Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Musikserver

Einzeltest: DigitBit Aria - Seite 4 / 4


Moderne Klassik

Die 5,6448 MHz des Signals stellen keine Herausforderung für den Wandler dar und der Raum füllt sich mit wunderbar klaren orchestralen Klängen. Doch auch bei Stücken mit 96 kHz liefert der Aria eine wunderbare Höhendarstellung, während langsames Spiel der Streicher geschmeidig wiedergegeben wird. Hier wird mit guter Musikalität gearbeitet, die Solisten und orchestralen Stücken hervorragend zu Gesicht steht. Bei Musik der härteren Gangart fehlt mir persönlich aber im Bassbereich ein wenig die nötige Portion Kraft. Beim Aria handelt es sich halt eher um einen Feingeist, der mit Klassik, Jazz und Blues einfach etwas besser harmoniert. Als Gesamtpaket betrachtet ist der Aria dennoch eine gute Wahl für alle Musikfreunde, denn neben der hochwertigen Technik und dem tollen Klang ist gerade die App klasse umgesetzt. Wer bisher Vorbehalte gegenüber Streaming hatte, aus Angst davor sein Wohnzimmer zu sehr zu computerisieren, der hat hier keine Entschuldigung mehr, sich der digitalen Musikwiedergabe zu verschließen.

Fazit

„Verzweifeltes Suchen wird bei DigiBits Aria durch interessiertes Stöbern ersetzt. Hier gibt es audiophilen Klang, gepaart mit einer Bedienung, die so unkompliziert ist, dass selbst Einsteiger nach wenigen Momenten zu Profis werden.“
8er Super-Set: Klangtest CDs
Profi-Testbilder für TV-Bildoptimierung

Preis: um 4700 Euro

DigitBit Aria


-

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Bowers & Wilkins, Halle (Westfalen) 
Telefon 05201 87170 
Internet www.bowers-wilkins.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 430/69/357 
Eingänge: 1 x Ethernet, 
- CD (nur Ripping) 
- 1 x USB-A 
Unterstützte Formate: WAV, FLAC, WMA, MP3, OGG, AAC, ALAC, AIFF, DSD, DXD 
Unterstützte Abtastraten: PCM Dateien: Bis 384 kHz, 24 Bit DSD: Bis DSD128, 5.6448 MHz, 1 Bit 
Ausgänge: 1 x RCA Stereo 
- 1 x XLR Stereo, 1 x USB-A 
checksum „Verzweifeltes Suchen wird bei DigiBits Aria durch interessiertes Stöbern ersetzt. Hier gibt es audiophilen Klang, gepaart mit einer Bedienung, die so unkompliziert ist, dass selbst Einsteiger nach wenigen Momenten zu Profis werden.“ 
Neu im Shop:

Neue Hifi Tassen: Vintage Hifi, High End Hifi, Analogue Hifi, Hifi Stereo

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 27.05.2015, 09:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

EURONICS Hube