Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Moniceiver

Einzeltest: Zenec Z-N328 + Z-N328-SDFEU


Smarter Infotainer

18314

Mit dem Z-N328 stellt Zenec einen preisgünstigen 2-DIN-Moniceiver mit praller Ausstattung vor. Wir testen ihn in Kombination mit der optional erhältlichen Navigationssoftware.

Auch wenn man es der Bedienoberfläche des neuen Z-N328 nicht ansieht, beruht das System auf Android. Es handelt sich um eine geschlossene Version, eine Installation zusätzlicher Apps ist damit nicht möglich. Das macht aber nichts, denn der Infotainer bringt bereits ab Werk alles mit, was man im Auto so braucht.


Smartlink

Ein Key-Feature des Z-N328 ist die Smartlink-direct-Funktion, die die Anwendungen von Android-Telefonen oder iPhones auf den Touchscreen des Zenecs holen. Mithilfe der Drive-Mode-App können so Apps Ihrer Wahl wie z.B. Google Maps zur Navigation auf dem Z-N328 dargestellt werden. Bei Android-Phones kann dann sogar die Bedienung direkt am Zenec erfolgen. Darüber hinaus bietet das Zenec direkten Zugriff auf den beliebten Streamingdienst Spotify.


Offline-Navigation

Wer die Navigation häufig benötigt und auch ohne Datenverbindung darauf zugreifen will, dem empfiehlt sich die Anschaffung der optionalen Micro-SD-Karte mit europaweiter iGo-Navigation (120 Euro). Damit hat man direkten Zugriff auf das detaillierte Kartenmaterial 47 europäischer Länder inklusive zahlreicher Sonderziele. Die Routenführung erfolgt sehr übersichtlich und eindeutig mit 3D-Darstellung, Fahrspurassistent und Anzeige von Verkehrsschildern. Kartenaktualisierungen sind im ersten Jahr kostenlos inbegriffen. Bei Nutzung der Zenec-Navigation ist es dann auch möglich, bei aktiver Routenführung Audioquellen wie z.B. Radio oder USB-Stick zu nutzen.


Preis: um 520 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Zenec Z-N328 + Z-N328-SDFEU

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

HD Lifestyle Gallery

/test/moniceiver/zenec-z-n328_z-n328-sdfeu_18314
sofanella- Kinosofas für jeden Raum - Bildergalerie , Bild 1
Kinosofas für jeden Raum
>> zur Galerieübersicht
106_1
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 22.08.2019, 09:54 Uhr
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof