Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: TV
Hama

Hama mit TV-Bodenständer im Staffelei-Design für 37- bis 75-Zöller

04.10.2019 17:04 Uhr von Jochen Wieloch

Hama bringt in diesen Tagen einen TV-Bodenständer im Staffelei-Design auf den Markt, der sich unauffällig ins Wohnambiente integrieren soll.

Das Dreibeingestell aus schwarzem, pulverbeschichtetem Stahl eignet sich für Flachbildschirme mit einer Bildschirmdiagonale von 94 bis 191 Zentimeter (37 bis 75 Zoll) und trägt bis zu 40 Kilogramm. Für den stabilen Halt sorgen Anti-Rutsch-Gummifüße, für ordentliche Kabelführung integrierte Kabelclips.

Unterstützt werden die VESA-Standards 300 x 200, 300 x 300, 400 x 200, 400 x 300, 400 x 400 und 600 x 400 mm. Der TV-Ständer im Staffelei-Design von Hama ist ab Oktober für rund 150 Euro im Handel erhältlich.

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Baut Sony jetzt Elektro-Autos?

Eine erstaunliche News gibt es von Sony zu berichten: Im Laufe der Pressekonferenz am 6. Januar 2020 auf der CES in Las Vegas präsentierte Sony ein Elektro-Auto namens Vision-S. Große Verwunderung bei allen anwesenden Journalisten: "Baut Sony jetzt auch Autos?".
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 04.10.2019, 17:04 Uhr