Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Stereovorstufen

Einzeltest: Audio Research LS27 - Seite 4 / 4


Der Hochpegelprofi

Immerhin potente russische Doppeltrioden vom Typ 6H30, aber so bleibt für jeden Signalpfad nur ein einziges Röhrensystem, das wohl unmittelbar am Ausgang sitzen dürfte; danach gibt’s nur noch vier großvolumige Koppelkondensatoren. Den Rest der verstärkenden Tätigkeit erledigen Transistoren, in erster Linie JFets. Damit ist die LS27 in Sachen Signalverarbeitung elektrisch so ziemlich das „Kürzeste“, was mir bei einer symmetrischen Konstruktion je untergekommen ist – zumal auch noch Röhren im Spiel sind. Das solcherlei Sparsamkeit kein Fehler sein muss, stellt die LS27 schon frisch aus dem Karton unter Beweis: Diese Vorstufe rockt wie kaum eine zweite. Das liegt zunächst einmal an ihrer enormen dynamischen Bandbreite, und die ist vor allem auf ihren extrem ruhigen Hintergrund zurückzuführen – das Ding rauscht, brummt und zischt kein bisschen. Vor so viel Schwärze haben ansatzlose Klangexplosionen überhaupt keine Mühe authentisch zu wirken. Tonal hat die LS 27 wenig greifbaren Charakter, außer dem, dass sie einfach in allen Lagen extrem „saftig“ zur Sache geht. Der Bass geht sehr tief und trocken, er knarzt so richtig trocken und überzeugend.

Der Anschluss an den Grundton gelingt überzeugend, in den Mitten setzt sich das Feuerwerk ungebremst fort: Die LS27 ist eine ausgemachte „Frauenstimmen-Vorstufe“ und serviert alles von Ella bis Katie mit ungemein viel Kraft und Inbrunst. Ein ganz kleines bisschen „Röhre“ am oberen Ende des Spektrums scheint da zu sein, aber der Extraschuss Silbrigkeit stört hier überhaupt nicht, zumal sich das Phänomen mit zunehmender Betriebsdauer ein wenig zurückzubilden scheint. Die LS27 tobt auch bei der Raumabbildung ordentlich. Sie hält Einzelereignisse schön überschaubar und straff konturiert, positioniert sie aber extrem weiträumig – das passt exzellent zum dynamischen Auftreten. Das Feuerwerk, das hier abgebrannt wird, leuchtet bei symmetrischem Anschluss übrigens am hellsten. Allerdings sind die Verluste bei Ansteuerung via Cinchbuchsen gering, so dass man nicht zwangsläufig auf symmetrische Quellen zurückgreifen muss. Das macht die Sache rund und die LS27 ganz klar zu einem der heißesten Eisen, das der Vorstufenmarkt derzeit zu bieten hat.

Fazit

Allürenlos, geradeaus, mitten ins Gesicht – so muss HiFi klingen, dann macht’s auch Spaß, Musik zu hören. Abseits davon ist die LS27 ein prall ausgestattetes Anschlusswunder und eine ganz dicke Empfehlung wert.

Preis: um 7350 Euro

Audio Research LS27


-

 
Ausstattung & technische Daten 
Preis: 7350 
Vertrieb: Audio Reference, Hamburg 
Telefon: 040 53320359 
Internet: www.audio-reference.de 
Garantie: 5 Jahre, 1 Jahr auf die Röhren 
Ausführungen Silber, Schwarz 
Abmessungen (B x H x T in mm) 408/13/340 
Gewicht (in Kg) 7.4 
Unterm Strich... » Allürenlos, geradeaus, mitten ins Gesicht – so muss HiFi klingen, dann macht’s auch Spaß, Musik zu hören. Abseits davon ist die LS27 ein prall ausgestattetes Anschlusswunder und eine ganz dicke Empfehlung wert. 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 15.03.2011, 12:26 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audioblock Onlineshop
www.audioblock.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-16 Uhr
Sa: 8:00-13 Uhr
Tel.: 0441 594 320 74


Elektro Service Spinler
www.sp-spinler.de
Beratungshotline:
Tel.: 06172 30 40 45


KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
www.team-digital.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 7-17 Uhr
Tel.: 06631 79 50


SOLIDCOREAUDIO
www.solidcoreaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0178 547 31 68


TechniSat Digital GmbH
www.technishop.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-18 Uhr
Tel.: 03925 92 201 800

zur kompletten Liste