Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Magnat MTT 990


Der zweite Streich

17279

Magnat wird immer mehr zum Vollsortimenter: Nach den ziemlich gelungenen Röhrenverstärkermodellen der letzten Jahre präsentiert man nun den ersten Schallplattenspieler der Firmengeschichte

MTT 990 lautet der wenig poetische Name des Magnat-Plattenspielers. Aber das macht durchaus Sinn: Magnat ist ja seit jeher einer der wenigen wirklich großen Hersteller von HiFi-Geräten in Deutschland und eher weniger im „Kunsthandwerk“ Highend zu Hause, denn als Produzent qualitativ hochwertiger Technik in allen Preisbereichen. In erster Linie sind dies natürlich wie seit jeher Lautsprecher, aber auch im Bereich Elektronik kann man dem anspruchsvollen HiFi-Kunden inzwischen so einiges bieten. Der Trick daran ist, dass bei Magnat ein Team von engagierten Audiospezialisten arbeitet, die sehr klare Zielvorgaben formulieren können, was eine neue Komponente zu leisten hat. Danach sucht man sich externe Spezialisten und Produzenten, mit denen man gemeinsam dann das Produkt entwickelt und zur Serienreife bringt. Diese Arbeitsteilung sorgt zum einen für eine durchwegs hohe Qualität und – man kann es gar nicht oft genug loben – für sehr bezahlbare Preise beim Endkunden. Für gerade einmal 949 Euro bekommt man schon eine Menge Plattenspieler fürs Geld: Satte 11 Kilo wiegt der neue MTT 990 – und das sieht man ihm auch an: Eine recht wuchtige Zarge ist es geworden, ganz im Stile der legendären Plattenspieler der 70er- und 80er-Jahre vom Schlage eines Thorens TD160 oder Linn LP12. Damit hat es sich aber auch schon mit der Tradition, zumindest, was die Ähnlichkeit zu den beiden letztgenannten Plattenspielern angeht: Der MTT 990 ist nämlich ein direktgetriebener Plattenspieler! Und das passt ja dann wieder sehr gut zum Anspruch Magnats, den Kunden die modernste Technik anzubieten. Ich möchte an dieser Stelle keine Diskussion Riemenantrieb gegen Direktantrieb lostreten. Fakt ist, dass der Direct Drive in Sachen Gleichlaufschwankungen vor allem bei niedrigem Tellergewicht sehr gut dasteht. Wie es auch sei: Was man bei Magnat nicht getan hat, ist, das gefühlt 1000ste Derivat des Technics SL-1210 zu bauen – und dafür sind wir sehr dankbar, nicht, weil uns der Urvater aller DJ-Plattenspieler nicht gefallen würde, aber ein bisschen ein anderes Design darf es dann schon sein. Das beginnt schon beim Plattenteller, der eben nicht aus dem handelsüblichen Aluminium- Druckguss besteht, sondern aus einem Polymer-Kunststoff gefertigt wird. So bringt er immerhin stolze 1,9 Kilogramm auf die Waage und – beim Original undenkbar – man kann die Schallplatte auch direkt auf den Teller legen. Die Filzmatte, die zum Lieferumfang gehört, ist nur optional zu verwenden. Analog zum „HiFi-Teller“ gibt es auch keine Stroboskopmarkierungen und Pitch-Control. Die Drehgeschwindigkeit ist quarzgeregelt und wird über einen Drehschalter eingestellt. Auch an die Liebhaber ganz alter Scheiben wurde gedacht: Neben 33 und 45 Umdrehungen pro Minute lässt sich der MTT 990 auch auf 78 Umdrehungen beschleunigen. Und das tut er recht flott: Mit einem Anlaufdrehmoment von 2,2 kgf/cm ist der Magnat zwar auf Augenhöhe mit den kräftigsten DJ-Drehern, erreicht seine Solldrehzahl aber auch schon nach einer knappen Umdrehung. Die Zarge, in der der Antrieb eingebaut ist, besteht aus MDF und ist gefällig in Hochglanzschwarz lackiert. Nicht mit der atemberaubenden Tiefe eines echten Klavierlacks, aber angesichts des Preises schon in wirklich sehr hoher Qualität. Schwarz ist überhaupt die Farbe der Wahl beim Magnat: Von den breiten Füßen bis hoch zum Tonarm ist der Dreher komplett dunkel gehalten – von ein paar Bauteilen um das kardanische Lager des Tona

Preis: um 949 Euro

Magnat MTT 990


-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Autohifistation
www.autohifistation.de/index/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05261 66 00 230


Elektronik-Vertrieb Royer GmbH
www.expert.de/gifhorn
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 05371 8150 0


EP: Clemen
www.ep.de/clemen
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-13,15-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02175 62 25


EP: Hartke
www.ep.de/hartke
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 04471 703 333


Euronics Perlak
www.euronics.de/kirchseeon-perlak/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9:30-12:30, 14:30-18 Uhr
Mi: 9:30-12:30 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 08091 617 93 41


expert Bünde
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05223 49110 0


Expert Wittenberge
www.expert-hanse-verbund.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 3877 56 550


Fernseh Schwarz
www.fernseh-schwarz.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-12, 14-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0881 48 58


Fernseh-Elektro Bender
iq-fernseh-bender.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0611 303 140


HIFI TEAM Czesany GmbH
shop.hifiteam.at/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: +43 316 822810


Hirsch + Ille Ludwigshafen
www.hirsch-ille.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0621 6700 40


Johann + Wittmer GmbH
www.euronics.de/xxl-ratingen-johann-und-wittmer/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-20 Uhr
Sa: 10-19 Uhr
Tel.: 02102 43 40 75


media@home Beisler
www.mediaathome-beisler.de
Beratungshotline:
Tel.: 06021 51053


Medimax Osterholz-Scharmbeck
www.medimax.de/osterholz-scharmbeck
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-17 Uhr
Tel.: 04791 965 41 26


Nubert electronic GmbH
www.nubert.de/
Beratungshotline:
Tel.: 1018 0913 0800 68 23 780


Phono Service Ehmler
www.phono-service.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-12:30, 14:30-18 Uhr
Tel.: 06105 21 241


SP: Leo - LoeweStore
www.sp-leo.de
Beratungshotline:
Tel.: 0214 690 52 600


Tele Voß
iq-televoss.de/
Beratungshotline:
Tel.: 02535 953 897


Telefonino Communication GmbH EP:Seidl
www.ep.de/seidl
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0861 909 63 33


wolf carhifi
www.wolfcarhifi.de
Beratungshotline:
Tel.: 02622 98 99 871

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 28.02.2019, 10:03 Uhr