Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Kopfhörerverstärker

Einzeltest: HD-Klassik Headphone Optimizer A1


Individuell optimiert

11981

Viele Aufnahmeprofis arbeiten mit Kopfhörern und auch für manche Audiophile  dient der über Kopfhörer gehörte Klang  als Referenz. Allerdings sind Kopfhörer  klanglich unterschiedlich abgestimmt  und weisen Serienstreuungen oder andere Eigenheiten auf. Mit dem Headphone  Optimizer verhilft HD-Klassik jedem  Kopfhörer zu Referenzklang.

Ein zuverlässig an verschiedenen Orten reproduzierbarer Referenzklang ist der Traum vieler Toningenieure. Denn die arbeiten selten im eigenen, gewohnten Tonstudio. Oft reisen sie zu Produktionen und müssen mit dem vor Ort vorhandenen Equipment arbeiten. Und auch viele Musikliebhaber wünschen sich, eine Aufnahme so zu hören, wie es Künstler und Toningenieur beabsichtigt haben. Dieser Gedanke ließ Ingo Schmidt-Lucas, studierter Toningenieur und Gründer des Labels „Cybele Records“ für neue und klassische Musik nicht los. Schmidt-Lucas hat sich intensiv mit dem Thema hochwertige Surround-Aufnahmen – bis hin zu 8-kanaligen audiophilen Aufnahmen – beschäftigt. Seine Aufnahmen in binauraler Kunstkopf-Technik, die ihre dreidimensionale Wirkung am besten über Kopfhörer entfalten, brachten ihn schließlich dazu, sich verstärkt dem Thema Kopfhörer zu widmen. Mit den meisten Kopfhörern unzufrieden, entschied er sich, einen Kopfhörerverstärker zu entwickeln, der individuell auf den verwendeten Kopfhörer abgestimmt wird und dessen „Fehler“ ausgleicht. Damit kann jeder sein bevorzugtes Kopfhörermodell benutzen, und auch Serienstreuungen kann Schmidt-Lucas so korrigieren. Die sind nach seiner Erfahrung auch bei hochwertigen Kopfhörern groß. Als besonders problematisch erachtet er dabei Unterschiede zwischen dem rechten und den linken Kanal, da hierbei die ihm wichtige räumliche Darstellung am meisten leidet. 

Preis: um 2500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
HD-Klassik Headphone Optimizer A1

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 13.04.2016, 09:54 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik