Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Mackie MC-350


Over-Ear-Kopfhörer Mackie MC-350

19870

Die amerikanische Firma Loud Audio versucht, mit ihrer Marke Mackie im europäischen Studio-Pro- und Semi-Pro-Bereich Fuß zu fassen. Der geschlossene Monitor-Over-Ear MC-350 ist das Top-Modell einer jüngst vorgestellten Range an geschlossenen Monitor-Kopfhörern für den Studio-Bereich.

Neben Kopfhörern hat Mackie auch ein sehr ansehnliches Portfolio an Mikrofonen, Desktop- Lautsprechern und Audio-Interfaces für DAWs auf die Beine gestellt und bietet hier auch praktische Produkt-Bundles für verschiedene Anwendungen an.      

20
Anzeige
MAGNAT Stereo High End Hybrid Verstärker: Röhrentechnik + Leistung
qc_Magnat_Front_1608285391.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg
qc_Magnat_Roehren_2_1608285476.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Im Karton befinden sich ein praktisches Hardcase für Transport und Aufbewahrung der drei verschiedenen Kabel (lang-glatt, Spiralkabel und kurz) sowie ein separates Kabel- Etui. Mit einer Impedanz von 32 Ohm und einem Wirkungsgrad von 97 dB bietet der MC-350 klassenübliche Anschlusswerte.      

Passform


Die Passform ist schlicht einwandfrei. Der Mackie MC-350 sitzt sicher und bequem über den Ohren, bietet einen weiten Verstellbereich und gibt sich mechanisch vergleichsweise leise.      

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

Klang


Ein geschlossener Monitor-Kopfhörer dieser Preisklasse muss sich in Deutschland mit dem All-Times-Favorite Beyerdynamic DT 770 Pro messen, den ich dazu in der 32-Ohm-Version heranziehe. Und erstaunlicherweise sind sich die beiden Kopfhörer klanglich recht ähnlich. Bass und Grundton kommen neutral und transparent rüber, in Sachen Aufl ösung und Dynamik liegen die beiden Monitor- Kopfhörer auf Augenhöhe. Auch die räumliche Wirkung ist sehr ähnlich. Lediglich in Richtung Hochton gibt sich der Mackie etwas offen-spritziger, was ihn eine Nuance frischer klingen lässt, was auf der anderen Seite etwas auf Kosten der Langzeit-Hörtauglichkeit geht.      


Fazit

Der Mackie MC-350 ist ein absolut ernst zu nehmender, geschlossener Monitor-Lautsprecher, der in allen Disziplinen auf Augenhöhe mit dem etablierten Wettbewerb liegt und darüber hinaus mit guter Ausstattung punktet.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Mackie MC-350

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Loud Audio, Woodinville, USA 
Internet www.mackie.com 
Typ Over-Ear 
Anschluss 3,5 mm Stereoklinke 
Frequenzumfang 20 – 20.000 Hz 
Impedanz 32 Ohm 
Wirkungsgrad 97 dB 
Bauart geschlossen, dynamisch 
Kabel/Kabellänge austauschbar 
Kabelführung Links 
Gewicht 370 g 
geeignet für: Mixing, Mastering, Monitoring, HiFi, 
Ausstattung: Hardcase, 6,3-mm-Adapter, 3 versch. Anschlusskabel 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 12.09.2020, 15:00 Uhr
228_13745_1
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
TCL_praesentiert_wegweisende_TV-Technik_1610380881.jpg
Anzeige
OD Zero™, Flexible OLED-Displays

Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi