Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Spendor Classic 2/3 - Seite 3 / 3


Die goldene Mitte

Dann bellt mit einem Mal ein Hund, es wird eine Mandoline zu Vogelgezwitscher gezupft, bevor die Seite mit elektronischem Gefrickel, einer Babystimme und Marimbaklängen endet, final mit bösem Drum und Bassfeuer angereichert: mehr Testplatte geht eigentlich nicht. Die Spendor surft mit einer Coolness durch diese Klangwelten, als hätte sie nie etwas anderes getan. Vorbeischauende Kollegen sind ebenso beeindruckt, sogar im Zusammenspiel mit unserer 3-Watt-Triode! Wirklich laut kann man damit nicht spielen, doch tonal ist das einfach nur wunderbar. Für den großartigen Blaxploitation-Sampler „Can You Get It Volume One“ steige ich wieder auf den Musical Fidelity um, denn die Scheibe ist mit harten Schweinegrooves nur so gespickt. Und gerade weil man solche Genres der Spendor vielleicht nicht zutraut, ist es mir so wichtig, ihre diesbezüglichen Fähigkeiten deutlich herauszustellen. Bei Don Costas „Charley“ schnippe ich sofort mit, weil mich die Spendor rattencool und schnörkellos mitten in die 70er-Jahre beamt. Endgültig ist es um mich geschehen, als Bobby Womacks kratziger Falsett auf „Across 110th Street“ einsetzt. Dieser wunderbare 70er-Jahre-Klangteppich, den der E-Bass zusammenhält, bevor mit dem Refrain die unverzichtbaren Streicher das Stück garnieren.

Ganz großes Klangkino, bei dem die Spendor wieder lässig die Übersicht behält, und zwar auch bei höheren Lautstärken. Ich gebe zu, ich habe die Spendor 2/3 Classic spontan derart ins Herz geschlossen, dass ich mir eine kaufen muss. So muss ein moderner Lautsprecher mit klassischen Genen klingen: locker, einnehmend, langzeittauglich, genrefrei. Ein hochwertiger Transistor oder eine gute Röhre dran und dann nur noch Musik, Musik, Musik.

Fazit

Sie hören gerne Musik? Sie haben keinerlei Interesse daran, sich ständig neue Lautsprecher zu kaufen? Die Spendor 2/3 könnte genau Ihr Lautsprecher sein.

Preis: um 3990 Euro

Spendor Classic 2/3


-

Ausstattung & technische Daten 
Paarpreis 3.990 Euro 
Vertrieb BT Vertriebs GmbH 
Telefon 02104 175560 
Internet www.bt-vertrieb.de 
Garantie 5 Jahre 
Abmessungen (D x H) 273 x 543 x 338 mm 
Gewicht: 14,3 kg 
Fazit Sie hören gerne Musik? Sie haben keinerlei Interesse daran, sich ständig neue Lautsprecher zu kaufen? Die Spendor 2/3 könnte genau Ihr Lautsprecher sein. 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Autor Hans Heid
Kontakt E-Mail
Datum 02.08.2018, 15:03 Uhr