Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Musikserver, Hifi sonstiges

Serientest: Naim Uniti Core, Naim Uniti Atom - Seite 3 / 3


Strahlkraft

von schlechten Eltern. Eine ganze Reihe gängiger PCM-Formate inklusive MP3, FLAC und WAV kann hier verwendet werden, sogar in Auflösungen bis zu 384 kHz bei 32 Bit. Auch DSD kann gespeichert und wiedergegeben werden, sowohl mit einfacher als auch mit doppelter Datenrate. Neben ansehnlichen Spezifikationen und toller Optik können die beiden Uniti-Systeme aber noch etwas: gut klingen. Bereits bei CD-Rips reicht die virtuelle Bühne recht weit in den Raum hinein. Ein dunkler Hintergrund baut sich auf, vor dem Bass und Schlagzeug von weit hinten aus der Dunkelheit nach vorne treten und präzise den Hörer treffen. Bei HiRes wird bei der eigentlich schon guten Detailwiedergabe noch einmal eine Schippe draufgelegt, und der Atom schafft es, Glockenspiele feinzeichnend im ganzen Raum zu verteilen, während man beim Spiel von akustischen Gitarren das Plektrum praktisch an der Seite kratzen hören kann. Dazu kommt ein schön konturierter Bassbereich, der Druck aufbaut, wo es sein muss, um auch bei härteren Gangarten nicht zu schmächtig zu wirken. Insgesamt spielt das Set einfach sehr ausgewogen und macht durch die Bank weg einen tollen Eindruck, egal ob bei CD, HiRes, Jazz oder Rock. Naim liefert mit dem Uniti Multiroom System ein tolles, modernes Konzept ab, das in Sachen Design und Funktionalität voll auf der Höhe der Zeit ist. Die Bedienung mit der Naim-App gestaltet sich angenehm einfach und kombiniert die gute Funktionalität mit einigen durchdachten Features, die man, genau wie die beiden Geräte an sich, anschließend nicht mehr missen möchte.


Peripherie:
– Netzwerkkabel: Audioquest Pearl
– Lautsprecherkabel: Silent Wire Serie 12 Mk II
– Lautsprecher: KLANG+TON „Nada

26
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828615.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828615.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828615.jpg

>> Mehr erfahren

Preis: um 2350 Euro

Naim Uniti Core


-

Preis: um 2200 Euro

Naim Uniti Atom


02/2018 - Philipp Schneckenburger

Ausstattung & technische Daten: Naim Uniti Core
Preis: um 2.350 Euro 
Vertrieb: Music Line, Rosengarten 
Telefon: 04105 77050 
Internet: www.naimaudio.com/de 
B x H x T: 214 x 95 x 265 mm 
Eingang 1 1 x Ethernet 
Eingang 2 1 x CD 
Eingang 3 2 x USB-A (1 x vorne) 
Unterstützte Audioformate: gängige PCM-Formate und DSD 
Unterstützte Abtastraten PCM: bis 384 kHz, 32 Bit 
Unterstützte Abtastraten2 DSD: bis DSD128, 5,6 MHz, 1 Bit 
Ausgänge: 1 x S/PDIF BNC 
Speicherkapazität: bis zu 8 TB 
Ausstattung & technische Daten: Naim Uniti Atom
Preis: um 2.200 Euro 
B x H x T: 245 x 95 x 265 mm 
Eingang 1 1x Ethernet WLAN (inkl. AirPlay) 
Eingang 2 2 x USB-A (1 x vorne) 
Eingang 3 2 x Toslink optisch 
Eingang 4 1 x S/PDIF koaxial 
Eingang 5 1 x RCA Stereo 
Unterstützte Audioformate: MP3, AAC, OGG, WMA, FLAC; ALAC, WAV, DSD 
Unterstützte Abtastraten: PCM: bis 384 kHz, 32 Bit 
Unterstützte Abtastraten2 DSD: bis DSD128, 5,6 MHz, 1 Bit 
Ausgang 1 1 x Lautsprecher Stereo 
Ausgang 2 1 x RCA Stereo 
Ausgang 3 1 x 3,5-mm-Kopfhöreranschluss (vorne) 
Leistung: etwa 60 Watt an 4 Ohm 
Leistung 8 Ohm etwa 46 Watt an 8 Ohm 
Eingang 6 Bluetooth 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 21.02.2018, 09:58 Uhr
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.