Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Phono Vorstufen

Einzeltest: Musical Fidelity MX-VYNL - Seite 3 / 3


Phono ganz modern

Diese Überlegungen allerdings treten ganz schnell in den Hintergrund, wenn man das Gerät einfach mal anschließt. Da braucht‘s nämlich gar kein langes Einspielen, warmlaufen und konzentrieren, der Musical Fidelity macht aus seinen Qualitäten überhaupt keinen Hehl. Die Signale lieferte der brandneue Transrotor Massimo via Merlo Reference; den breitbandigen, ausgeglichenen und spielfreudigen Charakter des Abtasters brachte die britische Phonovorstufe bestens zu Gehör. Das ist eines dieser Klangbilder, in das man mühelos sofort einsteigen kann, es „klickt“ einfach und das Unterbewusstsein sagt: nächste Platte auflegen. So erwies sich denn auch der Abschluss des Tonabnehmers mit 100 Ohm als völlig richtig, der Sound wusste mit Druck, Schwärze und einem schön erdigen Ton zu überzeugen. Mehr Impedanz brachte die zu erwartende Verschiebung der tonalen Balance zu höheren Frequenzen hin, was zumindest in diesem Falle kein Vorteil war. Die Möglicheit, die Anpassung im Betrieb einfach per Umschalter an der Gerätefront vornehmen zu können, ist ein Segen, so was dürfte in dieser Preisklasse und weit darüber hinaus die absolute Ausnahme darstellen. Nina Simones 1963er-„At-Carnegie-Hall“- Konzert ist ein Stolperstein, der Unausgewogenheiten sofort entlarvt. Der MX-VYNL schlägt sich bravourös.

Er verleiht der rauen Gesangsstimme auf den Punkt ihr einzigartiges Timbre, schafft eine Tiefe und Differenzierung, die man einer solchen Aufnahme überhaupt nicht zutrauen würde. Das Klavier auf „Theme from Samson and Delilah“ – zum Dahinschmelzen schön. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, wie faszinierend Mono klingen kann – hier ist er. Der Musical Fidelity ist eine eine Bank, sowohl mit günstigen MMals auch mit noch deutlich teureren MCAbtastern. Was ihm im Vergleich zu echten Top-Phonovorstufen abgeht, ist das letzte bisschen Geschmeidigkeit – geschenkt, das hört man eh nur im direkten Vergleich. Für mich jedenfalls ist er das neue Highlight unter den bezahlbaren Phonovorstufen. Und ich hab noch gar nicht angefangen, das Gerät symmetrisch zu betreiben – wer weiß, was da noch geht?

Fazit

Farbstark, lebedig, transparent – Musical Fidelitys MX-VYNL klingt angesichts des zivilen Preisschildes hervorragend. Eine vergleichbare Ausstattung gibt’s in dieser Klasse sonst nirgends.

Preis: um 1000 Euro

Musical Fidelity MX-VYNL


-

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Reichmann Audiosysteme, Niedereschach 
Telefon 07728 1064 
Internet www.reichmann-audiosysteme.de 
Garantie (in Jahren) 2 Jahre 
B x H x T (in mm) 220/53/215 
Gewicht (in Kg) ab ca. 1,9 kg 
Unterm Strich... Farbstark, lebedig, transparent – Musical Fidelitys MX-VYNL klingt angesichts des zivilen Preisschildes hervorragend. Eine vergleichbare Ausstattung gibt’s in dieser Klasse sonst nirgends. 

Bildergalerien

/test/phono_vorstufen/musical_fidelity-mx-vynl_13660-seite3
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 10.05.2017, 09:55 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell