Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
252_20475_2
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Musiksystem

Einzeltest: Block Block C


New Kid on the Block

16379

Musik hört man heutzutage via Streaming. Komfortabel in der Smartphone-App Wunschtitel oder Playlist auswählen, und los geht der Musikspaß – entweder kommt die Musik vom Smartphone selbst oder wird von einem der Musikdienste per Internet übermittelt. Der deutsche Hersteller Audio Block hat mit seinem brandneuen Block C das dazu perfekt passende Musiksystem im Programm.

Die Marke Block kennen HiFi EINSNULL-Leser schon einige Jahre. Die in der Nähe vom norddeutschen Oldenburg angesiedelte Firma Audioblock entwickelt und vertreibt seit einigen Jahren überaus spannende und vor allem bezahlbare HiFi-Produkte unter eigenem Namen. Gefertigt werden die Produkte von Audioblock natürlich in Fernost, jedoch bedient man sich dort nicht einfach aus dem Produktregal und klebt sein Firmenlabel auf. Audioblock verfügt über exklusive Fertigungsstrecken und lässt seine Produkte größtenteils nach eigenen Vorgaben und mit eigenen Werkzeugen produzieren. Brandneu und dazu „brandheiß“ ist das neue Wi-Fi-Musiksystem Block C, welches wir zum Test erhalten haben. Das Block C ist das größte Soundsystem aus einer komplett neuen Serie, ein kleines Block A und ein mittleres Block B stehen ebenfalls in den Startlöchern.

22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg

>> Mehr erfahren

Block C

Mit Abmessungen von 35 x 17 x 23 Zentimetern ist das Block C groß genug, um auch höhere Lautstärken und beachtliche Klangdynamik zu liefern. Unter der fein gelochten Front arbeiten zwei Hochtöner und ein großer Tieftöner, eine große Bassreflex-Öffnung auf der Rückseite unterstützt das System bei tiefen Frequenzen und eignet sich sogar als Tragegriff. Das Block C bietet mehrere Optionen, Musiksignale zu empfangen. Idealerweise bindet man das Block C ins heimische Netzwerk ein, denn via WLAN lassen sich Musikdaten vom PC, von der Netzwerkplatte oder aus dem Internet abspielen. Alternativ steht auch eine Ethernetbuchse zur Verfügung, falls kein Wireless-Internet im Wohnraum vorhanden ist. Auch eine USB-Buchse hat das Block C zu bieten, Datenträger können dort angeschlossen werden. Für die Wiedergabe von Musik auf dem Smartphone kommen der eingebaute Bluetooth-Empfänger oder die Miniklinkenbuchse ins Spiel und machen das Block C zu einem echten Universaltalent in Sachen Anschlussvielfalt. Besonders pfiffig ist die Bedienung des Block C gelöst: Weiche Gummitasten am Gerät sind für Lautstärke und Quellenwahl zuständig, es gibt sogar eine spezielle Taste für das Musikstreaming via Spotify. Ebenfalls praktisch sind vier Preset-Tasten, die mit Stationen von Internetradio-Diensten frei belegbar sind und die Lieblingsmusik auf simplen Knopfdruck abspielen.

Preis: um 400 Euro

Block Block C


-

 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 14.09.2018, 10:53 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik