Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
182_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: V.A. – The Ladies of Too Slow to Disco 2 (Ho Do You Are?)


V.A. – The Ladies of Too Slow to Disco 2

19686

Es gibt wahrscheinlich „sicherere“ Compilations, also mal so rein finanziell gesehen. Eine Zusammenstellung von Aufnahmen (zumindest mir) zumeist gänzlich unbekannter Musikerinnen von der kalifornischen US-Westcoast aus den Jahren 1974 bis 1982 verspricht außerhalb einer sehr spezifi schen Zielgruppe nur wenig Aufmerksamkeit. Gut also, dass es Marketing gibt. Ganz im Stile von Tarantino’s „Once Upon a Time in Hollywood“ gibt sich also das Cover von „The Ladies of Too Slow to Disco 2“, mit einem wirklich sehr liebevoll gestalteten Gatefold in festem Matt-Papier. Dem ganzen die Krone aber setzt die wahrscheinlich schönste Vinylfarbe aller Zeiten auf: Ein sattes, intensives und doch zurückhaltendes Grün, das die 70er-Jahre geradezu mit dem Luftbefeuchter verströmt. Wunderbar! Aber nun zur Musik. Und die beginnt gleich mehrfach hervorragend: „Pretty Bird“ von Terea setzt nicht nur politisch-lyrische Akzente, sondern schwoft original groovy aus den Lautsprechern – ziemlich fett und dynamisch ebenso. Etwas funkiger doch nicht weniger sexy (im Gegenteil) geht’s mit Marti Caines „Love the Way You Love Me“ weiter. Wobei dieses Wort (also „sexy“ angesichts der emonazipatorischen Grundstimmung so einiger Songs hier vielleicht fehl am Platze ist). Auf französisch funkt sich Diane Tell durch „Mon Amie-E“, bevor Lulu ein kleines Stück Disco-Pop-Perfektion auffährt.

Insgesamt bewegt sich diese Compilation auf einem sehr hohen kompositorischen, technischen und klanglichen Niveau und mäandert zwischen Disco, Funk, Soul und Pop bis hin zum AOR-Sound.

Fazit

Mitreißende Compilation starker 70er- und 80er-Tracks von starken Sängerinnen.
V.A. – The Ladies of Too Slow to Disco 2 (Ho Do You Are?)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 26.07.2020, 11:54 Uhr