen Elate kein Stein auf dem anderen geblieben, alle drei Chassis wurden gründlich überarbeitet. Wie erwähnt gibt es alles an Morel-Technologie, was das Herz begehrt. Einzige Ausnahme ist der Tiefföner, der „nur“ mit einem normalen, überhängigen Antrieb mit hoher Spule und flachem Luftspalt ausgestattet ist, beim Supremo ist es umgekehrt. Ansonsten haben wir alles, was Morel-Lautsprecher so besonders macht. Bleiben wir bei den Antrieben, die allesamt mit Neodym als Magnetmaterial arbeiten. Denn es ist typisch für Morel, riesengroße Schwingspulen mit innen liegenden Magneten zu verwenden. So haben die Spulen von Tieftöner und Mitteltöner 76 bzw.

54 Millimeter Durchmesser, und auch die Hochtonkalotte fällt mit 28 Millimetern groß aus. Alle Schwingspulen sind Hexatech-Typen und bestehen aus Aluminiumdraht mit sechseckigem Querschnitt. So lassen sie sich hohlraumfrei wickeln und sparen Gewicht wegen des Aluminiums. Ebenfalls eine Eigenart bei Morel ist das Basket-damping, bei dem Lüftungsöffnungen im Korb mit Dämpfungsmaterial verschlossen sind, um an den Parametern zu schrauben. Alle Chassis haben frei liegende Polkernbohrungen, die mit einem Dämpfungsfilz verschlossen sind. So haben wir zwar Luftfluss, aber anders als offen. Bei den Kalotten spart man sich nebenbei das geschlossene Koppelvolumen. Denn auch beim Mitteltöner haben wir es mit einer großen Gewebekalotte zu tun. Diese besteht wie beim Tweeter aus dem hauseigenen Accuflex, einem Gewebe, das bei Morel von Hand beschichtet wird. Die Frequenzweiche bändigt das Dreiwegesystem mit 12-dB-Filtern, nur der Hochpass des Mitteltöners kommt mit 6 dB aus.     

Preis: um 1900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Morel Elate TI 903

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 09.04.2020, 10:00 Uhr
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)