Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Musikserver

Einzeltest: Melco N100 - Seite 2 / 3


Streamers Freund

38
Anzeige
Erstklassige Klangatmosphäre für anspruchsvollen Musikgenuss zu Hause - T1 & T5 High-End Tesla Kopfhörer (3. Generation)
qc_001_1623223415.jpg
qc_002_2_1623223415.jpg
qc_002_2_1623223415.jpg

>> Mehr erfahren

Dafür bietet der N100 drei USB-A-Anschlüsse, von denen der an der Front der am bequemsten nutzbare ist. Verbindet man einen USB-Massenspeicher, gibt der Melco dem Nutzer drei Optionen, was daraufhin geschehen soll. Entweder man importiert die Musik auf den Server, nutzt die angeschlossene Festplatte als Erweiterung des internen Speichers oder macht ein Backup der auf dem Server befindlichen Musik. Ein Feature, dass man öfter mal nutzen sollte, da der N100 ohne RAID-Koniguration arbeitet, und auch generell ist eine manuelle Sicherung bei digitalen Daten immer wichtig. Zweite Möglichkeit zum Übertragen von Musik ist der Weg über einen Computer. Im gleichen Netzwerk wie der N100 können auch größere Datenmengen kopiert oder verschoben werden. Der Server wird als Netzwerklaufwerk angezeigt, auf dem man Musik wie auf einer externen Festplatte speichern kann. Letzte Option zum Überspielen von Musik ist das CD-Ripping. An den USB-Anschlüssen kann ein externes Laufwerk angebracht werden, mit dem man seine Sammlung an Alben automatisch auf dem Server speichern kann. Die nötigen Metadaten bezieht der N100 selbstständig aus dem Internet, sodass man nach einigen Minuten ein fertiges Album im WAV- oder FLAC-Format auf der internen Festplatte findet. Für das Ripping und die Speichererweiterung bietet Melco die beiden Geräte D100 und E100 an, die wir bereits in der Ausgabe 4/2018 testen konnten.

Nutzer können so ihren N100 je nach Bedarf aufrüsten, wobei die Optik der beiden Zusatzgeräte genau der des Servers entspricht. Sehr praktisch. Bleiben wir aber bei den Fähigkeiten des N100 selbst. Wie es sich für ein hochwertiges NAS gehört, kann eine große Bandbreite an verschiedenen Musikformaten und Abtastraten genutzt werden. Verlustbehaftete MP3, OGG oder AAC sind verwendbar und selbstverständlich bietet Melcos Server auch Support für hochwertige Files in FLAC, WAV und ALAC und AIFF. Dazu kommt DSD-Kompatibilität bis zu DSD256. PCM-Signale der anderen Formate können beim N100 bis 384 kHz bei 32 Bit genutzt werden. Damit für all die HiRes-Pracht auch genügend Platz zur Verfügung steht, ist der N100 standardmäßig mit einer zwei Terabyte großen SSD ausgestattet. Das Display zeigt an, wie viel des internen Speichers bereits mit Musik belegt ist, sodass man genau weiß, wann es Zeit ist, mal wieder aufzuräumen oder eine Festplatte anzuschließen. Wichtig ist dies auch für eine andere Funktion des N100. Nutzer von HiRes-Download-Anbietern können ihre Accounts direkt mit dem Gerät koppeln. Vier Anbieter sind mit an Bord, wovon allerdings leider nur einer in Deutschland verfügbar ist. Musik von HighResAudio.com kann direkt auf den N100 heruntergeladen werden, ohne dass man die Dateien selbst übertragen muss.

Preis: um 2000 Euro

Melco N100


-

HD Lifestyle Gallery

/test/musikserver/melco-n100_18022-seite2
sofanella- Kinosofas für jeden Raum - Bildergalerie , Bild 1
Kinosofas für jeden Raum
>> zur Galerieübersicht
106_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 22.06.2019, 10:03 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.