Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Zenec Z-E3715


Die schönsten Plätze

9254

Die schönsten Plätze sind oft am schwierigsten zu erreichen. Dies gilt insbesondere, wenn man ein Auto fährt, das etwas größer ist als die anderen Golfs. Zum Beispiel ein Wohnmobil. Da freut man sich über einen zuverlässigen Wegweiser wie den Zenec Z-E3715.

Es ist mir auf unseren Wohnmobil-Touren schon oft passiert. Beim Frühstück werden morgens die diversen Stellplatzführer gewälzt, welchen Platz man denn als Nächstes ansteuern möchte. Vor der Abfahrt kurz die Koordinaten ins Navigationssystem eingeben, und los geht’s. Die vom Navi geplante Route sieht gut aus, führt durch tolle Landschaften, das ist Urlaub. Doch plötzlich bremst ein Tunnel die Fahrt: Maximal 3 m Höhe. Das reicht für unser Alkoven-Wohnmobil bei Weitem nicht, also andere, deutlich längere Route. Ähnliches passiert mit Breiten- und Gewichtsbegrenzungen. Fahrer von Wohnmobilen > 3,5 t wissen vor allem von Letzterem ein Lied zu singen. Und spätestens wenn ich den Hänger mit dem Bötchen dran habe, wird es in manchen historischen französischen Ortskernen schnell mit der Länge kritisch. Normale Navigationssysteme sind nunmal für Pkws optimiert und berücksichtigen die besonderen Bedürfnisse von Wohnmobilfahrern nicht. 

Camper-Navi


Anders beim neuen Zenec E>GO. Wie bei den anderen fahrzeugspezifischen Modellen ist hier die neueste iGo-Navi-Software von NNG an Bord. Allerdings in einer speziellen Camperversion. In den Einstellungen können die Fahrzeuparameter eingegeben werden, so dass diese bei der Routenberechnung berücksichtigt werden können. Zudem wurde die Sonderzieldatenbank um die Kategorie „Camping POI“ erweitert. Darin enthalten sind europaweit unzählige Stell- und Campingplätze, aber auch Wohnmobil-Händler und -Werkstätten. Zu den meisten Plätzen sind alle relevanten Informationen über Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten, Kosten etc. abrufbar. Die Stellplatzdatenbank ist extrem umfangreich. Ich habe in unserer Nähe etliche neue Stellplätze gefunden, von deren Existenz ich bis dato nichts wusste. Unsere nächsten Wochenend-Kurzurlaube sind damit klar. 

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Zenec Z-E3715

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 10.04.2014, 23:56 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi