Kategorie: Sat-Anlagen

Einzeltest: Vistron CK 1


Sat-Fernsehen unterwegs

Sat-Anlagen Vistron CK 1 im Test, Bild 1
13008

Um die TV-Highlights des Jahres auch im Urlaub nicht zu verpassen, hat die Firma Vistron ein neues Camping-Set auf den Markt gebracht. Wir haben es ausprobiert.

Das kompakte Camping-Set Vistron CK1 wird in einem praktischen Tragekoffer ausgeliefert, der alles beinhaltet, was man für den Aufbau einer Sat-Anlage braucht. Neben einer kleinen Satellitenantenne mit 35cm Durchmesser und Single-LNB ist das Set in Sachen Montagemöglichkeiten besonders flexibel. Zum Auffinden des gewünschten Satelliten liegt dem Camping-Koffer zudem ein Kompass bei. Auch ein bereits vorkonfektioniertes Anschlusskabel mit 20 Meter Länge hat der Hersteller im Koffer verstaut.  Das Camping-Set überzeugt durch seine kompakten Abmessungen und ist daher nicht nur für den Einsatz an Wohnwagen, sondern auch für eine versteckte Montage am Balkon interessant. Grundvoraussetzung für störungsfreien Empfang ist eine freie Sicht nach Süden.  

Montage


Die komplette Satellitenanlage ist in wenigen Handgriffen zusammengebaut. Im ersten Schritt wird der LNB-Haltearm auf der Unterseite der Antenne eingeklickt.

Sat-Anlagen Vistron CK 1 im Test, Bild 2Sat-Anlagen Vistron CK 1 im Test, Bild 3
Nun wird der LNB in die vorgesehene Halterung geschraubt und diese auf dem LNB-Arm aufgesteckt. Nach dem Anschluss des Sat-Kabels ist die Antenne einsatzbereit und kann montiert werden. Hierzu wird sie einfach mit dem auf der Unterseite des LNB-Arm befindlichen Öffnung auf den Saugfuß, der Schraubzwingen-Halterung oder Wandhalterung aufgesetzt.  Der Saugfuß ist für die Montage auf einem Autodach vorgesehen und benötigt zum festsaugen eine glatte und gerade Oberfläche. Er lässt sich mit den insgesamt drei Schraubverschlüssen, welche sich durch rechts drehen auf der geraden Fläche festsaugen fixieren. Eine weitere Montagemöglichkeit ist die Schraubzwinge, die man an einem Tisch, einem Mast oder auf dem Balkongeländer festziehen kann. Doch damit nicht genug: Der Hersteller hat zudem noch eine kleine Wandhalterung beigelegt, die mit den zum Lieferumfang gehörenden Werkzeug an die Hauswand angeschraubt werden kann. Hierauf wir dann der ebenfalls zum Lieferumfang gehörende Multiarm aufdreht, worauf dann die Antenne gesetzt wird. 

Kompass an Bord


Ist die Antenne sicher befestigt, kann die Ausrichtung der Antenne beginnen. Hierzu löst man die auf der Oberseite des LNB-Arms angebrachte Flügelschraube, die dann das bequeme drehen nach Links/Rechts sowie das Neigen der Antenne erlaubt. Wer die Antenne unterwegs einsetzen möchte, kann den mitgelieferten Kompass zur Suche des Satellitenorbits nutzen. Dieser hat auf einer Schablone diverse Satellitennamen und Längengrade europäischer Städte aufgedruckt. Zur groben Ausrichtung stellt man hier den gewünschten Satelliten samt ungefährem Längengrad ein und befestigt den Kompass an den vorgesehenen Einschub auf der Rückseite der Antenne. Durch Drehen nach Links und Rechts gibt der Kompass dann an, wo sich der gewünschte Satellit befindet. Der für ihren Einsatzort richtige Längengrad können Sie in der nebenstehenden Deutschlandkarte ablesen.  Wir haben unser Testmuster mit einem professionellen Messgerät ausgerichtet, um die Signalstärke und Schlechtwetterreserven zu ermitteln. Hierbei stellten wir fest, dass sich die Antenne mit der angebrachten Flügelschraube sehr gut festdrehen lässt und sich die Antenne danach auch bei kleinem bis mittelmäßigen Wind nicht verdreht. Unser Messgerät ermittelte bei strahlendem Sonnenschein und wolkenfreien Himmel rund 9,6 dB. Eine weitere Messung bei stark bewölktem Himmel brachte es auf rund 7 dB, was im deutschsprachigen Raum keinerlei Empfangseinbussen bedeutet. 

Fazit

Das Vistron-Campingset bietet eine flexible Aufstellung und Montage an jedem Ort. Die Sat-Anlage ist dank logischer und einfacher Schritte schnell aufgebaut und ausgerichtet. Dann muss man sie nur noch an den Sat-tauglichen Fernseher oder separaten Sat-Receiver anschließen und verpasst auch im Urlaub kein wichtiges Fußball-Spiel.

Kategorie: Sat-Anlagen

Produkt: Vistron CK 1

Preis: um 30 Euro


11/2016
3.5 von 5 Sternen

Einstiegsklasse
Vistron CK 1

Bewertung 
Empfang 30%

Verarbeitung 15%

Ausstattung 15%

Bedienung 40%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb LaSAT, Rötz 
Telefon 09672 924230 
Internet www.hdpoint24.de 
Ausstattung
- 35-cm-Sat-Antenne, Single-LNB, Saugfuß, Kompass, 20-m-Koaxkabel, Befestigungsmaterial für Wand- und Mastmontage 
Kurz und knapp
+ vielseitige Montagemöglichkeiten 
+ + Kompass mit Längengradanzeige 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 18.11.2016, 14:54 Uhr
364_0_3
Topthema: Jupit-Messetage 2022
Jupit-Messetage_2022_1663584603.jpg
Anzeige
HiFi, Heimkino und Streaming live erleben

Am 28.+29. Oktober lädt Jupit zu DEM informativen HiFi- und Heimkino-Event für die ganze Familie nach Bielefeld. Im Hotel Mercure ist von der Einsteigerlösung über Streaming bis hin zu High-End und Live-Musik für jeden etwas dabei. Eintritt frei!

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages