Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: Final E5000


E-Klassen-Spitzenmodell

16585

Habe ich schon mal geschrieben, wiederhole ich immer wieder gerne: Ich halte Final für einen der aktuell innovativsten Hersteller der Kopfhörerwelt. Die Japaner scheuen sich nicht, neue Technologien sofort in Produkte umzusetzen. Das betrifft Produktionstechnologien, Gehäusedesigns, Treibertechnologien oder Kabel. Häufig werden neue Technologien zuerst einmal für hochpreisige Modelle, von denen lediglich kleine Serien gefertigt werden, eingesetzt. Peu à peu findet das gewonnene Know-how dann auch bei neuen, preiswerteren Serien Anwendung. So kommen im E5000 dynamische Treiber mit der Final-eigenen Φ-Technologie zum Einsatz, hier mit 6,4 mm Durchmesser. Die Treiber arbeiten in Gehäusen mit einer speziellen Akustikkammer, die die Bassperformance der kleinen Treiber optimiert. Von den kleinen Modellen hat Final die cleveren Ohrpassstücke mit Schwenkmechanismus übernommen, die eine besonders gute Passform gewährleisten. Neu ist das versilberte Kabel, das mit MMCX-Steckern mit den Gehäusen verbunden ist. So kann man das Kabel problemlos austauschen.

Zum Lieferumfang gehören eine praktische Gummibox für die Aufbewahrung und den Transport des Kopfhörers sowie, wie bei Final gewohnt, eine große Auswahl an Ohrpassstücken, hier in 5 Größen, und Ohrbügel, die es erlauben, die Kabel auch bequem über die Ohren zu führen. Die Passform des E5000 ist, auch aufgrund der biegsamen Ohrpassstücke, sehr gut. Wer Wert auf maximal sicheren Sitz und geringste Kabelgeräusche legt, sollte die Kopfhörer mit den beiliegenden Ohrbügeln und über die Ohren geführten Kabeln tragen. Klanglich gibt sich der E5000 sehr neutral und ausgewogen. Erstaunlich ist der souveräne Bass, den die kleinen Treiber in Verbindung mit dem speziellen Gehäusedesign produzieren. Und auch beim E5000 schafft es Final, die spezielle klangliche Signatur, die allen Final-Kopfhörern zu eigen ist und sie durch eine ganz wunderbare Entspanntheit, ja Mühelosigkeit, mit der die Musik entsteht, passiert und vergeht, auszeichnet. Das ist einerseits relaxt, andererseits unheimlich spannend, da die Musik für sich zu wirken scheint und man nicht den Eindruck hat, den Klang oder schlimmstenfalls den Sound eines Kopfhörers zu hören.

Fazit

Aktuelle Technik, hochwertige Verarbeitung und ein ausgewogener, entspannter und gleichzeitig einnehmender Klang lassen das Spitzenmodell aus Finals E-Serie, den E5000, jeden Euro, den er kostet, wert sein.

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Final E5000

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sintron, Iffezheim 
Internet snext-final.com/de/ 
Gewicht (in g) 24 g 
Typ In-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Stereoklinke 
Frequenzumfang k.A. 
Impedanz (in Ohm) 14 Ohm 
Wirkungsgrad (in dB) 93 dB 
Bauart: spezielle Akustikkammer 
Kabellänge (in m) 1,2 m 
geeignet für: Smartphones, mobile Player, mobiles HiFi 
Ausstattung Transportetui aus Silikon, Silikon-Ohrpassstücke in 5 Größen, Ohrbügel, Karabiner 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 

Bildergalerien

/test/kopfhoerer_inear/final-e5000_16585
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 05.11.2018, 15:03 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH