Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Portable Navigationssysteme

Einzeltest: Snooper SC5700DVR


Navi mit Dashcam

10626

Snooper stattet sein SC5700DVR mit allem aus, was man braucht, um sicher und zuverlässig ans Ziel zu navigieren. Falls doch etwas passiert, sichert die integrierte Dashcam die Beweise.

Zunächst einmal ist das Snooper SC5700DVR ein portables Navigationssystem, das mit europäischem Kartenmaterial von 42 Ländern und der Stauumfahrung TMC daher kommt. Der zweifache Fahrspurassistent sorgt dafür, dass man auch an großen, unübersichtlichen Kreuzungen stressfrei die richtige Spur findet. Die große Sonderziel-Datenbank erlaubt das direkte Navigieren zu Tankstellen, Parkplätzen oder auch dem Restaurant Ihrer Wahl.

11
Anzeige
Radical Naviceiver, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967297.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg

>> Mehr erfahren

Bluetooth


Neben den üblichen PND-Funktionen beherrscht das Snooper auch Bluetooth. Damit kann es nicht nur zum Telefonieren und SMS-Lesen herhalten, sogar Audiostreaming via A2DP ist möglich. Klanglich darf man an den kleinen integrierten Lautsprecher des SC700DVR dabei freilich keine großen Ansprüche stellen.

12
Anzeige
Radical Naviceiver, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg

>> Mehr erfahren


Dashcam


Highlight des SC700DVR ist die auf der Geräterückseite integrierte Kamera. Diese zeichnet automatisch das Verkehrsgeschehen auf und speichert die Daten auf SD-Karte. Diese können mit der zugehörigen Software dann bequem zu Hause am Rechner angeschaut und ausgewertet werden. Gespeichert wird dabei nicht nur die Videodatei, sondern auch die zugehörigen GPS-Daten inklusive Datum, Uhrzeit und Geschwindigkeit. Im Falle eines unverschuldeten Unfalls oder eines ungerechtfertigten Knöllchens hat man so stets einen Videobeweis zur Hand. In Deutschland ist die rechtliche Lage derzeit leider noch etwas unklar, inwieweit solche Dashcam-Aufnahmen vor Gericht verwendet werden dürfen. Schaden wird es jedenfalls nicht, sie im Zweifel zur Hand zu haben, insbesondere wenn man des Öfteren im Ausland unterwegs ist.

Fazit

Das Snooper SC5700DVR ist ein hervorragendes Navigationssystem. Die Funktionserweiterung um die Dashcam macht es zum ganz besonderen Tipp.

Preis: um 340 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Snooper SC5700DVR

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Routenberechnung 20% :
Routenwahl 10%

Geschwindigkeit 10%

Zielführung 30% :
akustisch 15%

optisch 15%

Bedienung 30% :
allgemein 10%

Zieleingabe 10%

Geschwindigkeit 10%

Ausstattung 20% :
Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Carguard Systems, Dortmund 
Hotline 0231 8808400 
Internet www.carguard.de 
Technische Daten
Bildschirmdiagonale 12,7 
Kartendaten Here 
SD-Karte Ja 
Kartenabdeckung: Europa 
HQ-TMC Ja 
Text-to-speech Ja 
MP3-Player / Picture Viewer / Video-Player Nein / Nein / Nein 
Bluetooth Ja 
Sprachsteuerung Nein 
Anzeigen:
Fahrspurassistent Ja 
Beschilderung / Tempowarnung Ja / Ja 
3D-Gebäude / 3D-Landschaft Nein / Nein 
Routenotionen:
kurz / schnell / optimal / ökon. Ja / Ja / Nein / Nein 
keine Maut / Fähren / Autobahn Ja / Nein / Ja 
Zieleingabe:
PLZ / Hausnummer Ja / Ja 
Kreuzung Ja 
Streetname first Ja 
POI Standort / Zielort / best. Ort Ja / Nein / Ja 
letzte Ziele / Zielspeicher Ja / Ja 
Routenplaner Ja 
Armaturenbretthalter / Netzkabel Ja / Ja 
USB- / GPS-Anschluss Ja / Nein 
AV-Eingang / Kopfhöreranschluss Ja / Ja 
Transporttasche Ja 
Sonstiges Dashcam 
Routenber. 1,3 
Zielführung 1,3 
Bedienung 1,2 
Ausstattung 0,5 
Klasse Spitzenklasse 
Preis / Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 16.03.2015, 14:57 Uhr
211_0_3
Topthema: Reinsetzen und sofort wohlfühlen
Reinsetzen_und_sofort_wohlfuehlen_1605694481.jpg
Anzeige
Gala Kinosessel der Extraklasse

Diese Kinositze schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH