Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Zubehör Heimkino

Einzeltest: Satfinder 5HD


Satfinder 5HD

10384

Eine Satellitenschüssel optimal ausrichten, mehrere Satelliten aufspüren, um sie gemeinsam zu empfangen, eine Drehanlage einrichten oder eine vorhandene Satellitenanlage überprüfen: Für solche Anwendungen ist ein vernünftiges Sat-Messgerät einfach unverzichtbar. Wir haben mit  dem Satfinder 5HD einerschwingliches Modelle getestet.

Das handliche DVB-S/S2-Messempfänger „Satfinder 5HD“ wird vom Hamburger Generalimporteur Rantex exklusiv über die Firma Sonnenschein Kommunikationstechnik in Deutschland vertreiben. Der Satfinder 5HD ist für Techniker und ambitionierte Amateure interessant, die umfangreichere Messungen durchführen wollen und auch an Multifeed-Anlagen mit mehreren Satelliten, Sat- Gemeinschaftsanlagen oder Drehanlagen arbeiten. Sein eingebauter Farbmonitor kann unter anderem Messwerte, Diagramme und ein Kontrollbild darstellen. 

Umfangreiche Funktionen


Der Funktionsumfang des Satfinder 5HD beinhaltet vieles, was von Profi s bei der Installation einer Satellitenanlage geschätzt wird, darunter Spektrum- Analyse und Konstellationsdiagramm. Er stellt das Satellitenspektrum überdurchschnittlich reaktionsschnell grafisch dar, ähnlich wie bei großen professionellen Messgeräten lässt sich die Spektrumdarstellung spreizen, die Abstimmung auf einzelne Transponder erfolgt kinderleicht durch Verschieben eines Cursors. Es gibt umfangreiche Programmtabellen für die gängigen Satelliten wie Astra, Hot Bird oder Türksat, und natürlich werden die Signalstärke und die Bitfehlerrate (BER) analysiert. Auch hierbei reagiert der Satfinder 5HD sehr schnell auf Änderungen in der Signalqualität. Zusätzlich zu den Messungen von Signalpegel und -qualität zeigt der Satfinder auf einen Blick die Stromaufnahme des LNB an und löst bei Kurzschluss Alarm aus. Es können auch Messwerte und TV-Kontrollbild gleichzeitig angezeigt werden. Wenn man zwischen verschiedenen Messmethoden wechselt, beispielsweise von BER zu Konstellationsdiagramm, kann es sein, dass der Satfinder automatisch auf einen Referenzkanal anstelle des zuletzt eingestellten Senders wechselt. Hier ist Aufmerksamkeit geboten.

Besonders praktisch ist es, dass der Satfinder 5HD im Gegensatz zu anderen Messempfängern die NIT-Information des Empfangssignals aktiv ausliest und somit genaue Auskunft gibt, welchen Satelliten man gerade angepeilt hat. Ein weiteres praktisches Feature ist der Transponder-Check. Mit dieser Funktion bekommt der Techniker anhand von vier repräsenativen Transpondern einen sofortigen Überblick, ob alle vier Empfangsebenen zur Verfügung stehen und wie gut der Empfang ist. Dies ist sogar für zwei Satelliten gleichzeitig über DiSEqC möglich, in diesem Fall werden acht Transponder auf dem Display dargestellt. Apropos DiSEqC: Das pfiffige Gerät beherrscht neben Multischaltern Sat- CR-Verteilung bzw. Unicable und Drehanlagensteuerung. Über seine USB-Schnittstelle lassen sich Software- Updates durchführen oder die gespeicherten Programmlisten bearbeiten.

Preis: um 360 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Satfinder 5HD

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Ausstattung 20%

Verarbeitung 20%

Funktionsumfang 30%

Praxis 30%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Satfinder 
Vertrieb Sonnenschein Kommunikationstechnik, Essen 
Telefon 0201 8586013 
Internet
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 105/185/53 
Gewicht (in Kg) 0.5 
Ausstattung
+ großer Funktionsumfang 
+ gute Editiermöglichkeiten / reaktionsschnell 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 19.01.2015, 15:02 Uhr
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Mobil_und_lichtstark_1611238848.jpg
Acer B250i

Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH