Kategorie: Mobiler Player

Einzeltest: Astell&Kern A&norma SR15


Normal ist anders

Mobiler Player Astell&Kern A&norma SR15 im Test, Bild 1
17639

Im neuen Produkt-Line-up von Astell & Kern stellt der A&norma SR15 aktuell das kleinste Gerät dar. Was man fürs Geld geboten bekommt, ist hier allerdings alles andere als norma(l) – im positiven Sinne.

Dass der neue A&norma SR15 mal wieder ein cooles Schmuckstück im „Stealth-Design“ ist, dürfte klar sein. Auch, dass A&K neben dem Touchscreen an einigen „harten“ Bedienelementen wie Lautstärkeregler und Tasten für Play/Pause sowie Titelsprünge festhalten würden, war klar. Dass er neben der 3,5-mm-Stereo-Klinkenbuchse auch die A&K-typische 2,5-mm- 4-Pol-Klinkenbuchse bekommt, war bei den kleinen Modellen nicht immer selbstverständlich. Dafür verzichtet er auf die zusätzlichen Line-Ausgänge der größeren Geräte. Im Inneren arbeitet ein CS43198-Dual-DAC-Chip von Cirrus, hier zeigt sich, dass die Koreaner hinsichtlich der verwendeten Chips flexibler werden und in den unterschiedlichen Modellen Chips von Sabre, AKM und jetzt eben Cirrus einsetzen.
Mobiler Player Astell&Kern A&norma SR15 im Test, Bild 2
Damit verarbeitet der A&norma SR15 PCM Daten bis 24 Bit/192 kHz und DSD64. An „Anschlüssen“ bietet er eine Micro-USB-Buchse auf der Unterseite (warum kein USB-C?), kabellos kann er Bluetooth mit aptX HD und WLAN. Der interne Speicher ist 64 GB groß und kann mit einer MicroSD-Karte erweitert werden. Die Bedienung ist wie immer einfach. Wer einen „alten“ A&K-Player gewohnt ist, wird kleine Änderungen an der Benutzeroberfläche finden. Neu ist, dass die Software des A&norma SR15 serienmäßig für Tidal, Qobuz, Spotify, Amazon Music, Deezer und Soundcloud vorbereitet ist. Weitere Dienste können mithilfe eines geeigneten Android- Package (APK) nachinstalliert werden. Bei Astell & Kern verliere ich mich immer so schnell in der Technik, dass ich kaum zur Klangbeschreibung komme. Doch sämtliche A&K-Player, die ich kenne, bieten eine so hohe Klangqualität, dass es beinahe müßig ist, sie differenziert zu beschreiben. Wobei die Player der neuen Generation durchaus unterschiedliche Signaturen haben. Der A&norma SR15 geht hier eher in die dezent geschmeidige Richtung des A&futura SE100, die ich persönlich sehr schätze.

Fazit

Mit dem A&norma SR15 stellt Astell & Kern den ersten Player der neuen „Einstiegsserie“ A&norma vor. Klanglich ist auch der kleine ein ganz Großer. Einschränkungen gibt es im Wesentlichen bei der Displaygröße, der maximalen Datenauflösung, den Anschlüssen und beim eingebauten Speicher.

Preis: um 750 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Mobiler Player

Astell&Kern A&norma SR15

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

04/2019 - Dr. Martin Mertens

 
Bewertung 
Klang 70%

Ausstattung 15%

Bedienung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): 750 Euro 
Vertrieb: Headphone Company, Heidelberg 
Internet: www.headphonecompany.com 
Abmessungen (B x H x T in mm): 58/100/16 mm 
Gewicht (in g): 154 g 
Ausführungen: Anthrazit 
geeignet für: mobiles HiFi, HiFi, mobiles High End, High End 
Anschlüsse:
Datenverbindungen: Micro-USB, WLAN 
Ausgänge: 3,5-mm-Stereoklinkenbuchse, 2,5-mm-4-Pol-Klinkenbuchse (symmetrisch) 
Bluetooth: 4.1 mit aptX HD 
Ausstattung: USB-Kabel, Displayfolien 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 17.04.2019, 10:00 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof